Mitgliederbefragung AMARC Europe: Digitalisierungsstrategie
Liebe AMARC Europe Mitglieder,
Liebe Freunde und Kolleg*innen aus den Freien Medien in Europa und weltweit,

Der aktuelle technologische Wandel hin zu digitalen Kommunikations(infra)strukturen, die sichtbaren Auswirkungen großer kommerzieller Internetplattformen und Streamingdienste auf die Art und Weise, wie wir Medien und Informationen konsumieren und produzieren, der Wandel in der Teilhabe an demokratischen Diskursen und die Auswirkungen auf die (freie) Medienlandschaft in Europa werden ein Schlüsselbereich für die kommende Arbeit von AMARC Europe und auch ein zentraler Diskussionspunkt bei der AMARC Europe Generalversammlung im Herbst 2020 sein.

Es ist offensichtlich, dass die Verbreitung von Internetdiensten und neuen Technologien nicht zu der erwarteten Förderung demokratischer Prinzipien, der Wahrung der Menschenrechte und der Schaffung eins allgemeinen europäischen Projekts geführt hat. Die aktuellen Entwicklungen bringen vielmehr zahlreiche Herausforderungen für das europäische Projekt mit sich und untergraben den demokratischen Minimalkonsens der Rechtsstaatlichkeit und die Unabhängigkeit wesentlicher Instrumente der Demokratien, z.B. durch die Beeinflussung von Wahlen.

Diese Plattformen bedrohen damit Schlüsselbereiche der demokratischen Entwicklung in Europa wie den sozialen Zusammenhalt, die Vielfalt und den Dialog, indem sie zu Plattformen werden, die zur Verbreitung von Fehl- und Desinformationen ("Fake News"), zur Delegitimierung öffentlicher Dienstleistungen und zur Kommerzialisierung öffentlicher Kommunikationsbereiche genutzt werden können.

Deshalb wollen wir eine Diskussion mit einer ersten Mitgliederbefragung darüber beginnen, wie sich die derzeit laufenden technologischen Entwicklungen auf die Arbeit und Existenz unserer Mitglieder und den Freien Mediensektor auswirken und welche Antworten und Strategien sich aus diesen Herausforderungen ergeben haben.

Eure Antworten werden dazu beitragen, eine Digitalisierungsstrategie für AMARC Europe, gemeinsame Projekte, Aktivitäten und Antworten auf die gemeinsamen Herausforderungen zu entwickeln.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du diesen kurzen Fragebogen ausfüllen würdest. Vielen Dank!
Email address *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy