Anmeldung: Bildungsreise zum Peršmanhof 25. Oktober bis 27. Oktober 2019
Auf unserer Bildungsreise zum Peršmanhof in Kärnten werden wir uns mit der Geschichte von Minderheiten - vor allem anhand der Kärntner Slovenen - und ihrer Rolle im Widerstand gegen das NS-Regime.

Der Peršmanhof in Eisenkappel war ein Stützpunkt der Partisanen, also der bewaffneten Widerstandskämpfer - im Zweiten Weltkrieg, auf welchem am 25. April 1945 - also kurz vor dem bis dahin schon offensichtlichen Ende des 2. Weltkriegs und Niedergang des Deutschen Reichs - durch NS-Einheiten ein Massaker an elf Zivilisten verübt wurde.
Heute beherbergt der Hof ein Museum zu Geschichte und Widerstand der Kärntner Slowenen während der Zeit des Nationalsozialismus.

Wir werden uns am Samstag gemeinsam auf die Spuren der Partisanen in näherer Umgebung machen, leichte Wanderausrüstung und vor allem festes Schuhwerk sollte unbedingt mitgenommen werden. Am darauffolgenden Sonntag wird es eine Führung durch das Museum Peršmanhof geben.

Ablauf:
o 1. Tag (Freitag):
Anreise
Gemeinsames Freizeitprogramm (wird kurzfristig entschieden, je nach Dauer der Anreise)
Übernachtung im Gasthof Podobnik

o 2. Tag (Samstag):
Geführte Wanderung mit Zdravko Haderlap
Thema: Minderheiten und Widerstand gegen die NS-Diktatur
Übernachtung im Museum Peršmanhof

o 3. Tag (Sonntag):
Besuch Museum Peršmanhof
Abreise
Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
E-Mail-Adresse *
Your answer
Alter *
Your answer
Was sollen wir bzgl. deiner Teilnahme zusätzlich beachten?
Your answer
Ich bin über 18 ODER habe eine schriftliche Einverständniserklärung meiner Erziehungsberechtigten mit. (wir schicken dir eine Vorlage der Einverständniserklärung rechtzeitig zu)
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Tobias Reder. Report Abuse - Terms of Service