„Harmonie hat immer einen Preis“ - Konflikte und Entscheidungen mit ‚Betzavta‘ reflektieren
Kreidestaub Themenstunden lädt ein zu einem Seminar mit Dorothea Nolden und Mai-Britt Ruff

Wer kennt das nicht, eine Entscheidung steht an und es wird gefragt „wer ist dafür?“.
Es wird sich umgeschaut: wer meldet sich noch? Wie soll ich mich entscheiden? Was für andere Optionen stünden noch zur Wahl? Was denkt xy über mich, wenn ich mich jetzt melde?

Eine alltägliche Situation, in der große soziale und gesellschaftliche Fragen verankert sind. Wir werden uns daher im Workshop mit Entscheidungen, Konflikten und deren demokratischen Gehalt auseinandersetzen. Dabei werden wir mit der Konflikt-Dilemma Methode des Adam Instituts arbeiten, auch bekannt unter dem Namen „Betzavta“. Es handelt sich dabei um eine Demokratiepädagogik, die im Erleben ansetzt und die großen Fragen gesellschaftlichen Miteinanders über scheinbar kleine Aktivitäten in den Seminarraum holt.

Statt nur über Demokratie zu reden, werden wir uns mit dem, was uns prägt und dem, was uns wichtig ist, auseinandersetzen und die demokratischen Fragen in unserem Alltag erleben.

Diese Fortbildung ist genau das richtige für dich, wenn du
- Lust hast dich mit deinem eigenen Verhalten auf einer gesellschaftlichen Ebene zu beschäftigen
- Reflexionsfragen gestellt zu bekommen, die dich dazu anregen, über deinen eigenen Tellerrand zu schauen
- Konflikte nicht nur auf einer interpersonellen, sondern auch auf einer gesellschaftlichen Ebene reflektieren möchtest
- einen wertschätzenden Umgang mit Konflikten lernen möchtest
- ein Interesse an Entscheidungsfindungen hast und dich fragst, wie Kreativität für Entscheidungsfindungen lern- und erfahrbar werden kann
- einfach Lust hast, an einem Betzavta Seminar teilzunehmen

Mitzubringen sind Lust am Diskutieren und Streiten, eine Kleinigkeit zu Essen und eine Spendenempfehlung von 30-40€ für die zwei Tage.

Dorothea Nolden und Mai-Britt Ruff sind ausgebildete Betzavta Trainerinnen, leben in Münster und Köln und arbeiten seit mehreren Jahren zusammen in der außerschulischen Bildungsarbeit.

Nochmal kurz und knapp:
Wann? 22.02.2020 – 23.02.2020, jeweils 10-18 Uhr
Wo? Oberwallstr. 20
Brauche ich Vorkenntnisse? Nein!
Was kostet das Ganze? Soviel, wie es dir wert ist! Empfohlener Beitrag: 30-40€ für zwei Tage.
Wie heisst du? *
Your answer
Wie lautet deine E-Mail Adresse? *
Your answer
In welchem Kontext wirst du in diesem Jahr am häufigsten mit Gruppen arbeiten?
Your answer
Damit wir in der Mittagspause gemütlich & lecker zusammen essen können, wäre es schön, wenn alle etwas zu Buffet beitragen! Was möchtest du mitbringen?
Your answer
Das möchtest du uns noch mitteilen...
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Kreidestaub. Report Abuse