Anmeldung als Mentee für das Mentoring Programm F1rstGen
Viele junge Abiturient*innen stehen jedes Jahr kurz vor dem Abschluss vor mehreren großen Fragezeichen: Was will ich studieren? Wo will ich studieren? Was muss ich dafür tun? Wie finanziere ich das ganze? Muss ich BAföG eigentlich zurückzahlen?

Viele solche Fragen plagen jedes Jahr viele neue Studienanfänger*innen. First Generation Studierende, also Studierende, die als erste in ihrer Familie studieren, haben dabei einen großen Nachteil: Sie haben keinen direkten Zugang zu persönlichen Erfahrungen und Ratschlägen ihrer Familienmitglieder. Sie müssen sich meist alle Informationen und Möglichkeiten selbst raussuchen und sind der Unibürokratie alleine ausgesetzt. Das wollen wir durch einen Mentoringprogramm von BPoC für junge BPoC ändern!

Wer kann Mentee werden?
Angesprochen sind alle jungen Abiturient*innen (aber auch junge Studierende je nach Semester) mit Migrationsgeschichte:

1. die als erste in der Familie studieren
ODER
2. deren Eltern im Ausland und nicht in Deutschland studiert haben.
Vorname, Name *
Alter und Geburtsjahr *
Studienfachinteresse oder dein Fachinteresse *
Wo möchtest du am liebsten studieren?
E-Mail Adresse, mit der wir dich am besten erreichen: *
Hiermit bestätige ich, dass ich volljährig bin bzw. Ich die Erlaubnis meiner Eltern eingeholt habe an F1rstGen teilzunehmen, wenn ich das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet habe. (Solltest du noch nicht volljährig sein, werden wir bevor wir deine Kontaktdaten weiterleiten, noch mal nach einer separaten schriftlichen Bestätigung deiner Eltern fragen).
Clear selection
Ich bestätige, dass IDYL meine von mir angegebenen Kontaktdaten an eine*n gematchte*n Mentor*in weiterleiten darf. Hiermit bestätige ich auch, dass ich die Datenschutzerklärung für diese Anmeldung gelesen habe und akzeptiere diese: Die im Kontaktformular übermittelten Daten werden einschließlich Deiner Kontaktdaten gespeichert, um Deine Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Deine Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung auffordern, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt. *
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy