Beethoven Frühling | An die ferne Geliebte
Fr., 17. April 2020 | 19:30 Uhr
Beethoven Museum Heiligenstadt, Probusgasse 6, 1190 Wien

In diesem Konzert zeigt sich Beethoven von seiner sanften und empfindsamen Seite. „An die ferne Geliebte“ gilt als erster Liedzyklus und setzt damit einen Meilenstein in der Liedkunst, die auch einen bedeutenden Teil im Schaffen von Johannes Brahms darstellt. Frank Martins Jedermann Monologe thematisieren die Verzweiflung eines jungen Mannes und stellen eine Parallele zu den im „Heiligenstädter Testament“ niedergeschriebenen Gedanken Beethovens dar.

L.v. Beethoven „Gellert Lieder“ op. 48
„An die ferne Geliebte“ op 98
– Pause –
J. Brahms aus „Deutsche Volkslieder“ WoO 33
F. Martin Monologe aus „Jedermann“

KS Wolfgang Bankl, Bass
Dorothy Khadem-Missagh, Klavier

*Hinweis: Eine Veranstaltung für den Freundeskreis.
Weitere Anmeldungen werden auf einer Warteliste entgegengenommen.
**Mit der Anmeldung zum Konzert erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gespeichert werden und Sie vom Beethoven Frühling Zusendungen bekommen.

Rückfragen: tickets@beethovenfruehling.at
Email address *
Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
Wie viele Personen möchten Sie anmelden? *
Telefonnummer für Rückfragen
Your answer
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This form was created inside of Beethoven Frühling. Report Abuse