Antrag zur Nutzung der Marke "agricultura regeneratio" für Produkte mit Herkunft Schweiz
Für Landwirtschaftsbetriebe aller Produktionsrichtungen. Nach erfolgreicher Prüfung durch den Vorstand von Agricultura Regeneratio und Zahlung der Vereins-Jahresmitgliedschaft (CHF 150.-) erhält der Betrieb einen Markennutzungsvertrag, gültig für 1 Jahr. Sobald dieser unterzeichnet ist, kann die Marke genutzt werden, Start ist frühestens ab 1. Januar 2022.

Im ersten Jahr erstellt der Betrieb eine Humusbilanz unter www.humusbilanz.ch, sowie eine Klimabilanz mit dem Cool Farm Tool, https://coolfarmtool.org/coolfarmtool/. Im weiteren haben Betriebe, die tierische Produkte ausloben wollen, den Tierwohlindex auszufüllen (Formular wird zugestellt).
Diese Formulare und Berechnungswerkzeuge können selbständig ausgefüllt werden, in regelmässigen Webinaren wird Unterstützung dazu angeboten.

Nach frühestens 8 und spätestens 12 Monaten findet eine jährliche Standortbestimmung auf dem Betrieb statt, welche die Basis für eine Verlängerung um jeweils ein weiteres Jahr ist. Diese Beratung ist kostenpflichtig (Nach Aufwand, CHF 75.- pro Stunde plus Fahrspesen) und beinhaltet ein Beratungsgespräch, eine Besprechung der Humus- sowie der Klimabilanz, des Tierwohlindexes und Empfehlungen zur Optimierung.

Mit «senden» bestätigen Sie die Richtigkeit der Angaben, sowie die Erfüllung der oben erwähnten Anforderungen.
Sign in to Google to save your progress. Learn more
Email *
Ohne Titel
Mitglied im Verein Agricultura Regeneratio, Stufe "Landwirtschaftsbetrieb" *
Voraussetzung für die Markennutzung
Name *
Vorname *
Adresse *
PLZ *
Ort *
Website (wenn vorhanden)
Telefonnummer für Rückfragen *
Betriebsdaten (zutreffendes auswählen) *
Mehrfachnennungen möglich
Required
Vision (wo steht der Betrieb in 10 Jahren?) *
Wichtige Ziele und Vorhaben, Verbesserungen, Optimierungen etc.
Mission (was sind die wesentlichen Produkte, Aufgaben und Tätigkeiten?) *
Was bieten Sie an? Für welche Zielgruppen?
Was ist ihre Motivation für die regenerative Landwirtschaft? *
Welche regenerativen Praktiken werden angewendet oder sind geplant? *
Mehrfachnennungen möglich
Required
Welche Bildungs- Beratungs und Coachingangebote werden genutzt? *
Mehrfachnennungen möglich
Required
Welche Möglichkeiten bestehen für Einblicke in den Betrieb (für KundInnen etc)? *
Mehrfachnennungen möglich
Required
Bemerkungen *
A copy of your responses will be emailed to the address you provided.
Submit
Clear form
Never submit passwords through Google Forms.
reCAPTCHA
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service - Privacy Policy