Master Class Alexander Sokurov – Anmeldung
Sokurov gehört zu den wichtigsten und einflussreichsten Filmemachern der Gegenwart. 1990 erregte er international Aufsehen mit „Sovetskaja elegija“, für den er den Großen Preis der Kurzfilmtage gewann; vielfach preisgekrönt wurde er später für Langfilme wie „Moloch“ (1999) oder „Russian Ark“ (2002). Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen bieten vom 1. bis 6. Mai die seltene Gelegenheit, in sechs Programmen Sokurovs umfangreiches frühes Kurzfilmschaffen kennenzulernen: vorwiegend dokumentarische Arbeiten, bei denen die Grenzen zu Fiktion und Essay verschwimmen, die das Verhältnis zwischen Individuum und Macht beleuchten und sich mit außergewöhnlichem künstlerischen Einfallsreichtum mit der neueren Geschichte Russlands auseinandersetzen.
Sokurov wird im Rahmen der Kurzfilmtage auch eine russisch-deutschsprachige Master Class abhalten zu der Bewerbungen ab sofort möglich sind. Die Master Class richtet sich in erster Linie an Studierende.

Datum: Freitag, 3. Mai 2019, 14.30-17.30 Uhr (Ort: tba)

Gebühren: 50,00 EUR p.P. (inkl. Getränke). Die Teilnehmer sind für Anreise und Unterkunft selbst verantwortlich.

Bewerbungsfrist: 15. März 2019

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Susannah Pollheim pollheim@kurzfilmtage.de

Email address *
Name *
Your answer
Adresse *
Your answer
Bitte beschreiben Sie kurz Ihre aktuellen Arbeiten.
Your answer
Warum bewerben Sie sich für die Master Class und was würden Sie sich davon erhoffen?
Your answer
Bitte geben Sie Ihren Lebenslauf stichpunktartig an.
Your answer
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service