Unternehmenskultur nach der Krise
Wie beeinflusst die Corona-Krise die Unternehmenskulturen österreichischer Unternehmen?

Helfen Sie uns, herauszufinden, was jetzt besonders wichtig ist, um gut durch den Winter zu kommen und gestärkt und mit Drive ins Jahr 2021 zu gehen.

Ihr Beitrag soll Unternehmen dabei unterstützen, jetzt und in Zukunft besser mit Krisen und Veränderungen umgehen zu können. Alle Ergebnisse und Auswertungen werden den Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Eine Erhebung der NEIN GmbH in Zusammenarbeit mit Die Wirtschaft, das KMU Magazin. Alle Daten werden anonym ausgewertet und keinerlei Zusammenhänge mit Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen hergestellt.
Was passiert gerade mit unserer Kultur? *
Zur Beantwortung der nachfolgenden Fragen stehen jeweils gegensätzliche Argumente zur Auswahl. Bitte wählen Sie das Argument, dass Ihre Empfindung am besten widerspiegelt 
(1 = Argument links, 6 = Argument rechts, 2/3/4 = Abstufungen dazwischen).
Zur Beantwortung der nachfolgenden Fragen stehen jeweils gegensätzliche Argumente zur Auswahl. Bitte wählen Sie das Argument, dass Ihre Empfindung am besten widerspiegelt
(1 = Argument links, 6 = Argument rechts, 2/3/4 = Abstufungen dazwischen).
Stimmung und Motivation unter den KollegInnen leiden.
Unsere MitarbeiterInnen fühlen sich eingebunden und wollen ihren Beitrag leisten.
*
Verunsicherung, Sorgen und Ängste machen sich breit
Neues auszuprobieren fällt uns aktuell leicht
*
Innerhalb des Unternehmens gibt es ein erhöhtes Konkurrenzdenken.
Der Zusammenhalt wird gestärkt.
*
Die menschliche Bindung leidet.
Die Loyalität der MitarbeiterInnen zum Unternehmen ist groß.
*
Es fehlt an Perspektiven
Unsere Veränderungsfähigkeit ist erhöht
Alles in allem empfinde ich die Auswirkungen der Coronakrise in Bezug auf unsere Unternehmenskultur als *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of nein. Report Abuse