Beschäftigungsbedingungen in Alphabetisierung und Grundbildung
Immer wieder ist es Thema: Der Grundbildungsunterricht soll professioneller werden. Kursleitende sollen sich fortbilden, neue Methoden ausprobieren, individuell auf Einzelne in heterogenen Gruppen eingehen. Worüber dabei häufig nicht gesprochen wird, sind die Bedingungen, unter denen Kursleitende arbeiten.
Wir möchten die Beschäftigungsbedingungen zum Thema machen und widmen Ihnen die Winterausgabe der Zeitschrift ALFA-Forum. Dafür fragen wir Sie heute nach Ihren Erfahrungen und Ihrer Meinung und freuen uns über jede Antwort, die wir bis zum 14.08.2020 erhalten! Uns interessieren nicht nur die Erfahrungen von Kursleitenden, sondern auch von Fachbereichsleitenden, Fortbildnerinnen und Fortbildnern und allen anderen in der Alphabetisierung und Grundbildung Tätigen. Die Ergebnisse werden anonym im ALFA-Forum 2/2020 veröffentlicht.
1) In welcher Beziehung stehen Sie zu Alphabetisierung und Grundbildung? Geben Sie bei mehreren Rollen bitte die primäre Rolle an bzw. entscheiden Sie sich für die Umfrage für eine Rolle.
2) Wie ist Ihr Beschäftigungsverhältnis?
3) Sind Sie mit Ihren Beschäftigungsbedingungen zufrieden?
4) Bitte erläutern Sie, warum Sie mit Ihren Beschäftigungsbedingungen zufrieden sind oder nicht zufrieden sind:
5) Hat die Art Ihrer Beschäftigung Einfluss auf den Inhalt und die Qualität Ihrer Arbeit?
6) Sind Sie bereit, sich fortzubilden?
7) Bitte begründen Sie Ihre Bereitschaft bzw. Nicht-Bereitschaft sich fortzubilden:
8) Wie informieren Sie sich über Alphabetisierung und Grundbildung? Mehrfachnennung möglich.
9) Hier haben Sie die Möglichkeit, frei Ihre Meinung zum Thema „Beschäftigungsbedingungen in Alphabetisierung und Grundbildung“ zu schreiben:
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.. Report Abuse