Abfrage des Status Quo und des Bedarfs an Informations- und Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Digitalisierung
Dieser Erfassungsbogen wurde durch das Projektbüro des Interreg V-A Projektes "Digitales Tourismusmarketing für die Großregion“ erstellt. Tourismus Marketing-Organisationen aus allen Teilen der Großregion haben sich zusammengetan, um den digitalen Wandel im Tourismus aktiv mitzugestalten. Ein Ziel des Projektes ist es, einen Beitrag zum digitalen Know-how-Transfer in der Großregion zu leisten. Um diesen zu organisieren, sollen Informations- und Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt werden, die Sie dabei unterstützen sollen, die Digitalisierung im eigenen Betrieb bedarfsgerecht umzusetzen.

Daher bitten wir Sie um Ihre Einschätzung! Mit diesem Fragebogen soll ermittelt werden,

• wie Sie in Ihrer Einrichtung digital aufgestellt sind.
• wo Sie selbst noch Bedarfe zur Weiterentwicklung sehen.
• wie Angebote im Bereich Digitalisierungs-Know-How von uns so gestaltet werden können, dass sie für Sie attraktiv sind.


Mit dem Ausfüllen und Absenden dieses Fragebogens willigen Sie darin ein, dass die von Ihnen gemachten Angaben von uns ausgewertet werden, um bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote für den digitalen Tourismus in der Großregion zu entwickeln. Ihre Daten werden projektintern verarbeitet und nur dann an Dienstleister zur Konzeptionierung der Fortbildungsmaßnahmen weitergegeben, wenn diese eine Vertraulichkeitserklärung abgegeben haben. Nach Auswertung der Ergebnisse können die Daten auf Ihren Wunsch hin gelöscht werden.

Weitere Informationen zum Interreg Projekt:
Das INTERREG-Programm wird aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) gefördert. Die Projektorganisation wird geleitet von der Tourismus Zentrale Saarland. Weitere operative Projektpartner sind Luxembourg for Tourism, das Comité Régional du Tourisme de Lorraine, Moselle Attractivité, das Commissariat Général au Tourisme der Wallonie,die Fédérations Touristiques von Luxembourg Belge und Lüttich, die Tourismusagentur Ostbelgien sowie die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

Bei Fragen zum Erfassungsbogen steht Ihnen das Projektbüro gerne zur Verfügung. Ansprechpartnerin: Eva Jarolim, E-Mail jarolim@tourismus-grossregion.eu, Tel. 0681-595936-01

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Email address *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy