UP-skills Online-Selbsteinstufung
UP-skills-Transparenz für Qualifikationen und Kompetenzen für die zukünftige Hotel- und Tourismusbranche
UP-skills
Ziel des europäischen Erasmus+ Projektes UP-skills (http://www.upskills-platform.eu) ist die Entwicklung eines neuen ECVET-Lehrplans, unterstützt durch dieses Online-Tool zur Selbsteinstufung in Bezug auf Kompetenzen im Tourismussektor. Berufsbildungsanbieter erhalten Ausbildungsmaterialien, um die Kenntnisse ihrer Zielgruppen in den sektorspezifischen Bereichen "Restaurant", "Bankett" und "Rezeption" zu verbessern. Ziel ist es, für junge Menschen, die über keinen Schulabschluss verfügen und/oder die weitere Ausbildung benötigen, die Chancen am Arbeitsmarkt zu erhöhen. Mit diesem Tool erhalten sie eine Übersicht ihrer Kompetenzen, indem sie in der jeweiligen Kategorie den Grad ihrer Kenntnisse und Erfahrungen eintragen. Wenn keine Kenntnisse oder Erfahrungen bzgl. der Themen vorliegen, kann die Kategorie "nicht zutreffend" angegeben werden. Das Ausfüllen dauert ca. 10 Minuten. Dieses Projekt (Projektnr.: 2014-1-TR01-KA200-013280) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser. Die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
Next
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service