Bienen in Kindergarten und Schule
Honigbienen sind jedem Menschen bekannt. Bei ihren nahen Verwandten, den Wildbienen, sieht es da schon anders aus. Die Beschäftigung mit Honig- und Wildbienen ist ein sehr lohnendes und spannendes Thema für alle Altersstufen. Schon mit den Kleinsten kann man sich von den Bienen verzaubern lassen. In der Schule kann das Thema nahezu in jedem Schulfach aufgegriffen werden und bietet zahlreiche Lernerfahrungen.
Ohne Bienen kann der Mensch nur schwer leben. Je mehr Menschen die Bedeutung der Bienen für die Natur, die biologische Vielfalt, unsere Ernährung und Gesundheit bewusst ist, desto besser für uns alle.
Deshalb hat der Kollhorst e. V. im Frühjahr 2019 das von Bingo geförderte Projekt „(Aus-) Schwärmen für die Vielfalt“ gestartet. In diesem Rahmen bietet der Verein zahlreiche Veranstaltungen rund um Bienen für Kinder und Jugendliche an. Mit Hilfe der Umfrage wollen wir unser Angebot optimieren. Wir wünschen uns, dass das Thema in möglichst vielen Einrichtungen Eingang findet, sich immer mehr Menschen aktiv für den Schutz der Wildbienen einsetzen und noch mehr Kindergärten und Schulen eigene Bienen halten. Dafür möchten wir herausfinden, welche Wünsche von Seiten der Einrichtungen bestehen, wie viele Kindergärten und Schulen sich schon auf den Weg gemacht haben und welche Unterstützung notwendig ist.
Ihre Angaben, auch die Nennung der Email-Adresse, werden nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Projektinformationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.nez-kollhorst.de

Sign in to Google to save your progress. Learn more
Email *
Dürfen wir Ihre Email-Adresse nutzen
Bitte ankreuzen
ja, für die Zusendung der Umfrageergebnisse
ja, für die Einladung zu Fortbildungen, Workshops
ja, für Hinweise auf pädagogische Veranstaltungen für Kindergärten und Schulklassen
nein
Next
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy