Fragen zum Einführungsvortrag Homöopathie
Diese Fragen sind Teil des E-Learning-Programms der Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie (ÄKH) und sollen nach dem Betrachten der Video-Einführung zur Homöopathie (http://www.aekh.at/ausbildung/video-ueber-die-grundprinzipien-und-studien-in-der-homoeopathie-fuer-pharmazeuten/) und vor Beginn des Präsenzunterrichts beantwortet werden. Ihre Antworten werden ans Sekretariat der ÄKH geschickt.
Email address *
Vorname und Nachname *
Your answer
1. Das wichtigste Grundprinzip der Homöopathie ist... *
Required
2. Die Homöopathie behandelt mit einer Mischung der am besten zum Patienten passenden homöopathischen Arzneien *
3. Die wichtigsten 4 Bezugsquellen für homöopathische Arzneien sind *
Required
4. Homöopathische Potenzen: Welche Aussagen sind korrekt? *
Required
5. Als Beginn der Homöopathie wird angesehen *
Required
6. Welche Aussagen über Repertorium und Materia medica sind korrekt? *
Required
7. Beschreiben Sie bitte kurz in eigenen Worten die Arbeitsweise eines klassischen Homöopathen bei chronischen Beschwerden (z.B. wiederkehrende Kopfschmerzen) und gehen Sie dabei auf folgende Punkte ein: Welche Inhalte hat das Erstgespräch? Welche Hilfsmittel (Bücher, Programme) werden benötigt? *
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy