Jurorenausbildung in den Clubs
Liebe Clubmitglieder,

wir bitten euch, uns kurz mit eurem Wissen zu helfen. Für den nächsten Jurier Think Tank am 14.-16. September möchten wir Erfahrungen aus der Szene mit der Jurorenausbildung in den Clubs sammeln. Ziel des Projekts ist es am Ende, einen Dokument mit einer Auflistung von 'Best Practices' und Erfahrungen zu erstellen. Clubs und Personen ohne viel Erfahrung sollen diesen nutzen können, um sich schnell einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten und Konzepte zu schaffen.
Wenn ihr die Fragen beantwortet, schreibt also so, als würdet ihr einem Freund genau erklären, wie die Jurorenausbildung am besten funktioniert und was es zu beachten gibt.

Vielen Dank für eure Mithilfe, eurer Beitrag kann für zukünftige Generationen einen großen Unterschied machen!

Wie ist eure Jurorenausbildung organisiert?
schreibt völlig frei und so detailliert wie möglich: welche Ziele und Strategien verfolgt ihr? Wer ist für die Organisation verantwortlich, Wie sehen die Rahmenbedingungen bei euch aus?
Your answer
Welche Übungen habt ihr gemacht, welche Konzepte verfolgt? Welche Fehler sollten andere Clubs auf keinen Fall wiederholen?
Was habt ihr in der Vergangenheit ausprobiert? Was hat gut funktioniert, was hat nicht funktioniert? Warum glaubt ihr haben Dinge funktioniert oder nicht funktioniert?
Your answer
Was sind die größten Schwierigkeiten bei der Jurorenausbildung und wie geht ihr damit um?
Beschreibt gerne strukturelle Probleme, konkrete Fallbeispiele oder alles andere, das für andere Clubs hilfreich sein könnte.
Your answer
An welchen Stellen könntet ihr Hilfe gebrauchen?
An welchen Stellen könntet ihr Unterstützung von außen gebrauchen, sei es Know-how, organisatorische Untersützung usw. Wie kann diese Hilfe genau aussehen, wer könnte sie leisten? Wo habt ihr schon Hilfe erhalten und wie hat das funktioniert? Wie bewertet ihr zum Beispiel die Jurierseminare des VDCH?
Your answer
Möchtest du uns sonst noch irgendetwas mitteilen?
Your answer
Wer bist du?
Diese Angabe ist natürlich freiwillig. Wenn du aber bereit bist für Nachfragen eventuell zur Verfügung zu stehen kannst du hier deinen Namen, deinen Club und deine Telefonnummer oder Mailadresse angeben.
Your answer
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Additional Terms