Umfrage zur Mitwirkung am "Partizipativen Forschungsnetzwerk Autismus"
Liebe Interessierte,

den Inhalten unseres Anschreibens folgend möchten wir Ihnen / Euch nun die Gelegenheit geben, das eigene Interesse an der Mitwirkung am "Partizipativen Forschungsnetzwerk Autismus (PFAU)" genauer zu benennen.

Die Mitwirkung kann in unterschiedlichen Formen erfolgen, z.B.
- Informationen zur partizipativen Forschung bei Autismus zu erhalten
- an der Entwicklung und Diskussion von Forschungsthemen und -ideen in der Gruppe mitzuwirken
- an der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten in der Gruppe aktiv mitzuwirken
- für schriftliche oder mündliche Befragungen zur Verfügung zu stehen

Die folgenden Fragen gehen auf diese Punkte näher ein.

Wir werden die Befragung Mitte Oktober auswerten und Sie / Euch dann im Anschluss über das weitere Vorgehen informieren.

Dies wird wahrscheinlich so aussehen, dass wir
- zu einem ersten Gruppentreffen für die daran Interessierten einladen
und
- über die weiteren Beteiligungsmöglichkeiten bei konkreten Projekten informieren
werden.

Wir würden uns über eine zeitnahe Beantwortung freuen. Da ein späteres Hinzustossen zum Forschungsnetzwerk möglich sein wird, wird die Teilnahme an der Befragung auch nach Mitte Oktober noch möglich sein.

Am Ende der Befragung bitten wir um Ihre/Eure Emailadresse.
Diese wird ausschliesslich für Kontaktaufnahmen im Rahmen des Forschungsnetzwerks genutzt werden.
Rückfragen können an andreas.eckert@hfh.ch geschickt werden.

Wir danken für Ihr / Euer Interesse und würden uns über eine zukünftige Zusammenarbeit freuen.

Carla Canonica, Matthias Huber und Andreas Eckert
Ich möchte zukünftig per Mail über Aktivitäten des "Partizipativen Forschungsnetzwerks Autismus" und weitere Projekte Partizipativer Autismusforschung informiert werden.
Ich möchte zu Gruppentreffen, an denen Forschungsthemen und -ideen entwickelt und diskutiert werden, eingeladen werden.
Ich kann mir vorstellen, an der Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten mitzuwirken.
Ich bin bereit, an schriftlichen Befragungen zu Themen, die mir wichtig erscheinen, teilzunehmen. Die Teilnahme entscheide ich im Einzelfall.
Ich kann mir vorstellen, an mündlichen Befragungen (Interviews) zu Themen, die mir wichtig erscheinen, teilzunehmen. Die Teilnahme entscheide ich im Einzelfall.
Folgende Themen würden mich für die Partizipative Autismusforschung besonders interessieren (Antwort optional)
Platz für Kommentare / Anmerkungen / Fragen (Antwort optional)
Mein Name *
Meine Emailadresse für die Kontaktaufnahme im Rahmen des Partizipativen Forschungsnetzwerks Autismus *
Schliesslich noch eine Frage zur Ansprache in der Kommunikation: Mit welcher Formulierung können Sie sich / kannst Du dich in der schriftlichen Kommunikation am besten identifizieren?
Clear selection
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy