Home Office in der Stadt
Wie bereits angekündigt, wollen wir uns für ein "Home-Office in der Stadt" einsetzen. Dies soll im Zuge der interkommunalen Zusammenarbeit gemeinsam mit den Gemeinden Halbenrain, Klöch, Tieschen und Bad Radkersburg initiiert werden.

Mit diesem kurzen Fragebogen möchten wir Deine Meinung zu diesem Thema einholen und den Bedarf für ein "Home-Office in der Stadt" erheben. Diese Umfrage ist selbstverständlich anonym und wird vertraulich behandelt.

Vielen Dank für Deine Teilnahme!

Deine Junge Volkspartei Bad Radkersburg
WAS ist das "Home-Office in der Stadt" und WER kann es nutzen?
Das "Home-Office in der Stadt" soll ein öffentlich zugänglicher Ort sein, welcher von jeder Person (egal ob jung, alt, SchülerIn, StudentIn, Berufstätige oder PensionistIn), auch über die Stadtgrenzen hinaus genutzt werden kann. Das "Home-Office in der Stadt" soll ein Ort sein, an dem Lernen und Arbeiten (fast) wie von zu Hause aus möglich ist. Das "Home-Office in der Stadt" soll dafür die notwendige Infrastruktur, Arbeits- & Lernatmosphäre bieten.
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy