40. Kreisschützenabend im Forster

Alex-Huber-Forum

Reinhold Gsell wurde Ehrenmitglied des Sportschützenkreises 11

 

 

Der Kreisschützenabend 2017, traditionell immer Anfang Januar abgehalten, wurde in diesem Jahr im festlichen Ambiente des Alex-Huber-Forums in der Forster

Waldseehalle veranstaltet. Ein besonderes Ereignis, der Kreisschützenabend fand zum 40. Mal statt. Nach dem Fahneneinmarsch der Kreisvereine und der Begrüßung durch Kreis- und Landesschützenmeister Roland Wittmer folgten die Grußworte der Gäste. Showeinlagen und Ehrungen von langjährigen und verdienten Mitgliedern wechselten sich ab wobei die Ehrung der im Jahr 2017 erfolgreichen Sportler im Mittelpunkt stand. Kann doch der Sportschützenkreis11 Bruchsal Schützen vorzeigen die in internationalen Wettbewerben ganz oben auf dem berühmten Treppchen stehen.

Noch vor der Proklamation der Kreisschützenkönigin und des Kreisschützenkönigs nahm Roland Wittmer eine ganz besondere Ehrung vor. Bürgermeister a.D. Reinhold Gsell wurde zum Ehrenmitglied des Sportschützenkreises 11 Bruchsal ernannt. Eine ganz besondere Auszeichnung die nur langjährigen Funktionären und sehr erfolgreichen Sportschützen zu teil wird. Reinhold Gsell wurde mit dieser Ehrung ausgezeichnet da er sich, selbst nahezu 35 Jahre Mitglied beim Forster Schützenverein, immer wieder für die Belange des Kreises und des Badischen Sportschützenverbandes eingesetzt hat.

 

                                           

 

Der KK-Schützenverein Forst gratuliert auf herzlichste und freut sich ein weiteres Ehrenmitglied des Sportschützenkreises in seinen Reihen zu haben.

 

Schneider