Wie sieht es in Ihrem Garten aus?
Haben Sie Freude an der Gartenarbeit? *
Legen Sie Wert auf einen blumenreichen Garten? *
Soll Ihr Garten möglichst wenig Arbeit machen? *
Soll Ihr Garten immer gleichbleibend ordentlich aussehen? *
Welche Zierstäucher stehen in Ihrem Garten die besonders durch Blütenpracht oder Fruchtbehang auffallen? (z.B. Rosen, Flieder) *
Your answer
Was machen Sie mit dem anfallenden Grünschnitt und Herbstlaub? *
Sind in Ihrem Garten das ganze Jahr über offene Wasserstellen vorhanden (aus denen Insekten und andere Tiere wieder entkommen können, d.h. flach oder mit „Ausstiegshilfe“)? *
Welche dieser Strukturen sind in Ihrem Garten zu finden? *
Werden in Ihrem Garten Pflanzenschutzmittel (Herbizide, Fungizide, Insektizide usw.) verwendet? *
Falls Sie einen Rasen in Ihrem Garten haben: Gibt es Bereiche der Rasenfläche, die nur selten gemäht werden?
Falls Sie einen Rasen in Ihrem Garten haben: Freuen Sie sich, wenn stellenweise einige Kräuter im Rasen wachsen (Gänseblümchen, Klee, Löwenzahn usw.) und dulden Sie diese?
Falls Sie einen Rasen in Ihrem Garten haben: Düngen, vertikutieren und mähen Sie regelmäßig, damit er dicht und gleichmäßig kurz bleibt?
Aus welchen Elementen besteht Ihr Garten? (z.B. Rasen, Terrasse, gepflasterte Wege und Abstellplätze, Blumenbeet, Gemüsebeet, Hecke, Ziersträucher, Obstbäume, Obststräucher, Nadelbäume, Gartenteich, Wildblumenwiese, Wandbegrünung, Kompost, usw.) *
Your answer
Welchen Zweck soll Ihr Garten erfüllen/erfüllt Ihr Garten? (Spielplatz, Erholung, Ästhetik, Obst u. Gemüse, Lebensraum für Tiere usw.)Welche Besonderheiten besitzt er? *
Your answer
Was blüht in Ihrem Garten? *
Welche Baumarten stehen in Ihrem Garten? *
Welche Tiere sehen Sie häufig/regelmäßig in Ihrem Garten? *
Lassen Sie unter Sträuchern/in Hecken stellenweise Wildkräuter wachsen (z.B. Gundermann)? *
Lassen Sie an Mauern, Zäunen, Wegrändern Wildkräuter stehen, wo sie eigentlich nicht stören (z.B. Schöllkraut, Taubnessel)? *
Wie ist Ihr Garten eingefriedet? (z.B. Mauer als geziegelte oder aus Trockenstein; Zaun aus Holz, Stahl, Kunststoff; Hecke aus Kirschlorbeer, Hainbuche, Thuja ) *
Welche Pflanzen sind für Sie die wichtigsten in Ihrem Garten? (Genaue Art, Gruppe oder nach Verwendungszweck, Bestimmung und Nutzen) *
Your answer
Wann schneiden Sie Ihre Stauden zurück?
Haben Sie Nisthilfen in Ihrem Garten? Und wenn ja, welche? *
Zeigen Sie gerne Ihren Garten? *
Woher beziehen Sie Wissen für Ihre Gartenarbeit? *
Wie ist Ihre Wohnlage (Welcher Ort; Lage wie ländlich, städtisch, Stadtrand) *
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service