JUGENDTREFFEN "DECOLONIZE KLIMAGERECHTIGKEIT UND AKTIVISMUS


WAS?
Während einer Woche Mitte August werden wir uns mit der Bedeutung von Klimagerechtigkeit im europäischen Kontext auseinandersetzen. Durch verschiedene Workshops, Spiele und andere Aktivitäten werden wir dekoloniale Perspektiven auf Umwelt- und Klimagerechtigkeit, Aktivismus gegen Unterdrückung, Ernährungsgerechtigkeit und nicht-westliche Konzepte des Naturschutzes erkunden.


Während unseres einwöchigen Events werden wir eine gemeinsame Basis schaffen und hoffentlich tiefer in diese Konzepte und Ideen eintauchen. Wir wollen gemeinsam träumen und schließlich Folgeprojekte planen, um unsere Bewegungen zu stärken. Es ist uns wichtig, Raum und Zeit für Diskussionen, Lektüre, Beisammensein, stille Zeit, Beobachtungen und Reflexion zu schaffen.


Unser Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem junge Menschen innerhalb der Bewegung für Klimagerechtigkeit in Europa mit- und voneinander lernen und den Austausch fördern können, um widerstandsfähige und proaktive Strukturen aufzubauen. Damit wollen wir zu einer Bewegung beitragen, die von den am stärksten betroffenen Gemeinschaften angeführt wird und von Gegenseitigkeit und Fürsorge getragen ist.



FÜR WEN IST ES?
Wir möchten BIPoC* (Black, Indigenous, People of Colour), die eine intersektionale Erfahrung mit verschiedenen Formen von Diskriminierung (z.B. Behindertenfeindlichkeit, Queer-'Transphobie, Klassismus,...) haben, ermutigen, sich zu bewerben.

Die Woche richtet sich vor allem an Menschen, die sich für Klimagerechtigkeit einsetzen und sich in Bewegungsräumen engagieren (wollen). Wenn du neu in diesen Bereichen bist, bist du auch herzlich willkommen, dich zu bewerben. Es gibt keine Voraussetzungen an Wissen und Erfahrung.

Die Teilnehmer:innen müssen in Deutschland ODER Spanien ansässig sein.

*Dieser Begriff schließt jede Person ein, die Rassismus und/oder Antisemitismus erlebt.



KOSTEN UND UNTERSTÜTZUNG
Die gesamte Veranstaltung ist für alle Teilnehmer:innen kostenlos.

* Unterkunft und Verpflegung sind abgedeckt. Darüber hinaus gibt es eine finanzielle Unterstützung für die Anreise, die sich nach Wohnort bzw. der Entfernung zum Veranstaltungsort richtet.

* Unser Ziel ist es, die Veranstaltung so inklusiv wie möglich zu gestalten und die Teilnahme für alle Teilnehmer:innen so wenig wie möglich zu behindern. Übersetzungen, Kinderbetreuung und individuelle Unterstützung werden angeboten.



* Der Inhalt dieser Workshop-Woche wird von BIPoCs und einer Mehrheit von queeren Menschen organisiert. *



LASS UNS WISSEN WENN DU FRAGEN HAST.

SCHREIB UNS AN: <INFO_EYFA@PROTON.ME>




WIR FREUEN UNS AUF DICH

BEWERBEN BEWERBEN BEWERBEN & BITTE TEILEN :)



DIESE AKTIVITÄT IST EINE PARTNERSCHAFT ZWISCHEN EYFA, PROJEKT ULEX UND BLACK EARTH KOLLEKTIV.

GEFÖRDERT DURCH DAS ERASMUS + PROGRAMM
Sign in to Google to save your progress. Learn more
Email *

Name* Pronomen*

*

Wie positionierst du dich in Bezug auf Rassismuserfahrung, Gender, Klasse, Behinderung, usw.?*

*
Bist du in Deutschland oder Spanien ansässig? *
Wirst du aus einem anderen Land anreisen?*
*
Wie alt bist du? * *

Das gesamte Essen auf der Veranstaltung wird vegan sein. Möchtest du uns mitteilen, welche diätetischen Anforderungen du möglicherweise hast? Hast du Lebensmittelallergien, Unverträglichkeiten, Wünsche oder Einschränkungen?

*
Die Unterbringung erfolgt in einem Gemeinschaftsdoppelzimmer, nur 1 Minute vom Veranstaltungsort entfernt. Es besteht auch die Möglichkeit, direkt am Veranstaltungsort zu zelten. Möchtest du ein Zimmer reservieren oder zelten? *
Wichtige Informationen zu deinen Unterkunftsbedürfnissen und -wünschen?* *
Reist du mit Kindern an? Wenn ja, wie alt sind sie und was können wir anbieten, damit ihr bequem an der Veranstaltung teilnehmen könnt? Gibt es Essenswünsche für die Kinder oder andere wichtige Informationen?* Wünscht du dir eine andere Art von Unterstützung?*


*
Hast du weitere Fragen? * *
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy