Unterricht der Zukunft
Wie sollte der Unterricht der Grundschule in 2030 aussehen?
Grundschule sollte kein Gebäude mehr sein, wo sich Schülerinnen und Schüler mit Lehrkräften treffen. Schüler arbeiten von zuhause aus online.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Lehrkräfte sollten auf Roboter als Lehrassistenten zugreifen können.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Es sollte keine Noten geben.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
In der Grundschule sollten keine analogen Bücher mehr verwendet werden.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Lehrkräfte sollten in Teams die Schüler mehrerer Klassen unterrichten.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Grundschule sollte als Ganztagsschule organisiert sein.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Alle Schüler erhalten bei Schuleintritt ein Tablet oder ähnliches Endgerät, auf dem alle Bücher, Materialien usw. zur Verfügung stehen. Dieses Gerät darf auch zuhause verwendet werden.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
In der Grundschule gibt es keine Fächer mehr. Es wird in fachübergreifenden Projekten gearbeitet.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Es gibt keine Klassenzimmer mehr. Mehrere Schüler sind in einem Lernhaus zusammengefasst.
stimme vollkommen zu
stimme nicht zu
Clear selection
Gerade in den ersten beiden Schulklassen sollte viel mit analogen Materialien (z.B. Montessori Material) gearbeitet.
stimme voll zu
stimme nicht zu
Clear selection
Submit
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy