Umfrage zum Gemeindeleben
Kirchengemeinde Luther-St.Andreas, Robert-Schumann-Straße 25, 18069 Rostock

Gemeindeleben
Bitte beantworten Sie so viele Fragen wie möglich und lassen Sie sich dabei nicht von der Menge der Fragen abschrecken! Es ist möglich, den Fragebogen an mehren Tagen auszufüllen. Dafür lassen Sie die Umfrage einfach in Ihrem Webbrowser geöffnet - neue Antworten werden automatisch aktualisiert. Ganz am Ende drücken Sie dann bloß noch auf "Umfrage senden".
Fragen, die Sie persönlich nicht betreffen, können übersprungen werden.
Bei manchen Fragen kann nur eine Antwort angekreuzt werden - hier geht es vor allem um eine Schwerpunktsetzung bzw. Tendenz.
Die Auswertung erfolgt anonym und Antworten können später nicht einzelnen Personen zugeordnet werden!
Diese Angebote der Begegnung in unserer Kirchengemeinde kenne ich:
kenne ich und ist mir persönlich wichtig
kenne ich und würde ich gern (öfter) nutzen
kenne ich, spielt für mich persönlich aber keine Rolle
kenne ich nicht
Krabbelgruppe
Eltern-Kind-Kreis
Konfirmandengruppe
Junge Gemeinde
Männerkreis
Seniorenkreis
Gemeindechor
Jugendband
Spielenachmittag
Kreativnachmittage
Gemeindefest
Adventsfeier
Ehrenamtsfest
Ferienangebote
Bibelseminar
Kirchenkaffee
Nachbarschaftskaffee
Clear selection
Ich bzw. meine Kinder nutzen solche Angebote der Begegnung (auch) in anderen Gemeinden
ja
nein
manchmal
ich
meine Kinder
Clear selection
Wenn ich an kirchlichen Veranstaltungen teilnehme, steht für mich im Vordergrund:
Clear selection
Eine gute Ergänzung zum derzeitigen Angebot wäre für mich:
In diesen Situationen meines Lebens ist/ war mir der Kontakt zu einer Kirchgemeinde wichtig:
Diese Personen verbinde ich mit der Kirchgemeinde Reutershagen:
Das würde mir fehlen, wenn es die Kirche vor Ort nicht mehr gäbe:
Christlichen Glauben leben und weitergeben
Im folgenden Abschnitt geht es um gelebte christliche Glaubenspraxis in Form von Gottesdiensten, Andachten etc.
Ihre Antworten können dabei helfen, unsere geistlichen Veranstaltungen in Zukunft besser auf den Bedarf der Gemeinde abzustimmen!
Diese Bereiche der Glaubensweitergabe in unserer Gemeinde kenne ich:
kenne ich und ist mir persönlich wichtig
kenne ich und würde ich gern (öfter) nutzen
kenne ich, spielt aber für mich persönlich keine Rolle
kenne ich nicht
wöchentlicher Gottesdienst
Kinderkirche
Taizé-Andachten
besondere Andachten (z.B. Passion, Advent,...)
Glaubenskurse (z.B. Bibelseminare, Taufseminare)
Hauskreise
Frauenfrühstück
Clear selection
So oft besuche ich den Sonntagsgottesdienst in unserer Gemeinde:
Clear selection
Der Besuch des Gottesdienstes ist für mich
Clear selection
Diese (besonderen) Gottesdienste sind mir persönlich (weniger) wichtig:
wichtig
weniger wichtig
spielt für mich keine Rolle
Sonntagsgottesdienst
Kinderkirche
christliche Festtage
Familiengottesdienste
musikalische Gottesdienste
Kindergottesdienste
Taizéandachten
besondere Andachtsformen (z.B. Passionsandachten, Adventsandachten etc.)
Segnungsgottesdienste
Salbungsgottesdienste
Lobpreisgottesdienste
Gottesdienste in der Natur
Pilgern als spirituelles Erlebnis
Clear selection
So oft würde meine Familie an Sonntagsgottesdiensten teilnehmen, wenn regelmäßig Kindergottesdienst angeboten würde:
Clear selection
Kinder in unserer Gemeinde
Diesen Teil der Umfrage müssen Sie nur ausfüllen, wenn Sie selbst Kinder oder Enkelkinder haben, die an unserem Gemeindeleben teilnehmen (sollen).
Ansonsten können Sie diesen Abschnitt überspringen.
Bei der Teilnahme meiner Kinder an kirchlichen Veranstaltungen spielt für mich die größte Rolle
sehr wichtig
wichtig
weniger wichtig
nicht wichtig
Kennenlernen christlicher Werte
Kennenlernen christlicher Rituale
das Erlernen einer christlichen Glaubenspraxis
das Thema der Veranstaltung
Gemeinschaft
Betreuung (Ferien, Nachmittage etc.)
Bildungsinhalte
musikalische Früherziehung/ Bildung
Clear selection
Für meine Kinder wünsche ich mir Kontakt zur Kirchgemeinde in folgenden zeitlichen Abständen:
Clear selection
Tatsächlich ermöglichen kann ich meinen Kindern den Kontakt zur Gemeinde in folgenden zeitlichen Abständen:
Clear selection
Eine gute Ergänzung zum derzeitigen Angebot für Kinder in der Gemeinde wäre:
Kirchenmusik
Mit Ihrer Antwort helfen Sie, die Kirchenmusik unserer Gemeinde passend zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten!
Musikalische Angebote unserer Kirchengemeinde sind mir
Clear selection
Wenn ich in einem Chor singe/ singen würde ist/ wäre mir wichtig:
sehr wichtig
wichtig
weniger wichtig
nicht wichtig
Konzertauftritte
Singen im Gottesdienst
gemeinsame Fahrten/ Probewochenenden
regelmäßiges Erleben von Gemeinschaft
Fachlichkeit des Chorleiters
Clear selection
Ich spiele selbst ein Instrument und würde mich gern musikalisch in der Gemeinde in folgenden Veranstaltungen damit einbringen
ja
nein
nach einer Zeit des gemeinsamen Übens
Gottesdienste
Konzerte
Feste
Andachten (z.B. Taizéandacht)
Instrumentalkreis ohne Auftritte
Clear selection
Bei der musikalische Gestaltung der Gottesdienste ist mir (weniger) wichtig
sehr wichtig
wichtig
weniger wichtig
nicht wichtig
traditionelles Liedgut
modernes Liedgut (Hohes und Tiefes)
Klaviermusik
Orgelmusik
Chorgesang
Sologesang
Musik mit anderen Instrumenten
Clear selection
An kulturellen Angeboten in den Sommermonaten in unserem Gemeindezentrum (z.B. kleinere Konzertreihen etc.) mit externen Künstlern würde ich teilnehmen
ja, so oft wie möglich
ja, ab und zu
sehr selten
überhaupt nicht
Instrumentalkonzerte
Chorkonzerte
Klavierabende
Lesungen
Liederabende
Orgelkonzerte
Clear selection
Eine gute Ergänzung zum derzeitigen Angebot der Kirchenmusik in unserer Gemeinde wäre:
Ehrenamt in der Gemeinde
Folgende Fragen können Sie beantworten, wenn Sie bereits ehrenamtlich tätig sind, aber auch, wenn Sie Lust haben, ein Ehrenamt zu beginnen.
In folgenden Arbeitsbereichen bin ich bereits ehrenamtlich engagiert:
Ich engagiere mich ehrenamtlich in unserer Kirchgemeinde weil
trifft voll und ganz zu
trifft zu
trifft weniger zu
trifft überhaupt nicht zu
mein Engagement mich erfüllt und mir einen Ausgleich zum Alltag bietet.
ich mich gebraucht fühle.
ich nicht "nein" sagen kann.
mein Engagement für mich Tradition hat.
mich das Arbeitsfeld interessiert und ich auf diesem Weg persönliche und fachliche Erfahrungen sammeln will.
Clear selection
Ich habe das Gefühl, dass mein ehrenamtliches Engagement in der Kirchgemeinde wahrgenommen und wertgeschätzt wird.
Clear selection
Ich könnte mir vorstellen, in folgenden Arbeitsbereichen ehrenamtlich mitzuarbeiten:
regelmäßig
in Form von zeitlich begrenzten Projekten
auf Anfrage ein- bis zweimal im Jahr
nie
Mitgestaltung an Gottesdiensten
Kindergottesdienst
Angebote für Kinder und Familien
Angebote für Erwachsene
Angebote für Senioren
soziale Angebote (z.B. Rostocker Tafel)
ökomenische Angebote (z.B. Weltgebetstag)
Kirchenmusik (Chor, Instrumentalkreise)
Gremien (Kirchengemeinderat, Ausschüsse)
Clear selection
Bei der Mitgestaltung von Gottesdiensten würde ich mich engagieren
regelmäßig
in Form von zeitlich begrenzten Projekten
auf Anfrage ein- bis zweimal im Jahr
nie
bei der inhaltlichen und kreativen Gestaltung.