Workoutnomad-BridgeChallenge
Voranmeldung für die Workoutnomad BridgeChallenge

INFO: Workoutnomad-BridgeChallenge

💡 UM WAS GEHT ES
Die Challenge, unter der Altenbergsteg Brücke möglichst weit, freihängend und nur über die Armkraft zu klettern, trägt etwas Magisches in sich. Jedes Jahr versuchen sich mehr Leute an der Brücke. Es ist faszinierend zu beobachten, wie die Freude und Begeisterung von Person zu Person weitergegeben wird.
Leute motivieren sich gegenseitig, feuern sich vom Ufer her an und zeigen sich danach gegenseitig stolz die Kampfspuren an den Händen. Eine unglaubliche Stimmung. Frustration vs Erfolg - Schmerz vs Wille... Emotionen pur! Die Workoutnomad-BridgeChallenge ist eine lohnenswerte physische und mentale Herausforderung.
Bist du bereit deine Komfortzone zu verlassen?

📆 WANN
Sa. 17.08.19
11:00-12:00 Eintreffen und Einschreiben für die Teilnahme
12:00-13:00 Eröffnung, Einführung, Aufwärmen
13:00-16:00 Challenge
16:00-17:00 Rangverkündigung (Preise), Gruppenfoto
17:00-17:30 Abschluss
17:30-22:00 Gemütliches Beisammensein am Steg

📍 WO
Altenbergsteg (Uferweg, bei der TRYBHOUZ Bar), 3013 Bern

🧐 TEILNAHMEBEDINGUNG
- Du bist volljährig.
- Du bist dir das Schwimmen in offenen Gewässern gewöhnt.
- Du bist über die Gefahren der Aare informiert.
- Du kennst die Ausstiegs-Möglichkeiten an der Aare in der Region Altenberg.
- Der Haftungsverzicht ist vollständig ausgefüllt und unterschrieben am Event Tag abzugeben.

💰 KOSTEN
Die Teilnahme ist kostenlos.
Der Event wird auf Kollekten-Basis durchgeführt.
Am Event-Tag besteht für dich die Möglichkeit, Workoutnomad finanziell zu unterstützen.

Richtpreis 20.00CHF
Damit unterstützt du die freien WBC-Introduction Trainings, sowie die Deckung der anfallenden Kosten für die Vorbereitung und Durchführung des Events.

📲 VORANMELDUNG
Die Teilnahme ist begrenzt. Zur Voranmeldung fülle dieses GoogleFormular aus.

🚫 NO GO - Entscheid auf Homepage oder Instagram 48h vor dem Event.
- Hochwasser⠀
- Gewitter⠀
- Alternativ Datum Sa.24.08.2019

SAFETY KONZEPT
- Es klettert immer nur eine Person.
- Die Person trägt entweder eine Schwimmweste oder eine Badekappe zur bessern Erkennung im Wasser.
- Die Person wird bei einem Fall in die Aare von zwei SAFTYGUARDS (mit Flussmodul SLRG) zu Fuss entlang der Aare bis zum Ausstieg begleitet (1x linkes Ufer, 1x rechtes Ufer).
- Der Ausstieg erfolgt wenn möglich immer rechts in Flussrichtung bei den vorgegebenen Ausstiegsmöglichkeiten.
- Der Ausstieg erfolgt zügig.
- Einer der beiden SAFTYGUARDS meldet per Funk dem Event-Leiter den sichern Ausstieg aus der Aare.
- Die Person meldet sich nach dem Ausstieg schnellstmöglich bei der Ärztin, Olga Gfeller, zur Kontrolle und evtl. Desinfektion der Hände.
- Die nächste Person klettert erst wenn SAFTYGUARDS in position sind und das OK durch den Event-Leiter erfolgt ist.



⁉️Mehr Infos unter www.workoutnomad.ch oder Instagram: workoutnomad
Email address *
Next
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service