Unternehmenscheck 4.0
Ermitteln Sie in 10 Minuten Handlungsbedarfe innerhalb Ihres Unternehmens durch Bewertung der folgenden Bausteine mit "nein" gleich "Kein Handlungsbedarf", mit "ja" gleich "Handlungsbedarf" und "dringend" gleich "Dringender Handlungsbedarf".
Potentialanalyse
Handlungsbedarf "Angebot und Dienstleistungen"
nein
ja
dringend
Sortiment, Qualität, Markenname
Absatz, Produktivität, Kostenniveau
Marktanteil, Marktwachstum, Marktstruktur
Handlungsbedarf "Produktion"
nein
ja
dringend
Standort, Automatisierung, Logistik
Energieverbrauch, Umweltbelastung
Zulieferqualität, Zulieferabhängigkeit, Zuliefererbindung
Handlungsbedarf "Verwaltung"
nein
ja
dringend
Personalsituation
Organisationstruktur
Finanzen
Personalmanagement
Handlungsbedarf "Personalsituation"
nein
ja
dringend
Überblick über Zusammensetzung und Bedarf von Personal unterschieden unter anderem nach Alter, Geschlecht, Familien- und Bildungsstand, Fehlzeiten, Fluktuation
Überblick zu Performern, Low-Performern, Motivation, Engagement
Arbeitszeit-, Entgeltregelungen, Arbeits-, Einsatzbedingungen, Stellvertreter-, Stellenbesetzungs-, Aufstiegs-, Nachfolgeregelungen
Handlungsbedarf "Personalgewinnung und Personalbindung"
nein
ja
dringend
Maßnahmen zum Fördern, Fordern sowie Binden von Mitarbeitern
Zusammenarbeit mit Schulen, Hochschulen, Industrie- und Handelskammern
Unternehmens- und Regionalmarketing sowie Unternehmensbeteiligungen
Handlungsbedarf "Führung"
nein
ja
dringend
Fähige, kompetente Führungskäfte mit Vorbildverhalten, Wertschätzung und Unterstützung
Klare Arbeitsaufträge, Erwartungen, Zielvereinbarungen
Feedback, Mitarbeiterbefragung, Talentförderung
Unternehmensorganisation
Handlungsbedarf "Organisationsstruktur"
nein
ja
dringend
Schlanke, strukturierte, bewährte Ablauf- und Aufbauorganisation
Organigramme, Stellenbeschreibungen, Prozessbeschreibungen, Leitbild
Klar kommunizierte, akzeptierte Informations-, Entscheidungswege
Handlungsbedarf "Aufgaben, Rollen, Kompetenzen"
nein
ja
dringend
Klare Aufgabenstellung und Aufgabenverteilung
Klar abgegrenzte Kompetenzverteilung und direkte Ergebnisverantwortung
Passende Rollenzuschnitte, Verbesserungs- und Innovationsbewusstsein
Handlungsbedarf "Produkt-, Prozess- und soziales Innovationsmanagement"
nein
ja
dringend
Berücksichtigung aktueller Trends, Technologien, Konkurrenz, Digitalisierung und demographische Entwicklung
Standardisierung, Outsourcing, Shared Services, Arbeitsteilung, Kooperationen
Kontinuierliches Verbesserungsmanagement, Einsatz agiler Methoden sowie standardisierte Einbindung von Kunden und Mitarbeitern
Unternehmensstrategie
Handlungsbedarf "Externe Rahmenbedingungen"
nein
ja
dringend
Gesamtwirtschaftliche Lage, gesellschaftliche Entwicklungen und Konkurrenz
Neue Trends, Herausforderungen, Technologien, Werkstoffe, Digitalisierung
Kundenbedarfe, -wünsche und -erwartungen sowie Bedeutung der Kunden
Handlungsbedarf "Interne Rahmenbedingungen"
nein
ja
dringend
Personal- und Organisationspolitik, Leitbild
Fähigkeiten, Stärken, Kernkompetenzen, Potentiale, Werte, Chancen
Schwächen, Lücken, Fehler- und Beschwerdemanagement
Handlungsbedarf "Ziele"
nein
ja
dringend
Gewinnbringend, kostenbewusst, qualitätsorientiert
Mitarbeiter- und kundenorientiert
Recht, Integrität und Compliance nach innen und außen
Unternehmenskultur
Handlungsbedarf "Arbeitskultur und Werte"
nein
ja
dringend
Enger transparenter Austausch mit Mitarbeitern und Führungskräften über Inhalte und Ausgestaltung der Unternehmensstrategie sowie Vereinbarungen über Art, sachlichen und zeitlichen Umfang und Bedingungen der Umsetzung
Erarbeitung und Weiterentwicklung des Unternehmensleitbildes
Erforderliche Organisationsveränderungen, Teamarbeit, gemeinsames Lernen , Verantwortung und Corporate Identity, Rückkehr-, Trennungs- und Wissensmanagement
Handlungsbedarf "Mitarbeiterorientierung"
nein
ja
dringend
Regelmäßiger wechselseitiger Austausch, Akzeptanz, konstruktives Feedback im Sinne einer positiven wertschätzenden Gesprächs- und Umgangskultur
Betriebliches Gesundheitsmanangement
Fürsorge-, Vorsorge- und Fördersysteme sowie gezielte Talentförderung
Handlungsbedarf "Führung des Unternehmens"
nein
ja
dringend
System zur Auswahl von Führungs- und Führungsnachwuchskräfte mit Führungsqualitäten
Implementierung einer auf der Unternehmensstrategie ausgerichteten Führungskultur
Gezielte individuelle Kompetenz- und Potentialförderung
Kontakt
Für eine Kontaktaufnahme geben sie einfach Ihre Kontaktdaten an. Wir kommen gerne auf Sie zu.
Ihre Email
Your answer
Ihre Rufnummer
Your answer
Kommentar
Hier können Sie einen kurzen Kommentar eintragen ...
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This form was created inside of MuP. Report Abuse