Öko? Logisch!

Unser Weihnachtsbaumwald wurde speziell zur naturnahen Aufzucht von Weihnachtsbäumen konzipiert und angelegt.

Ganz bewusst haben wir deshalb auf eine Monokultur von speziellen Zuchtformen (sogenannten Hybriden) verzichtet, die den häufigen Einsatz der "chemischen Keule" benötigen.

Unsere Bäume sind bis zu 27 Jahre* alt und wuchsen ohne den Einsatz von Pestiziden und Insektiziden auf. Die dadurch sehr aufwändige Pflege wird nach wie vor von vielen fleißigen Helfern geleistet: Von fleißigen Mitarbeitern über Shropshire-Schafe, die das Unkraut kurz halten aber die Bäume nicht anfressen bis zu vielen Nützlingen, welche die Schädlinge im Schach halten.

Unsere Pflanzung ist mit vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren ein Bestandteil der Natur. Dies erreichen wir durch eine ökologische Bewirtschaftung.

Mit einem unserer Bäume holen Sie sich keine Chemie ins Wohnzimmer, sondern erhalten einen gesunden und frischen Weihnachtsbaum aus unserer Region, der Ihnen lange Freude bereiten wird.

Ob der Baum auch traumhaft aussieht: Es liegt an Ihnen, suchen Sie sich den Schönsten aus!

Viel Spaß beim Aussuchen und frohe Weihnachten!

* Zur Zeit stehen verschiedene Bäume in unseren Schonungen 1 bis 3 (Alter zwischen 8 und 27 Jahren) zum selbst schlagen bereit.

Achtung: Bäume über 4 m dürfen aus Sicherheitsgründen nur mit Begleitung durch unser Personal geschlagen werden.

Ab sofort (2017) können Sie auch in unserer 4. Schonung Weihnachtsbäume auswählen, allerdings sollten die Bäume dort (inzwischen bis ca. 1,6 m groß) in 2017 ausgegraben werden (wir bieten Ihnen dafür Werkzeug und Töpfe an). Ab 2018 stehen über 10.000 Bäume in Schonung 4 auch zum selbst Schlagen bereit.

Übrigens, wir sind Mitglied in der FÖL -

der Fördergemeinschaft ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V