Lehrgang Lanzen- und Säbelfechten zu Pferd (11. - 14.03.2022)
Der Deutsche Kavallerieverband veranstaltet vom 11. - 13.03.2022 auf der Sherwood Ranch von Sepp Fuchs in Niedertaufkirchen einen Lehrgang Lanzen- und Säbelfechten zu Pferd. Ausbildungsinhalte sind Reiten und Fechten mit Lanze und Säbel als Einzelreiter ausgerichtet an die Anforderungen von Lanzen- und Säbelprüfungen auf nationalen und internationalen Wettbewerben.

Die Ausbildungsmethode ist reiner Einzelunterricht.

Ausbilder sind Artur Brzozowski und Wojciech Bartyzel. Beide gehören zu den besten Lanzen- und Säbelfechter zu Pferd in Polen. Sie nahmen schon mehrmals äußerst erfolgreich an den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Kavallerie teil.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 beschränkt.

Der Lehrgang unterliegt einem Hygienekonzept, das eine Woche vor Lehrgangsstart veröffentlicht wird und sich an die zum Zeitpunkt üblichen Regelungen im Reitsport hält.

Lehrgangsort:
Sherwood Ranch
Hinteralbing 1
84494 Niedertaufkirchen

Einteilung in zwei Einzelabteilungen.

Zeitplan:
Freitag:
Anreise bis 12:00 Uhr, Aufstallung der Pferde
14:00 Beginn der Ausbildung Einzelabteilung 1 (abgesessen ohne Pferde)
16:00 Beginn der Ausbildung Einzelabteilung 2 (abgesessen ohne Pferde)
18:00 Ende der Ausbildungseinheit
Samstag (mit Pferden):
9:00 Einzelabteilung 1
10:30 Einzelabteilung 2
12:00 Mittagessen
14:00 Einzelabteilung 1
15:30 Einzelabteilung 2
Sonntag:
10:00 Wettkampf unter Turnierbedingungen
13:00 Lehrgangsende, Abreise der Teilnehmer

Notwendige Ausrüstung:
- Kandarenzaum
- Englischer Pritschsattel oder Armeesattel
- Degen oder Säbel
- Lanze
- Wetterfeste Kleidung (Uniform oder Zivil)

Anmeldeschluss: 28.02.2022

Lehrgangsgebühren:
- Lehrgang Freitag - Sonntag: 160 €
- Boxenmiete in den Stallungen pro Nacht: 15 € (inkl. Heu und Stroh)

Tröge für Wasser und Futter und Kraftfutter sind selbst mitzubringen.

Lehrgangsplätze:
Die Teilnehmerplätze sind auf 14 begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung berücksichtigt.

Rechte und Pflichten
Die Teilnahme am Lehrgang und die Benutzung der Anlage erfolgt für Mensch und Tier auf eigene Gefahr
Die mitgebrachten Pferde müssen haftpflichtversichert, frei von ansteckenden Krankheiten und gegen Influenza geimpft sein (bitte Impfnachweis bzw. Equidenpass mitbringen).
Es bestehen feste Stall- und Fütterungszeiten, die die Teilnehmer einzuhalten haben. Die Gastboxen sind selber zu misten und bei Abreise zu entmisten.

Unterkunft auf der Sheerwood Ranch kann über Sepp Fuchs gebucht werden.

Weitere Informationen:
Sepp Fuchs
Tel: +49 172 813 9739
email: info@sherwoodranch.de
Sign in to Google to save your progress. Learn more
Wojciech Bartyzel und Artur Brzozowski
Next
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy