Avontuurentladung 2019 - Anmeldung als Freiwillige*r
Die AVONTUUR wird entladen! Du kannst dabei sein und mit uns gemeinsam für einen zukunftsfähige Transportweisen einstehen. Timbercoast, El Puente, Café Chavalo, Teikei Coffee, Choco del Sol und das Hafenmusuem Hamburg laden euch ein! Dazu gibt es gute Musik sowie reichlich Getränke und Speisen. Nach getaner Arbeit werden wir gemeinsam mit der Besatzung der AVONTUUR, unseren Helfern, Unterstützern und Ladungspartnern die Rückkehr gebührend feiern.

Am 06.07. wird der Frachtensegler am Hamburger Hafenmuseum, beim Kopfbau Schuppen 50A an der Australiastraße entladen. Aus dem Bauch des Segelschiffes löschen wir traditionell von Hand Ladung, die bereits seit einigen Wochen bis Monaten auf dem Atlantik unterwegs ist. Dafür suchen wir noch Freiwillige, die uns bei diesem aufregenden Vorhaben unterstützen. Um 9.15 Uhr geht die Entladung los. Bitte komm pünktlich, sodass du das anfängliche Briefing nicht verpasst. Wir planen um 17 Uhr fertig zu sein, um abends im Rahmen einer Afterwork Party, mit Euch gemütlich auf vollbrachte Taten anstoßen zu können. s werden genug freiwillige Helfer*innen anwesend sein, weshalb wir uns beim Löschen Fracht abwechseln werden - so kann man in den Pausen gemütlich die Atmosphäre genießen.


Wir freuen uns auf dich und deine Unterstützung beim Entladen! Bitte beachte noch das Folgende:
- Das Entladen ist körperliche Arbeit und die Mitarbeit findet auf eigene Gefahr statt.
- Bitte tragt festes Schuhwerk
- Solltet ihr Handschuhe und eine Warnweste Zuhause haben, bitte mitbringen!
- Denkt bitte an das launische Norddeutsche Wetter, und die dazu passende Kleidung, ggf. Sonnenschutz

Wir freuen uns auf Dich!

Wenn du dich registriert hast, bekommst du kurz vor der Entladung noch eine Email mit mehr Details von uns.

Bei Fragen oder Anregungen wende dich an: marlon.rommel@teikeicoffee.org

Name (Vor- und Nachname) *
Your answer
E-Mail-Adresse *
Your answer
Ich habe von 9.15 - 17 Uhr Zeit. *
Weitere Anregungen oder Kommentare
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service