RV Pfeil Tübingen. Mountainbike.
Fahrtechniktraining MTB | eMTB | Erwachsene.
MTB-Fahrtechnik für sicheres Fahren wird vermittelt und praxisnah geübt.
www.rvpfeil-tuebingen.de
Anmeldung zum Fahrtechniktraining
Folgende Themen werden je nach Kursinhalt bevorzugt vermittelt:

- Bike-Check und allgemeine Infos zum Bike
- Die richtige Position auf dem MTB
- Die passende Kurventechnik für jede Kurve
- das kontrollierte Anfahren am Berg
- Der Notabstieg sicher beherrschen
- Das richtige und sichere Bremsen
- Das Überwinden von Hindernissen
- Das sichere Fahren von steileren Abfahren
- Anwendung und Vertiefung des gelernten im Gelände / on Tour

Level 3 geht vertieft auf die genannten Themenschwerpunkte ein (siehe Terminauswahl).

Folgende Kurs-Levels:

Level 1:
für Teilnehmer, die noch wenig Erfahrung im Gelände und auf Trails haben.

Level 2:
für Teilnehmer, die bereits den Level 1 Kurs besucht haben und bereits über Erfahrungen im Gelände verfügen.

Level 3:
für Teilnehmer, die sich für spezielle Themen interessieren z.B. Kurventechnik, Hindernisse, steile Passagen. Für Teilnehmer, die bereits gute Erfahrungen im Gelände haben bzw. die vorgelagerten Kurse besucht haben.

ca. 4-8 Teilnehmer, Ort: Tübingen und Umgebung, Dauer ca. 3-4 Std., weitere Infos werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei weniger als 4 Teilnehmern findert der Kurs nicht statt. Individuelle Termine auf Anfrage ggf. mit Anpassung der Teilnahmegebühr.

Das Programm ist ein vorläufiges, wir behalten uns vor ggf. witterungsabhängige oder teilnehmerabhängige Änderungen durchzuführen ggf. kann auch ein Termin abgesagt bzw. verschoben werden.

Du hast noch Fragen, gerne unter:
michael.ruehle@rvpfeil-tuebingen.de
Termine *
Corona: weitere Infos auf unserer Homepage. Es gelten die gesetzlichen Vorgaben.
Required
Welches Wunschthema hast Du für das Fahrtechniktraining? *
Vereinsmitgliedschaft und Teilnahmegebühr *
Required
Name *
E-Mail *
Hinweise & Haftungsausschluss
Wenn der Kurs ggf. im Bikepark stattfindet, fallen pro Teilnehmer noch 5-10€ zusätzlich an. Bei kurzfristigen Absagen (bis 10 Tage vor Kursbeginn) oder Nichtteilnahme wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet. Sollte ein Kurs ggf. nicht stattfinden werden bereits entrichtete Teilnahmegebühren rückerstattet bzw. gutgeschrieben.

Die Teilnahme ist nur mit funktionsfähigem Mountainbike möglich - insbesondere Bremsen, Lenkung, Laufräder, Bereifung, Schaltung müssen einwandfrei funktionieren.

Das Tragen eines Helmes ist Pflicht. Wenn möglich Flatpedals, Klick-Pedale empfehlen wir nicht. Bike-Handschuhe, wenn möglich Langfinger ggf. auch Protektoren.

Eine verstellbare Sattelstütze bringt mehr Sicherheit und Fahrspaß. Bitte wenn möglich einen Sattelschnellspanner montieren, da der Sattel im Training abgesenkt werden muss.

Verpflegung, wettergerechte Kleidung und persönliches Pannenset, z.B. Ersatzschlauch, Luftpumpe, Werkzeug sollten mitgebracht werden.

Die Teilnahme setzt eine gewisse Grundkondition (200-400hm | 15-25km) und eine gewisse Übung mit dem Umgang des Mountainbikes voraus.

Die Teilnehmer verpflichten sich, sich so zu verhalten, dass sie sich selbst und andere Teilnehmer nicht gefährden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, eigenes Risiko und eigene Haftung.

Die Teilnahme an den Kursen ist freiwillig. Die Teilnehmer sind sich darüber im Klaren, dass die Kurse mit gewissen Risiken und Gefahren verbunden sind,, z.B. Sturz vom Mountainbike, das zu Verletzungen führen kann und nehmen diese Risiken und Gefahren bewusst und mit vollem Einverständnis in Kauf. Wir empfehlen den Abschluss einer Unfallversicherung und lehnen grundsätzlich jegliche Haftung für körperliche und geistige Schäden, sowie für Verschmutzung oder Beschädigung von Kleidung und Ausrüstung ab.

Die Teilnehmer haben ihre konditionellen und fahrtechnischen Fähigkeiten selbst einzuschätzen und ihre Fahrweise daran auszurichten. Sie müssen selbst beurteilen, ob sie eine Übung, einen Wegabschnitt oder Hindernis sicher und ohne sich oder andere zu gefährden mit dem Mountainbike fahren können. Im Zweifelsfall ist die Übung, der Wegabschnitt oder das Hindernis vorher zu besichtigen und/oder das Mountainbike zu schieben oder zu tragen. Sollte ein Wegeabschnitt gewählt werden, dem ein vorhandenes Fahrverbot unterliegt, ist das Mountainbike ohne weitere Anweisung zu schieben, ggf. zu tragen.

Sollte sich ein Teilnehmer nicht an die Regeln halten bzw. die Voraussetzungen nicht erfüllen, kann der Trainer den Teilnehmer vom Training ausschließen ohne entsprechende Kostenerstattung.

Siehe weitere allgemeine Hinweise, die noch gelten unter:
https://www.rvpfeil-tuebingen.de/aktivitaeten/mountainbike/mtballgemeineinfos.html
https://www.rvpfeil-tuebingen.de/index.php/datenschutz
https://www.rvpfeil-tuebingen.de/verein/mitgliedschaft.html

Bilder dürfen für vereinsbezogene Zwecke wie Berichte, Social Media und Vereinswerbung etc. genutzt werden.
Ich habe die Hinweise und den Haftungsausschluss gelesen, verstanden und bin damit einverstanden. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, Gefahr und Haftung. Die Anmeldung ist somit mit der entsprechenden Teilnahmegebühr verbindlich. Die Zahlung erfolgt unmittelbar nach der Anmeldebestätigung. *
Required
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy