Alte Kirche - Umfrage 2018
Wir brauchen Ihre Meinung!
Regelmäßige Messen in der Alten Kirche gibt es (wieder) seit 1968, als Jugendliche die Kirche nach Jahren des Verfalls durch Zerstörung und Nichtbeachtung wieder notdürftig herrichteten, um dort regelmäßig Jugendgottesdienste abzuhalten.

Es war zugleich der Versuch, einen Raum zu schaffen, in dem alternative Ideen zur Messgestaltung möglich sein sollten. In dieser Tradition stehen die Alte Kirche und ihre Macher immer wieder vor der Frage: „Wie weiter mit der Alten Kirche?“.
Dazu möchten wir Sie, die Besucher der Messen, mit ins Boot holen, denn wir möchten gerne wissen, wer Sie sind (anonym) und was Sie bewegt.

Wir werden sicher nicht alle Wünsche und Ideen direkt verwirklichen können, denn der ganze Betrieb seit den letzten Jahren ist – bis auf die Priester - vor allem eins: Ehrenamtlich. Und er lebt von den Menschen, die in und um die Alte Kirche mittun.

Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms