Projektmanagement
Fragebogen zur Selbstüberprüfung, ob die wesentlichen Inhalte und Begriffe verstanden wurden.
Wodurch zeichnen sich Routine-Jobs – im Gegensatz zu Projekten – aus?
5 points
Welche Eigenschaft ist nicht charakteristisch für Projekte?
4 points
Welche Blickwinkel sind für die Gliederung eines Projektstrukturplans nicht geeignet?
5 points
Wie heißen die drei Ecken des „Magischen Dreiecks des Projektmanagements“?
1 point
Clear selection
Welche Prinzipien kennzeichnen die meisten Projektmanagement-Methoden?
4 points
Was zählt heute zu den Zielen des Projektmanagements?
3 points
Was ist der Unterschied zwischen Projektphasen und den Projektmanagementphasen?
3 points
Welche Aussage über den Projektverlauf ist nicht zutreffend?
5 points
Clear selection
Wozu dient ein Projektstrukturplan nicht?
4 points
Arbeitspakete sollen „SMART“ formuliert werden. Wofür steht das Akronym SMART?
1 point
Clear selection
Was zählt nicht zu den Voraussetzungen für eine sinnvolle Planung?
5 points
Ordnen Sie die Zielarten nach der zeitlichen Perspektive, beginnend mit den Kurzfristigsten.
1 point
Clear selection
Was gehört nicht in die Grobplanung?
4 points
Bringen Sie diese – beispielhaften – Projektphasen in die chronologisch richtige Reihenfolge!
1 point
Clear selection
Auf welcher Zielart liegt die Priorität beim „Best-in-Market“-Ansatz?
4 points
Was ist nicht Gegenstand eines Meilenstein-Reviews?
3 points
Wie kann die Projektleitung ein Projekt nicht steuern?
5 points
Wodurch zeichnen sich „agile“ Projektmanagement-Methoden aus?
4 points
Was zählt nicht zu den Aufgabenfeldern des Projektmanagements (nach der Definition des PMI)?
4 points
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy