VVT Gruppentarife
Partizipation, sprich, die Teilhabe an der direkten Umwelt des Kindes gehört
zu unseren Bildungszielen im elementaren Bildungsbereich. (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort). Das bedeutet, im Alltag unseres Berufes gestalten wir immer wieder Ausflüge zu Orten in ganz Tirol.
Dabei sind wir fleißige Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel, unter anderem der VVT.
Seit 1.4.2019 giltet die neue Tarifreform 2 in Tirol. Einige neue, tolle Änderungen werden für Privatpersonen angeboten.

Nun kommt es, dass es für Kindergärten und Co. einige Schwierigkeiten mit sich bringt.
Zum einen können Gruppentickets nur mehr im Shop oder Online im Vorhinein gekauft werden. Es gibt einige Einrichtungen, welche nicht in ihrer Nähe liegende Shops haben, sprich den Kauf der Tickets entweder in ihrer Vorbereitungs- oder Freizeit erledigen müssen. Auch ist die derzeitige Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich, welche nur sehr wenige Einrichtungen besitzen.
Zum anderen gibt es nach unserem Wissen noch keine genaue Regelung für Krippen, Kindergarten oder Schulgruppen im Bereich der Bezahlung der Tickets. Das bedeutet, dass jeder Ausflug mit den Kindern sehr kostspielig ist.
Trotzdem streben wir an, den Kindern die Möglichkeit für Ausflüge mit der VVT weiter zu ermöglichen.

Es ergibt sich die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, eine Regelung der Besorgung der Tickets und Bezahlung speziell für Kunden, welche in Gruppen verkehren, zu finden.

In diesem Frageformular geht es darum, mögliche Ideen und Anliegen für die künftige Handhabung der Gruppentarife der Verkehrsbetriebe der VVT zu erörtern. BEB Tirol wird die Vorschläge sammeln und zusammenfassen, um möglichst situationsnah mit der VVT darüber sprechen zu können. Der Gesprächstermin ist der 12. August 2019. DIe Frist, um dieses Formular auszufüllen, ist bis zum 5 August.19.
Für wieviel Personen sollte ein zukünftiges Gruppenticket sein?
Wie werden Personen mit besonderen Bedürfnissen zum Gruppenticket dazu gezählt?
Wie werden Begleitpersonen zum Gruppenticket dazu gezählt? (müssen diese separat zahlen oder gehören sie dazu, wieviele Begleitpersonen auf wieviele Kinder?)
Welcher Preis ist pro Kind vorstellbar?
Wie könnte die zukünftige Zahlungsmethode aussehen?
Sonstige Anregungen, Ideen, etc.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy