Anmeldung FamilienLabor Potsdam
Samstag, 17. März 2018, 10-17 Uhr

Was hilft Familien dabei, ihren Alltag besser zu organisieren? Wie lassen sich Familie und Beruf besser vereinbaren? Und welche technologischen Werkzeuge können uns hierbei helfen? Um diese und andere Fragen geht es beim FamilienLabor.

Das FamilienLabor ist ein Workshop für alle Menschen mit gemeinsamem Familienalltag. Egal ob Patchwork, Großeltern mit Enkel, Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Die Teilnehmenden setzen sich einen Tag lang mit Technologieexpert*innen zusammen an den Tisch, um Lösungen für gemeinsam identifizierte Probleme zu entwerfen. Am Ende des Workshops stellen die Teilnehmenden ihre entworfenen Prototypen in Form von Fotos, Comics, Apps in kleiner Runde vor.

Das FamilienLabor im Treffpunkt Freizeit in Potsdam ist eines von drei Pilotprojekten in Deutschland. Es wurde von der gemeinnützigen Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. in Kooperation mit dem Design Research Lab entwickelt. Die FamilienLabore werden im Auftrag des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend veranstaltet.

Wir freuen uns inbesondere über die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen, die altergemäß und aktiv in den Workshop eingebunden werden und sogar mit Robotern arbeiten können.

Bitte füllen Sie pro Person jeweils eine Anmeldung aus (z.B. vier einzelne Anmeldungen für eine vier-köpfige Familie). Das ist wichtig für die Planung des Workshops. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Plätze begrenzt.

Alternativ zu diesem Formular können Sie sich mit allen erforderlichen Angaben per E-Mail (info@familienlabore.de) anmelden.

Wir freuen uns auf Sie und das erste FamilienLabor in Potsdam!

Email address *
Vorname *
Your answer
Nachname *
Your answer
Telefonnummer
Your answer
Wo kommen Sie her (Stadt, Stadtteil)? *
Your answer
Alter *
Beruf
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hängt häufig auch von der Branche ab, in der man sich bewegt. Was oder wo arbeiten Sie?
Your answer
Vorkenntnisse
Beim FamilienLabor ist jede/r herzlich willkommen - egal, wie es um die eigene digitale Affinitiät oder technische Vorkenntnisse bestellt ist. Die Selbsteinschätzung Ihres Kenntnisstands hilft uns aber dabei, den Workshop bestmöglich vorzubereiten.
Barrierefreiheit und Unverträglichkeiten
Der Treffpunkt Freizeit ist Barrierearm gestaltet und die Räume ebenerdig zu erreichen. Gern versuchen wir besondere Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Bitte teilen sie es uns kurz mit, wenn Sie besondere Anforderungen an die Veranstaltung haben oder Informationen zum Essen etc. benötigen. Wir versuchen im Rahmen unserer Möglichkeiten Ausschlussmechanismen abzubauen.
Your answer
Datenschutz *
Die Daten dieses Formulars landen bei der gemeinnützigen Open Knowledge Foundation Deutschland e.V., die das Familienlabor durchführt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten bis zur Veranstaltung gespeichert gewerden. Möchten Sie, dass wir die Daten anschließend löschen? Falls nicht, würden wir sie über die angegebene E-Mail über weitere FamilienLabore informieren.
Required
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This form was created inside of Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.. Report Abuse - Terms of Service