Umfrage Mittagstische und Tagesbetreuung
Danke für das Interesse! Diese Umfrage wird rund 10min in Anspruch nehmen und liefert uns wertvolle Fakten für anstehenden Gesprächen mit Gemeinderäten anfangs März. Die Daten werden anonym erfasst und ohne jegliche Rückschlüsse auf eine Person ausgewertet.

Diese Umfrage fragt die Familienkonstellation und die groben Bedürfnisse zur Familienergänzenden Kinderbetreuung ab. Bei der Auswertung liegt der Fokus dieser Umfrage auf den Kinder, die in der 1. bis 6. Klasse sind. Die Umfrage soll bewusst von allen ausgefüllt werden. Es gibt auch Raum um Bedürfnisse und Anregungen zu platzieren. Nach den Frühlingsferien, wird ein erstes mal auf Grund der bis dann eingegangenen Daten eine Auswertung gemacht.

Falls Sie Interesse haben an der Auswertung, können Sie uns per Mail oder auf unseren Kanälen auf SozialenMedien und Newsletter folgen. Wir werden dort Ergebnisse publizieren.

Mail: info@familienfreundlichesmuttenz.ch
Web: www.familienfreundlichesmuttenz.ch
Wohnen Sie in Muttenz? *
Wie viele Erziehungsberechtigte leben in Ihrem Haushalt? *
Wie viele Kinder umfasst Ihr Haushalt?
Für 0 einfach nichts angeben.
1
2
3
4
Kleinkinder
Kindergarten
1. bis 6. Klasse
Sekundar
Wie oft verbringen Sie aktuell unter der Woche als Eltern den Mittag beruflich im Durchschnitt ausser Haus?
Für 0 einfach nichts angeben.
1
2
3
4
5
Person 1
Person 2
Wie und wie oft werden Ihre Kinder (NUR 1. BIS 6. KLASSE) im Moment unter der Woche über Mittag betreut?
Falls Ihre Kinder (1. bis 6. Klasse) unterschiedlich betreut werden, füllen Sie die nächste Frage zusätzlich aus. Für 0 einfach nichts angeben.
1
2
3
4
5
Tagesheim
an einem Mittagstisch der Gemeinde Muttenz
individuellen bezahlten Mittagsbetreuungen
unbezahlt (Grosseltern, ältere Geschwister, Nachbarschaft, ect.)
Die Kinder sind alleine Zuhause
selber (Zuhause)
Optional: Mein Kinder (1. bis 6. Klasse) werden unterschiedlich betreut.
2. Version, optional bitte hier erfassen (für 0 einfach nichts angeben)
1
2
3
4
5
Tagesheim
an einem Mittagstisch der Gemeinde Muttenz
individuellen bezahlten Mittagsbetreuungen
unbezahlt (Grosseltern, ältere Geschwister, Nachbarschaft, ect.
Die Kinder sind alleine Zuhause
selber (Zuhause)
Weshalb nutzen Sie für Ihre Kinder (1. bis 6. Klasse) nicht öfter den Mittagstisch der Gemeinde Muttenz? *
Required
Wieviel dürfte ein Teilnahme am Mittagstisch pro Kind und Tag für Sie in CHF kosten? *
Your answer
Wie oft würden Sie Ihre Kinder zu dem von Ihnen genannten Betrag pro Woche zum Mittagstisch anmelden? *
Um Kosten zu sparen, welche Massnahmen halten Sie für möglich? *
Required
Sind Sie der Meinung, dass für die 1. bis 6. Klasse *
Required
Haben Sie Bedarf an weiterer familienergänzender Betreuung während der Schulzeit für die 1. bis 6. Klasse? *
Required
Haben Sie Bedarf an Tagesbetreuung in Schulferien für 1. bis 6. Klasse? *
Könnten Sie sich vorstellen, dass eine erwachsene Person im Haushalt das Arbeitspensum erhöhen bzw. neu eine Erwerbstätigkeit ausüben würde, wenn eine Ganztagsbetreuung in der Schul- und Ferienzeit (1. bis 6. Klasse) angeboten würde? *
Anregung und Bemerkungen
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of Pascal Steck. Report Abuse