Seminar-Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich, daher lesen Sie bitte vorher die Seminarbeschreibung und entscheiden dann, ob das Seminar für Sie in Frage kommt. Vielen Dank.

Über Ihren Besuch auf meiner Internetseite und dem Interesse an meinem Unternehmen freue ich mich.
Da Ihnen und mir der Schutz und der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten wichtig sind, werden im Folgenden kurz die wichtigsten Aspekte meiner Datenspeicherung erläutert. Ich freue mich über Ihr Vertrauen und versichere, gewissenhaft mit Ihren Informationen umzugehen und alle rechtlichen Vorgaben, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung (BDSG & DS-GVO), einzuhalten.

4.1 Personenbezogene Daten
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften, Telefonnummern etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Sie geben diese Daten z. B. auf Kontakt- und Registrierungsseiten an. Nicht personenbezogene Daten sind Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten
Ich erhebe, verarbeite und nutze (im Folgenden: „verwende“) die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten soweit es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist. Ein solches Verhältnis entsteht etwa dann, wenn Sie sich für einen Newsletter oder ein Seminar anmelden, an Umfragen, teilnehmen, mit mir Kontakt aufnehmen, um Informationen über mich und meine Arbeit zu bekommen oder meine Dienste als Tierheilpraktikerin und Dozentin in Anspruch nehmen möchten. In derartigen Fällen verwende ich Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten zu können. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie mir Ihre Daten zu den genannten Zwecken mitteilen.

Es kann bei der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen oder an externe Dienstleister weiterzugeben. Derartige Dienstleister können beispielsweise mit der Versendung von Produkten oder Informationen an Sie beauftragt sein. Ich verlange von diesen externen Dienstleistern, dass diese Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren Vorgaben und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung verwenden. Externen Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für die Erbringung der Dienstleistung zu verwenden.

Im Übrigen gebe ich ohne Ihre Einwilligung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter, noch verkaufe, vermiete, überlasse oder tausche ich Daten. Ich behalte mir allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn ich zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch ein gerichtliches Urteil verpflichtet bin.

Zu welchem Seminar möchten Sie sich anmelden? *
Required
Frau / Herr *
Vorname und Name *
Your answer
Straße und Hausnummer *
Your answer
Postleitzahl und Ort *
Your answer
Mail-Adresse *
Your answer
Telefon *
Your answer
Fax
Your answer
Mobil
Your answer
Gruppe *
Required
AGB's und Widerrufsbelehrung *
Hiermit melde ich mich verbindlich zur vorgenannten Veranstaltung an. Der Vertrag kommt mit Zugang der Anmeldebestätigung von Julia Prang (per Post, Fax oder E-Mail) zustande. Die Teilnahmegebühr werde ich bei Erhalt der Rechnung unverzüglich auf das Konto von Julia Prang bei der Commerzbank, IBAN DE29 3004 0048 0850 8442 00 einzahlen. Der Seminarteilnehmer/die -teilnehmerin hat das Recht, seine/ihre Vertragserklärung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nach Zugang der Anmeldebestätigung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufserklärung muss in Textform (z.B. Brief, Telefax oder E-Mail erfolgen). Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Bei Widerruf bis vier Wochen vor Seminarbeginn wird die Teilnahmegebühr zu 100% erstattet, bis 2 Wochen vor Seminarbeginn zu 50%, danach ist keine Erstattung möglich, es sei denn, der Teilnehmer/die Teilnehmerin stellt einen Ersatzteilnehmer/eine Ersatzteilnehmerin.
Required
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms