Castilla y León lädt auf der ProWein ein
Mit einer Hommage an ihre Vielfalt zelebriert die spanische Weinregion Castilla y León ihren Auftritt auf der Fachmesse ProWein in Düsseldorf: Vom 17. bis 19. März lädt das Gebiet der nördlichen kastilischen Hochebene zu fünf kommentierten Verkostungen ein, die vierzehn geschützte Herkunftsbezeichnungen und eine Vinos de Calidad-Appellation präsentieren. Spanienexperten Yvonne Heistermann, David Schwarzwälder und Jürgen Mathäß zeigen anhand ausgewählter Tropfen, was Spaniens bekannteste Weinbaugebiete wie Ribera del Duero, Rueda und Toro zu bieten haben.

Im Anschluss an jede Verkostung wird ein Cortador de Jamón am Stand von Castilla y León die Kunst des Schinkenschneidens vorführen und hauchdünn geschnittenen iberischen Schinken und Cecina aus der Region anbieten.

Darüber hinaus lädt Castilla y León zu einer After-Work-Party am 17. März um 18:00 Uhr an ihren Stand (Halle 10, Stand D132) ein. Genießen Sie den Ausklang eines erfolgreichen ersten Messetages mit Musik für die Ohren und Weinen und Tapas für den Gaumen.

An allen Messetagen gibt es die Möglichkeit, bei den 38 ausstellenden Bodegas aus Castilla y León eine große Auswahl an Weinen zu probieren und dabei persönlich mit den Winzern ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Junta de Castilla y León

Hier können Sie sich anmelden:

Anmeldung zu kommentierten Verkostungen *
Bitte melden Sie eine eventuelle Begleitperson separat an.
Required
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of ff.k Public Relations GmbH. Report Abuse - Terms of Service