Тест по немски за определяне на нивото
Точки на края на теста:
до 25 точки = Имате отделни знания. Вие сте на нулево ниво.
26 до 44 точки = Имате 1во ниво (А1.1).
45 до 63 точки = Имате 2ро ниво (А1.2).
64 до 82 точки = Имате 3то ниво (А2.1).
83 до 101 точки = Имате 4то ниво (А2.2).
102 до 120 точки = Имате 5то (B1.1) или по-високо ниво. Препоръчваме Ви да направите теста за напреднали на http://www.davitoz.org/kursove%20po%20nemski.html .
Още безплатни тестове на www.davitoz.org
курсове и уроци по немски език
Център Давитоз
1. - Hallo, ich heiße Olga. - Ich ____________ Max.
1 point
2. - Mein Name ist Karl Sammer. - ____________ Sie? - Sammer, Karl Sammer.
1 point
3. - Ich ____________ aus Polen. Und du? - Ich bin aus Chile.
1 point
4. - Ich wohne in Hamburg. ____________ du? - Ich wohne in Wien.
1 point
5. - Hallo, Martin. ____________ ? - Danke, gut. Und dir?
1 point
6. - Was trinken Sie? - ____________.
1 point
7. - Was macht das? - Ein Tee und ein Wasser macht drei Euro neunzig.
1 point
8. - ____________ der Fernseher? - 390 Euro.
1 point
9. - Was ist das? - Das ist ____________.
1 point
10. - Der Computer ist sehr teuer. Er kostet 3100 Euro.
1 point
11. - ____________ Kino? - Ich habe leider keine Zeit.
1 point
12. - ____________ ? - Um acht Uhr.
1 point
13. - Wann beginnt der Film? - Der Film ____________.
1 point
14. - Was darf’s sein? - Ich ____________ zwei Kilo Kartoffeln, bitte. - Noch etwas? - Nein danke, das ist alles.
1 point
15. - Was brauchen wir noch? - Wir brauchen noch drei ____________ Butter.
1 point
16. - Was hätten Sie gern? - Zwei ____________ Marmelade, bitte.
1 point
17. - Was isst du? - Ich esse ____________ Apfel.
1 point
18. - Guten Tag, was darf ich Ihnen bringen? - ____________
1 point
19. - Magst du kein Eis? - ____________ Eis.
1 point
20. - Hm, was nehme ich denn? - ____________ doch mal die Tomatensuppe! - Ja, gute Idee! Das mache ich.
1 point
21. Lesen Sie den Text. Markieren Sie dann richtig oder falsch.: Liebe Ingrid, jetzt bin ich schon acht Wochen in Deutschland. Der Sprachkurs ist gut. Ich lerne viel. Viele Teilnehmer kommen aus Europa: Polen, Tschechien, Russland, Spanien. Zwei kommen aus Chile, einer aus Brasilien. Aus Schweden bin nur ich. Die Leute sind alle sehr nett. Der Kurs geht von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr. Am Nachmittag lerne ich. Am Abend und am Wochenende verabrede ich mich mit den anderen Leuten aus dem Kurs. Wir gehen ins Kino, zu Konzerten usw. Ich hoffe, dir geht es gut! Viele Grüße, Jonas.
4 points
Richtig
Falsch
Jonas ist seit acht Wochen in Deutschland.
Viele Teilnehmer kommen aus Chile und Brasilien.
Der Sprachkurs fängt um 13 Uhr an.
Am Wochenende ist kein Sprachkurs.
22. - Entschuldigung, wie komme ich ____________ Bahnhof? - Gehen Sie diese Straße immer geradeaus.
1 point
23. - Nehmen wir die Straßenbahn oder fahren wir mit ____________ Bus? - Ich denke, wir nehmen die Straßenbahn.
1 point
24. - Muss ich ____________ ? - Nein, diese S-Bahn fährt direkt ins Zentrum.
1 point
25. - Weißt du, ____________ Bus zur Rudolf-Oetker-Halle fährt? - Nimm am besten den Bus Nummer 33.
1 point
Център Давитоз
уроци по немски език
26. - Wohnen Sie hier in der Nähe? - Ja, ich ____________ mit dem Fahrrad ins Büro fahren.
1 point
27. - Meine Arbeit beginnt schon um sechs Uhr. Ich ____________ jeden Tag um fünf Uhr aufstehen. - Das ist aber früh.
1 point
28. - Kommst du auch zu Sabines Party? - Nein, ____________.
1 point
29. - Wie viel verdienst du? - Oh, mein ____________ ist nicht sehr gut.
1 point
30. - Haben Sie Halsschmerzen? - Ja, mein Hals ____________.
1 point
31. - Wie geht’s? - Nicht so gut, ich habe eine starke ____________.
1 point
32. - Frau Sandoni, Sie müssen eine Woche im Bett bleiben und ____________ nicht rauchen. - In Ordnung, Herr Doktor.
1 point
33. - Tut ____________ Kopf auch weh, Herr Gölek? - Nein, aber mein Hals.
1 point
34. - Wie viel ____________ zahlt ihr für diese Wohnung? - 840 Euro warm.
1 point
35. - Ich suche ein Zimmer im Zentrum ____________ es darf maximal 200 Euro kosten. - Hm, vielleicht kann ich dir helfen.
1 point
36. - Warum hast du mich nicht angerufen? - Ich ____________ gestern leider keine Zeit.
1 point
37. - Haben Sie schon mit dem Vermieter gesprochen? - Ja, ich habe gestern mit ihm ____________.
1 point
38. - Warum kommst du so spät? - Ich ____________ erst um neun Uhr aufgestanden.
1 point
39. - Wo warst du heute Vormittag? - Zuerst war ich im Supermarkt und ____________ habe ich Claudia besucht.
1 point
40. - Wie findest du diesen Rock? - Ich glaube, das Kleid ist schöner ____________ der Rock.
1 point
41. - Ich brauche eine neue Hose für den Sommer. - Der ____________ Laden ist „Der Hosen-Anger“ am Marktplatz.
1 point
42. Lesen Sie den Text. Markieren Sie dann richtig oder falsch.: Carmen Schuhmann ist 1972 in Malaga, Spanien geboren. Dort ist sie auch zusammen mit ihren zwei Brüdern aufgewachsen. Nach dem Abitur ist sie nach Madrid gezogen und hat an der Universität Chemie studiert. Im Jahr 1999 hat sie eine Stelle bei einer großen Firma bekommen. Zwei Jahre später ist sie zu einem Lehrgang nach Berlin gefahren und hat dort ihren Mann Klaus kennengelernt. Im April 2002 haben sie geheiratet und jetzt wohnt Carmen mit Klaus in der Nähe von Berlin. Sie hat einen Sprachkurs an der Volkshochschule besucht und ihr Deutsch ist schon ganz gut. Sie hat auch einen neuen Job gefunden. Der neue Job macht ihr mehr Spaß als der alte. Aber manchmal muss sie Briefe auf Deutsch schreiben und damit hat sie noch Probleme. Obwohl sie oft ihre Familie vermisst, lebt sie gern in Deutschland und hat schon einige Freunde gefunden.
4 points
richtig
falsch
Carmen hat in Malaga die Universität besucht.
Carmen wohnt mit ihrem Mann in Deutschland.
Sie findet ihren neuen Job in Berlin besser als den alten.
Carmen spricht perfekt Deutsch.
43. - Wer ist denn das auf dem Foto? - Das ist der Mann von meiner Schwester, mein ____________ Carl.
1 point
44. - Hast du am Samstag Zeit? Ich möchte ____________ zu meiner Party einladen. - Ja, ich komme gern.
1 point
45. - Maria ärgert ____________ immer über Paul. - Wirklich? Warum denn?
1 point
46. - Mit 13 ____________ ich immer in die Disco gehen. - Und was haben deine Eltern gesagt?
1 point
47. - Wo ist Herr Fernandez? - Er kann nicht kommen, ____________.
1 point
48. - Was schenken wir Christian? - Wir können ____________ ein schönes Buch kaufen.
1 point
49. - Haben Sie das Geschäft gleich gefunden? - Ja, ein netter Herr hat ____________ den Weg erklärt.
1 point
50. - Was ____________ du dir zum Geburtstag? - Einen Reiseführer über Bayern.
1 point
Център Давитоз
курсове по немски език
51. - Wo ist mein Schlüssel? - Der liegt auf ____________ Tisch.
1 point
52. - Hast du meine Schuhe gesehen? - Ich habe sie in ____________ Flur gestellt.
1 point
53. - Wohin ____________ wir das Bett? - Am besten neben das Fenster.
1 point
54. - Habt ihr schon eine Wohnung gefunden? - Nein, wir wollen nur umziehen, ____________.
1 point
55. - Was macht Silvio nach dem Abitur? - Er ____________ in Berlin Medizin studieren.
1 point
56. - Ich werde ____________ einen Deutschkurs besuchen. Hast du auch Lust? - Ach, ich weiß noch nicht.
1 point
57. - Haben Sie gewusst, ____________ Peter eine Ausbildung bei VW gemacht hat? - Nein, das habe ich nicht gewusst.
1 point
58. - Welche Schule besuchen alle Kinder in Deutschland? - ____________.
1 point
59. - Kann ich Ihnen helfen? - Ja, ich suche einen ____________ Mantel.
1 point
60. - Schau mal, Carina sieht heute wieder gut aus. - Sie trägt immer so ____________ Kleider.
1 point
61. - Diese Hose ____________ dir wirklich gut. - Danke schön!
1 point
62. - Wie war euer Ausflug? - Interessant, ____________.
1 point
63. Lesen Sie den Text. Markieren Sie dann richtig oder falsch.: Lieber Jan, schnell ein paar Grüße aus unserem Urlaub. Du weißt ja, wir machen eine Busrundreise durch Deutschland. Wir sind jetzt schon seit einer Woche unterwegs. Begonnen hat unsere Fahrt in Hamburg. Eine schöne Stadt, aber es hat tatsächlich die ganze Zeit geregnet. Trotzdem haben wir uns den Hafen angesehen. Dann ging es weiter nach Berlin, wo wir das Brandenburger Tor, den Reichstag und den Potsdamer Platz besucht haben. Jetzt sind wir gerade im sonnigen Dresden. Am Vormittag haben wir immer ein Besichtigungsprogramm und am Nachmittag gehen wir ins Café, bummeln durch die Städte oder kaufen ein. Die nächsten Stationen sind dann München, Stuttgart, Frankfurt und Köln. Unsere Gruppe ist wirklich nett, insgesamt sind wir 16 Personen. Wir haben uns schon so richtig mit einer Familie aus Dänemark angefreundet und haben viel Spaß. Für nächstes Jahr planen wir eine lange Radtour, vielleicht radeln wir die Nordseeküste entlang. In zwei Wochen sind wir wieder zu Hause, dann melde ich mich. Viele Grüße, Christian
4 points
Richtig
Falsch
Christian macht eine Radtour durch Deutschland.
Auf der Reise regnet es die ganze Zeit.
Die Reisegruppe besucht den ganzen Tag Sehenswürdigkeiten.
Die Rundfahrt dauert drei Wochen.
64. - Was macht dein Volleyball -Team? - ____________mehr wir spielen, ____________besser werden wir.
1 point
65. - Was macht ihr in dem Verein? - Wir kümmern uns ____________ politisch verfolgte Menschen.
1 point
66. - Gehst du gerne in Kneipen? - Ja, da kann man oft ____________ kennenlernen.
1 point
67. - Interessieren Sie sich ____________ Fußball? - Nein, Fußball finde ich langweilig.
1 point
68. - Ich finde ____________ Job, ____________ ich jetzt habe, ganz gut. - Das freut mich für dich!
1 point
69. - Was sagt dein Arbeitsberater? - Er sagt, ____________.
1 point
70. - Was macht Marco? - Er liest die Stellenangebote, ____________.
1 point
71. - ____________? - Das ist der Bundestag.
1 point
72. - ____________? - Ich denke, dass es zu wenig Schulen gibt.
1 point
73. - Ich ____________ gern mehr Zeit. - Ich auch.
1 point
74. - Was würdest du tun? - Wenn ich Bundeskanzler ____________, dann ____________ ich mehr Geld für Schulen ____________.
1 point
75. - Wie kommen Sie zur Arbeit? - Ich fahre mit dem ____________, weil ____________so teuer ist.
1 point
Център Давитоз
уроци по немски
76. - Wann hast du das Auto gekauft? - Ich habe das Auto gekauft, ____________ ich 20 Jahre alt war.
1 point
77. - Wie komme ich zum Luisenpark? - Fahren Sie hier rechts ____________ die Ecke und dann immer geradeaus.
1 point
78. - Wie bist du gekommen? - Mit dem Bus. Ich nehme ihn, ____________ regnet.
1 point
79. - Du bist ____________ vor 10 Minuten gekommen und sitzt ____________ vor dem Computer. - Na und?
1 point
80. - Siehst du nie Fußball im Fernsehen? - Doch, aber nur sehr ____________. Vielleicht zweimal pro Jahr.
1 point
81. - Wozu hast du einen Computer? - ____________ ich ins Internet gehen und E-Mails schreiben kann.
1 point
82. - Wozu hast du ein Radio? - Ich habe ein Radio, ____________ Nachrichten auf Deutsch ____________.
1 point
83. - Wann fangen wir an zu essen? - Es dauert vielleicht noch 15 Minuten, ____________ das Essen fertig ist.
1 point
84. Lesen Sie den Text. Markieren Sie dann richtig oder falsch.: Liebe Elena, danke für deine E-Mail! Ja, unsere Wohnung ist schön. Sie hat zwei Zimmer und liegt in der Nähe eines Parks. Viele Menschen treffen sich dort mit Freunden oder spielen Fußball oder Volleyball. Manche sitzen auch nur da oder lesen. Wenn Boris vom Schichtdienst kommt, gehen wir oft in diesem Park spazieren. Boris hat sich gerade bei zwei Firmen beworben. Er möchte lieber flexiblere Arbeitszeiten haben. Beide Firmen suchen Elektriker. Boris hofft, dass er dann endlich wieder in seinem erlernten Beruf als Elektriker arbeiten kann. Ich hoffe für ihn, dass sie ihn nehmen! Seit zwei Monaten habe ich den deutschen Führerschein. Obwohl wir genug Geld haben, kaufen wir uns kein Auto. Wir fahren immer mit dem Fahrrad. Auch wenn es regnet, nehmen wir weder Bus noch Straßenbahn. Denn wir wollen fit bleiben! Ich muss jetzt Schluss machen, weil wir nachher bei Freunden zum Essen eingeladen sind. Du weißt, viele Deutsche legen Wert auf Pünktlichkeit. Liebe Grüße, Martina.
4 points
Richtig
Falsch
Martina und Boris spielen Volleyball im Park.
Boris hat im Moment keine Arbeit.
Martina und Boris fahren weder Auto noch Bus oder Straßenbahn, weil sie kein Geld haben.
Martina und Boris haben Freunde zum Essen eingeladen.
85. - Ich möchte gern wissen, ____________ es hier auch Spanischkurse gibt. - Fragen Sie doch mal an der Information.
1 point
86. - Wir wollten uns ____________, wann der nächste Deutschkurs beginnt. - Am ersten September.
1 point
87. - Maria und Paul haben sich gestritten. - Ja, ich weiß. Und jetzt sprechen sie nicht mehr mit____________.
1 point
88. - Wie viel kostet denn der Kurs? - Ich weiß leider auch nicht genau, ____________.
1 point
89. - Wie war dein Urlaub? - Na ja, das Hotel hatte kein Zimmer für mich, ____________ ich vorher telefonisch reserviert hatte.
1 point
90. - Ich fahre gern ans Meer. Und du? - Ich verbringe meinen Urlaub ____________ in den Bergen.
1 point
91. - Ich ____________ gerne ein Doppelzimmer mit Frühstück. - Ja, einen Moment, bitte.
1 point
92. - Ich möchte mich ____________. Der Fernseher in meinem Zimmer funktioniert nicht. - Wir werden uns sofort darum kümmern.
1 point
93. - Abends kann ich immer so schlecht einschlafen. - Du solltest versuchen, weniger Kaffee ____________.
1 point
94. - ____________ doch noch Brot! - Nein, danke. Ich bin satt.
1 point
95. - In Deutschland isst man zwischen zwölf und ein Uhr zu Mittag. - ____________, viel später zu essen.
1 point
96. - Kommst du mit ins Fitnessstudio? - Nein, ____________, Sport zu machen.
1 point
97. - 1989 war ich in Berlin, als die Mauer fiel. Und du? - Da ____________ ich gerade in den USA.
1 point
98. - Als Mehmets Eltern 1992 nach Deutschland kamen, ____________ sie kein Wort Deutsch. - Und Mehmet?
1 point
99. - Nachdem ich meine Lehre ____________, arbeitete ich für zwei Jahre bei Siemens. - Und was hast du danach gemacht?
1 point
100. - Nachdem Raoul in Deutschland angekommen ____________, suchte er sofort eine Arbeit. - Und hat er gleich eine Stelle gefunden?
1 point
101. - Meine Mutter geht gerne aus, ____________ mein Vater am liebsten zu Hause bleibt. - Das ist bei meinen Eltern genauso.
1 point
102. - Was machen wir heute Abend? - Es gibt zwei Möglichkeiten: ____________ wir gehen ins Kino ____________ wir machen einen schönen Spaziergang
1 point
103. - Das ist ja interessant: ____________ über die Anzahl der Scheidungen in Europa. - Zeig mal.
1 point
104. - Der Brief, ____________ ich so lange gewartet habe, ist gestern endlich gekommen. - Oh, das ist schön.
1 point
105. Lesen Sie den Text. Markieren Sie dann richtig oder Falsch.: Mein Name ist Ursula Schmitz und ich bin 29 Jahre alt. Von Beruf bin ich Krankenschwester. Ich habe eine dreijährige Ausbildung gemacht und arbeite seitdem im Krankenhaus in Kirchheim auf der Kinderstation. In meinem Team arbeiten 11 Mitarbeiter. Die Arbeit mit den kleinen Patienten macht mir sehr viel Spaß, denn ich liebe Kinder. Ich wasche sie, gebe ihnen ihre Medikamente und mache die Betten. Zu meinen Aufgaben gehört auch die Kontrolle der medizinischen Apparate und das Begleiten der Ärzte auf den Visiten. Manchmal helfe ich bei ärztlichen Untersuchungen und Operationen mit. In meinem Beruf wird es wirklich nie langweilig und ich bin immer mit vielen Menschen zusammen. Ich könnte mir gar nicht vorstellen, in einem Büro zu arbeiten. Aber es gibt auch Nachteile. So muss ich beispielsweise im Schichtdienst arbeiten, was sehr anstrengend ist, und oft kann ich am Sonntag nicht mit meiner Familie zusammen sein. Und meistens habe ich keine Zeit, mich intensiver um die kleinen Patienten zu kümmern, mit ihnen zu spielen oder ihnen vorzulesen. Das ist schade, denn für die Kleinen ist so ein Krankenhausaufenthalt doch schwierig, aber wir haben einfach zu wenig Personal.
4 points
Richtig
Falsch
Eine Krankenschwester hat unterschiedliche Dinge zu tun.
Ursula möchte lieber in einem Büro arbeiten.
Ihre Arbeitszeiten sind immer gleich.
Ursula hätte gern mehr Zeit für ihre kleinen Patienten.
Център Давитоз
курсове по немски
Още безплатни тестове на www.davitoz.org
курсове за деца и възрастни
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms