Zeltlager 2022
Anmeldung zum Zeltlager der evangelisch-methodistischen Kirche Backnang

Beginn: Samstag, den 30.07.2022
Ende: Samstag, den 06.08.2022

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 99€. Das zweite Kind einer Familie erhält einen Sonderpreis von 85€ und jedes weitere Kind einer Familie einen Sonderpreis von 70€.

Bitte füllen Sie für jedes Kind eine eigene Anmeldung aus! Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem ausgefüllten Formular als Anhang. Diese angehängte PDF-Datei muss von Ihnen bitte unterschrieben oder digital signiert und per E-Mail an julian.schmidgall@emk-backnang.de gesendet werden. Erst dann ist die Anmeldung abgeschlossen und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Mehr Infos unter https://zeltlager.emk-backnang.de
Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an julian.schmidgall@emk-backnang.de
Sign in to Google to save your progress. Learn more
Email *
Nachname (Teilnehmer) *
Vorname (Teilnehmer) *
Straße + Hausnummer (Teilnehmer) *
Postleitzahl (Teilnehmer) *
Wohnort (Teilnehmer) *
Geburtsdatum (Teilnehmer) *
Der Teilnehmer muss zum Stichtag (30.07.2022) 9-14 Jahre alt sein.
MM
/
DD
/
YYYY
Geschlecht (Teilnehmer) *
Nachname (Sorgeberechtigter) *
Vorname (Sorgeberechtigter) *
Straße + Hausnummer (Sorgeberechtigter) *
Postleitzahl (Sorgeberechtigter) *
Wohnort (Sorgeberechtigter) *
(Mobil-)Telefonnummer (Sorgeberechtigter) *
Vorname + Nachname (Ersatzkontakt) *
von Verwandten, Freundinnen/Freunden, die im Notfall weiterhelfen können
(Mobil-)Telefonnummer (Ersatzkontakt) *
Impfschutz gegen FSME *
Hat Ihre Tochter/Ihr Sohn während der Veranstaltung einen Impfschutz gegen FSME (Zeckenbiss)?
Impfschutz gegen Tetanus *
Hat Ihre Tochter/Ihr Sohn während der Veranstaltung einen Impfschutz gegen Tetanus (Wundstarrkrampf)?
Rezeptfreie Medikamente *
Dürfen Ihrer Tochter/Ihrem Sohn während der Veranstaltung rezeptfreie Medikamente verabreicht werden? Bei Bedarf können wir Ihrer Tochter/Ihrem Sohn rezeptfreie Medikamente wie Kopfschmerztabletten, Halstabletten, Wund- oder Stichsalbe verabreichen, bedürfen hierzu aber Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Hinweis: Bei größeren Problemen nehmen wir in jedem Fall Kontakt mit Ihnen oder einer Ärztin/einem Arzt vor Ort auf. Wenn Sie uns keine Zustimmung geben, müssten wir Ihre Tochter/Ihren Sohn bei jeder Verletzung (z. B. Wespenstich) zur Ärztin/zum Arzt bringen.
Worauf sollten wir besonders acht geben?
z. B. Allergien, Behinderungen, Herzfehler, Hitzeempfindlichkeit, Bettnässen, Medikamentenunverträglichkeit, Abhängigkeiten von Medikamenten und Rauschmitteln, ADS/ADHS, Zahnspange, Verhalten usw. - ggf. gesonderte Mitteilung beifügen.
Regelmäßige Medikamente *
Muss Ihre Tochter/Ihr Sohn während der Veranstaltung regelmäßig Medikamente einnehmen?
Hinweise zum Medikament
Name des Medikaments, Dosierung, Warnhinweise
Medizinische Versorgung
Mitarbeiter/innen des Zeltlagers nehmen bei kleineren Verletzungen eine Wundversorgung mit mildem Desinfektionsmittel und Pflastern vor und entfernen Zecken bei Zeckenbissen. Der Zeckenbiss wird markiert und täglich kontrolliert. Sollte sich eine Auffälligkeit (Rötung, Schwellung) zeigen oder sich eine Zecke nicht gut entfernen lassen, wird ein Arzt/eine Ärztin aufgesucht.
Badeerlaubnis unter Aufsicht *
Schwimmerin/Schwimmer *
Hinweise zur Ernährung
Unverträglichkeiten bitte in das Feld "Sonstiges" eintragen
T-Shirt Größe *
Bus Einstieg *
Wo wird Ihre Tochter/Ihr Sohn dem Bus zusteigen? Ab ca. 14 Uhr werden diese Haltestellen angefahren. Genaue Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben.
Wie sind Sie auf das Zeltlager aufmerksam geworden?
Datenschutz
Alle von Ihnen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen Daten werden für die Abwicklung dieser Veranstaltung dauerhaft gespeichert. Die Daten sind der konkreten Veranstaltung zuordenbar.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung stellen, werden nur für die Bearbeitung der Anmeldung und Teilnahme und interne Informationen verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen unter zeltlager@emk-backnang.de. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Evangelisch-methodistischen Kirche Deutschland (https://www.emk.de/kirche/kirchenordnung-der-emk/).

Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.
Mit dem Absenden der Anmeldung stimme ich der Speicherung meiner Daten zu.
Reisebedingungen
Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Deutschland: https://www.emk.de/reisebedingungen
Informationen und Einwilligungen des/der Sorgeberechtigten an den Veranstalter
Ich versichere, dass meine Tochter/mein Sohn an keiner ansteckenden Krankheit leidet und frei von Ungeziefer (z. B. Kopfläusen, Flöhen) ist bzw. zur Veranstaltung kommt. Das Merkblatt GEMEINSAM VOR INFEKTIONEN SCHÜTZEN (https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/IfSG/Belehrungsbogen/belehrungsbogen_eltern_deutsch.pdf?__blob=publicationFile) des Robert-Koch-Instituts zu § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz habe ich gelesen und meine Tochter/meinen Sohn entsprechend belehrt.

Der/die Veranstalter/in übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene, beschädigte oder verlorene Gegenstände, die meiner Tochter/ meinem Sohn oder einem Dritten gehören, es sei denn, dass dem/der Veranstalter/in ein Verschulden anzulasten ist.

Wenn meine Tochter/mein Sohn mit ihrem/seinem Verhalten die Veranstaltung gefährdet oder durch sein Verhalten sich selbst oder andere gefährdet, kann der/die Veranstalter/in meine Tochter/meinen Sohn auf meine Kosten nach Hause schicken. In diesem Fall ist der/die Veranstalter/in berechtigt den Vertrag der Teilnahme an dieser Veranstaltung fristlos zu kündigen. Die vom/von der Veranstalter/in eingesetzten Leiter/innen oder sonstigen Verantwortlichen sind ausdrücklich bevollmächtigt, Abmahnungen und Kündigungen namens des Veranstalters/der Veranstalterin vorzunehmen. Die zusätzlich entstandenen Kosten gehen in diesem Fall zu Lasten des/der Gekündigten. Sind mit Ihnen bzw. Ihrer Tochter/Ihrem Sohn Teilnahme- oder Reisebedingungen rechtswirksam vereinbart worden, dann gelten in Ergänzung zu den vorstehenden Erklärungen die dortigen Regelungen zur Kündigung des Teilnahme- oder Reisevertrages.

Während der Veranstaltung werden Fotos und teilweise Videos durch Mitarbeitende des Veranstalters/der Veranstalterin und
Teilnehmende der Veranstaltung gemacht, auf denen ggf. auch Ihre Tochter/Ihr Sohn zu sehen ist. Vereinzelt werden Fotos vom/von der Veranstalter/in in seinen Publikationen abgedruckt und im Internet Fotos und kurze Videos verwendet. Wir wählen die Fotos und Videos sorgfältig und gewissenhaft aus. Sie erteilen mit Ihrer Unterschrift die ausdrückliche, jederzeit widerrufliche, ansonsten jedoch unbefristete Zustimmung zur entsprechenden Verwendungen von Bildern und Videos, auf denen Ihre Tochter/ Ihr Sohn abgebildet ist. Eine Verwendung ohne ihre Zustimmung ist darüber hinaus in den gesetzlich geregelten Fällen zulässig. Ihnen ist dabei bekannt, dass digitale Bilder und Videos aus dem Internet kopiert, woanders verwendet oder auch verändert werden können, ohne dass der/die Veranstalter/in darauf Einfluss hätte. Einer Veröffentlichung können Sie jederzeit widersprechen. Der/die Veranstalter/in wird im Falle eines Widerspruchs das Bild oder das Video zeitnah aus dem von ihr/ihm verantworteten Bereich im Internet (Homepage des/der Veranstalter/in) entfernen. Eine Verpflichtung zur Veranlassung der Beseitigung in Suchmaschinen, Social- Media-Portalen, Bildportalen oder sonstigen digitalen Medien (z.B. Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp) besteht jedoch nicht, soweit der/die Veranstalter/in die Einstellung dort nicht selbst vorgenommen oder aktiv veranlasst hat. Auf eine Vergütung für die Veröffentlichung eines Bildes oder einer Videosequenz verzichten Sie hiermit ausdrücklich. Auf die Fotos oder Videos, die die Teilnehmenden machen, hat der/die Veranstalter/in keinen Einfluss; er/sie ist nicht verpflichtet, diesbezüglich Verbote oder Gebote auszusprechen bzw. Kontrollen vorzunehmen.

Meine Tochter/mein Sohn ist von mir angewiesen worden, den Anordnungen der Verantwortlichen der Veranstaltung Folge zu leisten. Mir ist bekannt, dass der/die Veranstalter/in für Folgen von selbstständigen Unternehmungen und dadurch verursachte Schäden nicht haftet.

Mir ist bekannt, dass die Teilnehmenden während der Veranstaltung im Rahmen des Programms und ihrem Alter entsprechend freie Zeit haben, in der sie selbstständig und ohne direkte Aufsicht unterwegs sein dürfen.

Meine Tochter/mein Sohn und ich/ wir selbst haben diese Informationen zur Kenntnis genommen. Mit der Unterschrift bestätigt der/die Sorgeberechtigte/n, dass die Informationen akzeptiert werden und alle Angaben richtig und vollständig sind.
Als Alleinunterzeichner/in bestätige ich gleichzeitig, dass ich alleinige/r Sorgeberechtigte/r bin, bzw. vom anderen Sorgeberechtigten (anderen Elternteil) mit der Abgabe der entsprechenden Erklärungen beauftragt bin und in dessen Kenntnis und Einverständnis handle.
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Evangelisch-methodistische Kirche, Bezirk Backnang. Report Abuse