Request edit access
Heizungs-Check Hofsteig
der e5-Gemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt
Anmeldung zum Heizungs-Check
Der Check im Gesamtwert von 280 Euro wird vom Technischen Büro Gerhard Ritter durchgeführt. Im Rahmen der Energiesparoffensive 2020 wird dieser vom Land Vorarlberg mit 100 Euro gefördert. Zusätzlich fördern die Hofsteiggemeinden den Check mit 100 Euro in Form der Hofsteigkarte. Dem Eigentümer verbleiben somit lediglich 80 Euro Selbstbehalt. Der Check gilt für feuerungstechnische Heizanlagen (Pellets-, Holz-, Hackschnitzel-, Gas- und Ölheizungen) mit dem Baujahr 2013 oder älter. Die Förderung ist mit 55 Stück begrenzt.

Sie melden sich bis 20. Dezember 2018 an. Im Laufe der Heizperiode setzt sich das Technische Büro bezüglich einer Terminvereinbarung mit Ihnen in Verbindung. Im Anschluss an den Check erhalten Sie die Rechnung in der Höhe von 180
Euro (Landesförderung bereits abgezogen) sowie einen Förderantrag. Die Gemeindeförderung von 100 Euro in Form der Hofsteigkarte wird im Nachhinein erstattet. Dafür ist die Einbringung des Förderantrags und die Kopie des Zahlungsbelegs beim Bürgerservice ihrer Gemeinde erforderlich.

Ja, ich möchte meine Heizanlage überprüfen lassen. *
Required
Kesselbaujahr (oder Alter der Heizung) *
falls dies nicht bekannt ist bitte ca. Angabe, danke.
Your answer
Nutzfläche des Gebäudes (beheizte und bewohnte Fläche in m²): *
falls dies nicht bekannt ist bitte ca. Angabe, danke.
Your answer
Energieträger des Hauptheizsystems (z.B. Öl, Holz, Pellets, Nahwärme, anderes): *
Your answer
Energieverbrauch des Hauptheizsystems im Jahr (z.B. Öl in Liter, Holz in Raummeter, Pellets in kg/kWh): *
falls dies nicht bekannt ist bitte ca. Angabe, danke.
Your answer
Energieträger des Zusatzheizsystems (falls vorhanden):
Your answer
Energieverbrauch des Zusatzheizsystems (falls vorhanden):
falls dies nicht bekannt ist bitte ca. Angabe, danke.
Your answer
Ihr Vor- und Nachname *
Your answer
Wohnadresse *
Your answer
PLZ / Ort *
Your answer
Telefon *
Your answer
E-mail
Your answer
Datenschutzrechtliche Zustimmung:
Ich stimme zu, dass meine oben eingesetzten Daten zur Durchführung meines Auftrages „Heizungs-Check“ verwendet werden. Meine Daten, die Auftragsergebnisse sowie die Förderabwicklung werden über die verschlüsselte GoogleCloud (USA) verarbeitet und den Projektpartnern Technisches Büro Gerhard Ritter, Bühel 740, 6866 Andelsbuch, das Energieinstitut Vorarlberg, Stadtstraße 33/Campus V, 6850 Dornbirn, die Gemeinden Hard (Marktstraße 18, 6971 Hard), Kennelbach (Friedrich-Schindler-Straße 1, 6921 Kennelbach), Lauterach (Hofsteigstraße 2a, 6923 Lauterach), Schwarzach (Am Dorfplatz 2, 6858 Schwarzach) und Wolfurt (Schulstraße 1, 6922 Wolfurt) sowie dem Land Vorarlberg zur weiteren Bearbeitung zugänglich gemacht. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich per Brief an die Adresse eines Projektpartners widerrufen werden.
*
Vertragsbeziehung:
Nach Erteilung des Prüfungsauftrages entsteht eine Vertragsbeziehung ausschließlich mit dem Technischen Büro Gerhard Ritter. Die Gemeinden Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt übernehmen keinerlei Haftung im Zusammenhang mit dem Heizungs-Check. Der Rechnungsbetrag in der Höhe von 180 Euro (Förderung des Landes Vorarlberg in der Höhe von 100 Euro bereits abgezogen) sind zur Gänze an das ausführende Technische Büro zu überweisen. Die Gemeindeförderung von 100 Euro wird in Form der Hofsteigkarte im Nachhinein erstattet. Dafür ist die Einbringung eines entsprechenden Antrages und die Kopie des Zahlungsbeleges beim Bürgerservice jener Hofsteiggemeinde einzubringen, in der sich der Hauptwohnsitz befindet. Die Förderung aller fünf Hofsteiggemeinden ist mit 55 Heizungs-Checks begrenzt.
*
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Vielen Dank!
Submit
Never submit passwords through Google Forms.
This content is neither created nor endorsed by Google. Report Abuse - Terms of Service