We can work it out!

Ein Workshop zu Teamstrategien freier Gruppen
Termin: Montag 13.07.2020 10:30 - 13:00 Uhr (inkl. Pause) via Zoom

Meldet euch gerne mit mehreren Mitgliedern euer Gruppe an!

Die Zusammenarbeit freier Theatergruppen strebt kollektive Entscheidungsfindung und Strukturen an. Dieses Ideal aufrechtzuerhalten ist in der Praxis gelegentlich herausfordernd. Wie können Konflikte im Kollektiv produktiv genutzt werden? Welche Herausforderungen bergen konsensorientierte Probenprozesse? Welche Lösungsansätze aus der Theaterpraxis sind übertragbar auf andere gemeinschaftliche Arbeitsweisen? Der Workshop bietet überraschend einfache Strategien für eine gelungene Zusammenarbeit und lädt zum Austausch darüber ein.

Die Workshops sind ein kostenloses Serviceangebot des Landesverbands Freier Theater in Nds. e. V. für Mitglieder. Das Angebot ist offen für alle Interessierten. Neu-Interessierte bitten wir um einen Teilnahmebeitrag in Höhe von 15 Euro.

Aishe Spalthoff ist Mitglied zweier Theaterkollektive, Produktionsleitung und Dramaturgin. Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden Begegnungsformate im ländlichen geprägten Raum mit dem Syndikat Gefährliche Liebschaften, Inszenierungen für die Bühne mit James & Priscilla und die Begleitung von Theatergruppen mit dem Büro für Kulturkonzepte Zwei Eulen.

Weitere Informationen zum Inhalt gibts hier: https://bit.ly/31nDGI9
(Der Link führt zur Homepage des LaFT)
Dein Vorname, Nachname *
Email Adresse *
Deine Gruppe / dein Theater *
Ich nehme teil an: *
Required
Was ist für dich eine besondere Herausforderung in der Teamarbeit? Was sind wiederkehrende Probleme in deinem Team?
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy