Bitte um Heilung
B.O.T.A versteht unter “Heilung” die umfassende Gesundung eines Menschen an Leib und Seele. Nicht immer können leibliche Erkrankungen geheilt werden. Dort sollte die medizinische Sachkunde gesucht werden. Wer auf die Liste der Heilungen aufgenommen werden möchte, möge bitte die folgenden Richtlinien beachten:

Wichtig ist, dass die Person, die der Heilung bedarf, ihre Anfrage selbst stellt, damit eine Heilungsmöglichkeit eintreten kann. Kinder und Minderjährige werden von ihren Eltern oder ihrer Betreuungsperson vertreten. Diese stellen auch den Antrag. Schwer Kranke oder geistig nicht zurechnungsfähige Personen, die für sich nicht selbst die Verantwortung übernehmen können, stellen ihre Anfrage durch eine ihnen nahe stehende Vertrauensperson. Am Besten diejenige, die den Schützling auch pflegt.

Die Heilliste ist nur für individuelle Bitten und sollte Vor- und Nachnamen enthalten. Haustiere, Staaten, große Gruppen, Firmen usw. sind nicht geeignet in die B.O.T.A.-Heilliste aufgenommen zu werden, können aber in die eigenen privaten Meditation einbezogen werden.

Tragen Sie bitte den Namen der Hilfe bedürfenden Person ein:
Meine Antwort
Senden
Geben Sie niemals Passwörter über Google Formulare weiter.
Dieser Inhalt wurde nicht von Google erstellt und wird von Google auch nicht unterstützt. Missbrauch melden - Nutzungsbedingungen - Zusätzliche Bestimmungen