Our Future, Our Choice! - Zeugnis an die Politik
Was die Klimakrise angeht, fragt man sich: "Warum hat die Politik nichts gemacht?" Bzw. was macht Sie eigentlich? Warum musste man erst auf die Straße gehen, damit sicher gestellt wird, dass uns und unseren Kindern einen bewohnbaren Planeten hinterlassen wird? Warum muss erst eine Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht werden, bis die Politik begreift, dass dieses Verhalten verfassungswidrig ist und die Rechte der zukünftigen Generationen einschränkt? Ob es nun Nahrungsknappheit aufgrund von Dürren, tödliche Hitzezonen, der Kollaps von Ökosystemen, ein erhöhtes Risiko für Tornados und Taifune oder Blasen auf dem kochenden Asphalt sind, die Folgen der Klimakrise sind akut und lebensbedrohlich.

Am 21.07. verhandelt die Stadt über ein Klimaschutzkonzept im Planungs- und Umweltausschuss. Diese Ausschussmitglieder entscheiden, wie wichtig ihnen Klimaschutz ist und wie viele Maßnahmen für wie viel Geld sie denn von den Vorschlägen umsetzen wollen. Dabei ist ein Großteil von ihnen nicht direkt selbst oder kaum von der Klimakrise betroffen. Wer wenn nicht wir, sollte Ihnen zeigen, dass obwohl wir nicht alle wählen können, dass wir auch eine Meinung zu dem ganzen haben und es unsere Zukunft ist, die grade auf dem Spiel steht.

Wir haben bereits letztes Jahr ein Zeugnis an die Politik vergeben, aber diesmal wollen wir eine Umfrage machen, um jungen Menschen eine Stimme in der Klimadebatte zu geben, die neben den MAPA (Most Affected People and Areas) von der Klimakrise am meisten betroffen sind. Am 21.07 um 11:30 stehen wir dann vor dem Rathaus und übergeben der Stadt das Zeugnis! Alle Schüler*innen von Braunschweiger Schulen werden aufgerufen, die Noten von dem Zeugnis an die Politik mit abzustimmen!

Die Fächer sind Zielsetzung, Politik und Verwaltung, Energie, Verkehr, Gebäude und Klimaanpassung. Das hat den Hintergrund, die Anzahl der Fächer auf eine übersichtliche Anzahl zu reduzieren und Fächer auszuwählen, wo die Stadt einen größeren Einfluss hat. Bei jedem Fach sind Pro- und Kontralisten aufgeschrieben. Diese sollen als Entscheidungshilfen dienen, aber sind nicht zwingend zu beachten.
Gehst du noch zur Schule? *
Bist du unter 30? *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy