ITTE BEACHTEN: alle auf meiner Internetseite zum Verkauf stehenden Positionen unterliegen nach § 25a UStG der “Differenzbesteuerung”. Hierfür weisen wir in unseren Rechnungen keine Umsatzsteuer aus!

Ausnahmen sind die nach dem Verkaufspreis mit einem * gekennzeichneten Positionen. Dieses unterliegen der gesetzlichen Ust. von 19%, welche in den Rechnungen auch ausgewiesen wird.

EUROPA- ALLGEMEIN: (Lots und Sammlungen mit dem Hinweis “Liquidation” können nur ohne die sonst möglichen Skonto- und Händler-Rabatte erworben werden)

143.

kleines Rest-Lot, bestehend aus Liechtenstein 1989/90 kpl. ** in Jahresmappen, kl. ** Slg. Türk. Zypern 1975-83, UNO 80er-Jahre **/gest./FDC (u.a. ein Flaggen-KB-Satz) und etwas weiteres Material wie Belege und ** Marken aus Motiv-Abo-Lieferungen

30,00

145.

Osteuropa: sehr sauber aufgezogene und reichhaltige geste.Slg. 1881-2006 der Dauerserien aus Bulgarien, Rumänien (ab 1879) und Ungarn. Ab 1945 teilw. auch **. Dabei natürlich viel ältere Marken, aber auch interessantes neues Material wie z.B. die Aufdrucksätze aus Rumän. Ende 90er/Anfang 2000er-Jahre uvm., (ca. 1.400,--)

130,00

146.

Osteuropa: Enormer gest. (etwas */**) Doublettenbestand der Länder Polen, CSSR und Ungarn in 7 dicken und zwei dünnen Steckbüchern mit geschätzt 10.000 bis 15.000 Marken von alt bis neu (ein Buch Rumänien mit modernen Marken ist auch noch dabei). Vorwiegend kleinwertiges Material, aber evtl. Fundgrube im alten Bereich

 

 

 

120,00

147.

** Lot verschied. Blocks Jugoslawien und Teilrepubliken aus 1964-2006 mit Haupt-wert ab 1998. Dabei u.a. Jugoslawien Bl. 8, 48-50 und 64 sowie div. besser no-tierende Stücke aus den bosnischen Gebieten, Montenegro usw.; dazu zwei Klein-bögen (Bosn und Herzeg. Nr. 302 sowie Bosn.-Serbische Rep. Nr. 277, (620,--)

 

 

 

40,00

ALBANIEN:

ANDORRA-französisch:

148.

1961-86 (bis Nr. 372) kpl. ** Slg. inkl. Portomarken 42-62 und MH 1 auf selbstge-stalteten Blättern, (700,--)

 

100,00

BELGIEN:

150.

1849-1993, gest./*/** Doublettenbestand in zwei Steckbüchern ab einem reichhaltigen, aber nicht hochwertigem Klassik/Semiklassik-Teil, später u.a. div. * Sätze wie z.B. Nr. 281-97 etc.; am Ende noch Eisenbahnmarken, insges. ca. 2.300 Stück

 

 

50,00

151.

1849-1970, gest./*/** Slg. im Davo-Vordruckalbum. Anfänglich etwas gemischte Qualität mit besserer Klassik (u.a. Nr. 34 mit Sparkassen-Rollstpl., etwas Patina, zu 50% gerechnet), div. Mittelwerte, später u.a. Nr. 81-88 I-III ohne 86 II gest./* (u.a. 82 II *), „Stahlhelm“ kpl. ohne 2 Fr. (Nr. 157/58 *), 235-43 *, 291-97 * und gest., etl. kpl. Sätze der 30/50er-Jahre (tls. auch **), im Anhang Dienst-, Porto- und Eisenbahnmarken, Sammlung in allen Erhaltungen und Qualitäten, (ü. 4.500,--)

 

 

 

 

300,00

151a.

1869-2004, sauber aufgezogene gest. Slg. Dauerserien und Tourismus ab teilw. besserer Klassik mit u.a. Nr. 23-33, 35-38 und im nachfolgenden vielen weiteren Mittelwerten. Sehr gut auch im modernen Bereich bestückt, (800,--)

70,00

152.

** Doublettenbestand ab Ende 1950er-Jahre bis ca. 1965, meist zwei bis 6 mal je Satz oder Block, oft in Einheiten, viele attraktive Sätze, (ca. 750,-- ohne noch etwas enthaltenes Luxemburg)

50,00

BOSNIEN und HERZEGOWINA:

153.

2005, ** Garnitur “50 Jahre CEPT” (Mi.Nr. 419-22 als Kleinbogen sowie Bl. 27 A/B), dazu serbische Republik Bl. 13 A/B, (227,--)

20,00

BULGARIEN:

DÄNEMARK:

Färöer:

Grönland:

166a.

1989-2004, ** Markenheftchen 1-14 ohne MH 6 kpl. sowie 8 weitere ohne Zusammendrucke inkl. selbstklebender usw., (477,--)

70,00

167.

FDC-Sammlung 1979-96, bis auf eine Handvoll Ausgaben kpl.; teilw. als Einzel- und Satz-FDC gesammelt, auch einige Viererblock-FDC und Maximumkarten, chronologisch sortiert im Karton, (1.080,--)

100,00

ESTLAND:

167b.

kleine gest./* Grundstockpartie Alt-Estland mit ü. 100 verschied. Marken, (180,--, * mit 40% gerechnet)

 

15,00

FINNLAND

169b.

Aland: gest. Slg. 1984-2000 aus Abo-Bezug auf Schaubek-OF-Vordruck-Blättern. Es fehlen nur einige Marken aus 1995/96. Einiges auch in Markenheftchen vorhanden (MH 1-8 kpl.), (365,--)

 

 

50,00

170.

Aland: 1986-2000, bis auf Nr. 19 kpl. ** Slg. im Safe-Dual-Vordruck-Album. Einige als Markenheftchen bzw. Folienblätter vorhanden, (355,--)

65,00

170a.

Aland: 1986-2000, bis auf Nr. 101 und 109-12 kpl. gest. Slg.; dabei einige als markenheftchen bzw. als Folienblätter vorhanden, (326,--)

50,00

170b.

Aland: 1984-2010 kpl. gest. aus Abo-Bezug im Lindner-T-Vordruckalbum. Ab 1990 prakt. durchweg Orts-Rundstpl. (meist „Mariehamn“), (ca. 600,--)

 

100,00

FRANKREICH:

171.

Klassik bis 1945, überw. gest. Doublettenbestand mit ü. 1500 Stück, unterschiedlich von kaputt bis Pracht. Am Ende Portomarken, Auslandspostämter usw., sehr hoher Katalogwert

40,00

171a.

1853-2006, sehr schön aufgezogene gest. Slg. der Dauerserien ab etwas unterschiedl. Klassik mit vielen mittleren und besseren Werten. Auch danach gut bestückt mit besseren Sätzen inkl. der “Tourismus”-Ausgaben. Die Vorausentwertungen ab 1954 sind ebenfalls fast alle vertreten (diese ab Mitte 60er-Jahre **), (ü. 1.400,--)

120,00

172.

1945-59, gest. Slg. im Lindner-T-Album (Marken unter die Folie auf den Feldern mit Falz befestigt – nur zur Info). Bis auf 4 billige Marken kpl.; dabei auch Portomarken 81-92. Etwas unterschiedl. Stpl.-Qualität, aber überw. Rundstpl., (1.330,--)

 

 

130,00

172b.

1956-89, bis auf Nr. 2751 kpl. ** Slg. auf Blankoblättern in zwei Leuchtturm-Ringbindern mit Schutz-Kassetten. Dabei bis 1977 mit allen Untersorten (Nr. 1384 nur in x), danach auch alle C-Werte und ab 1963 mit allen Rot-Kreuz-Markenheftchen. Dazu div. Zusammendruck-Bögen (u.a. “Philatec 1964”). In den 50er-Jahren vielfach Eckrandstücke, (ü. 3.000,--)

450,00

172c.

1963-78 in den Haupt-Nr. kpl. ** im KABE-Vordruckalbum (ab 1968 OF-Version), Nr. 1888/89 mit allen Untersorten, (625,--)

 

60,00

173.

FDC 1958-73 bis auf wenige Ausgaben kpl. in 6 Briefe-Alben (davon drei Luxus-Leuchtturm), alles Schmuckumschläge, (2.000,--)

180,00

173a.

1960-85 kpl. ** mit Untersorten der Dauerserien usw. im Steckbuch, (ca. 1.400,--)

150,00

173d.

1973-90, sehr saubere gest. Slg., ebenso sauber aufgezogen auf Schaubek-VD-Blättern im Klemmbinder. Bis 1989 kpl. inkl. „C“-Dauerserien sowie im Anhang UNESCO/Europarat (diese nicht kpl.), (950,--)

 

 

85,00

173e.

1977-2000, Slg. der sogenannten “ETB” (DinA4-Blätter mit Marke und ESSt. sowie Schwarz- oder Blaudruck und viel Begleit-Information zu den Ausgaben). Nicht zu vergleichen mit den bundesdeutschen ETB! Insgesamt 1130 verschiedene. Über eine Komplettheit lässt sich keine Angabe machen, da nicht alle Ausgaben aus diesem Zeitraum aufgelegt wurden. Chronologisch untergebracht in Schachteln und Alben. Enormer Katalogwert! Versand erfolgt in 4 Bücher-Umzugskartons

565,00

174.

Markenheftchen: Michel-Nr. 1-43 kpl. ** inkl. Nr. 32 A und C, desw. einige Heftchen “Marianne” ohne Zusammendrucke sowie Frz. Andorra MH 1, (735,--)

110,00

174a.

Markenheftchen: Lot mit 53 verschied. gest. Heftchen aus 1973-2002, Hauptwert ab MH 14 bis 59, (580,--)

60,00

GIBRALTAR:

GRIECHENLAND:

175a.

** Slg. “Olympische Spiele Athen 1896/2004” im Borek-Vordruck-Album. darin für ca. 110,-- € Nominale enthalten sowie div. Faksimil-Drucke und reichlich Begleit-Text

80,00

177a.

1980-99, kpl. ** Slg. der Zusammendruck-Kleinbögen im Lindner-T-Vordruck-Album. Dabei natürlich alle CEPT-KB, aber auch Olympia usw., (1.250,--)

 

125,00

GROßBRITANNIEN:

179a.

1870, Nr. 36 (1/2 p.), Albumblatt mit allen gest. Platten-Nr. ohne Platte „9“, etwas unterschiedlich, meist Pracht, (360,--)

 

30,00

180a.

1865/67, kl. Lot mit 5 gest. Marken auf meist hübschen Briefstücken. Das sind: MiNr. 24 mit Platten-Nr. 7-10 (tls. in MiF mit 1 p.) sowie Nr. 28, (250,--)

 

25,00

180b.

Lot mit nur FDC der Zusammendrucke bzw. H-Blätter aus 1990-2000, desw. Nr. 1871 Kleinb. sowie Bl.7 und Bl. 8, (392,--)

 

40,00

180c.

Jahrbücher 1984-94 (YB 1-11) kpl. **, (Michel Spezial = 920,--)

135,00

181.

ATM, Nr. 1 ** in drei Wertstufen-Sätzen, dazu 32 Werte auf 2 FDC sowie einmal auf drei Vorlageblättern, desw. 15 weitere FDC/Sonderbelege etc., (ca. 230,--)

25,00

181a.

Markenheftchen: ** Lot mit 11 Stück der “Machin”-Serie (meist mit Fenster im Deckel) aus 1987/89, (bill. Type = 120,--)

18,00

181b.

Markenheftchen: ** Lot mit 12 verschied. “Prestige”-MH aus 1969-2004 mit u.a. MH 36, 91, 147, “Regionals” usw., (465,--)

60,00

182.

Regionals: ** Slg. mit Nordirland 1974-87 und 1989 inkl. A/C, Schottland 1974-87 inkl. A/C sowie Wales 1971-87 inkl. A/C (aber ohne 38 C), (176,--)

25,00

Großbritannien - Kanalinseln:

182a.

Guernsey: ** Slg. Zwischenstegpaare 1979-95, tls. Farbampeln, nur Normalmarken gerechnet! (350,-- +)

 

50,00

183.

Alderney: 7 verschied. ** Markenheftchen aus 1994-98 bzw. MH 12 aus 2002, (94,50)

17,00

183a.

Alderney: 6 verschied. gest. Markenheftchen aus 1994-98 (MH 01-05, und MH 6), (56,50)

10,00

184.

Kanalinseln: 1958 bis Mitte 1978, jeweils fast kpl. ** Slg. aller drei Gebiete im Borek Vordruckalbum. Es fehlen bei Guernsea Nr. 8-23 und bei Jersey Nr. 7-21. Dafür einige Marken nach 1978 vorh., sowie div. “Gutterpairs” und sonstige Zusätze, (ca. 450,--)

45,00

IRLAND:

185a.

1975-2000, ** Slg. Markenheftchen mit MH 3-5, 8-12, 14 und 16-48. Dazu einige MH ohne Zusammendrucke, (725,--)

120,00

ISLAND:

187.

FDC-Slg. 1971-2005 bis auf Nr. 572 und 668-71 kpl., chronologisch sortiert im kleinen Karton. Alles unbeschriftete Schmuckumschläge, (1.515,--)

150,00

187a.

Block 5-12 kpl. **, (54,50)

10,00

ITALIEN:

188.

Toskana: Partie mit 12 gest. Marken in unterschiedl. Erhaltung (alle albumfähig) mit Nr. 3 x (an drei Seiten berührt), 6 x/y, 10, 21 und 22, fast alle berührt, (7.745,--)

200,00

189.

vorw. gest. Doublettenpartie ab Klassik bis in die 1990er-Jahre im dicken Steckbuch. Dabei reichlich älteres Material, aber ohne große Sensationen, ü. 2000 Stück

30,00

190.

Militärpostmarken Nr. 1-20 kpl. ** (Gebiet kpl.!). Dazu 4 Lokalpostmarken Castiglione d´Intelvi, (147,--)

25,00

JUGOSLAWIEN:

192.

1949-60, kleines Lot mit FDC, einige doppelt vorh. (nix teures), dabei u.a. Nr. 755-59, (190,--)

20,00

193.

1962-2006, ** Lot mit Bl. 8, 12, 19, 48-51, 54, 55 und 64, (203,--)

20,00

KOSOVO::

LIECHTENSTEIN:

195.

1921-38, Kleines Lot mit verschiedenen, oft besseren gest. Marken. Dabei u.a. Nr. 60, 111, 118, 119, 169 und Bl. 3, (ü. 450,--)

45,00

196.

Portomarken 1-28 (1920-1940) kpl. tadellos **, dazu Dienstm. 40/41 y **, (260,--), Liquidation (vormals 79,50 €)

45,00

196a.

Dienstmarken: kl. Lot mit 6 verschiedenen */** aus 1932/33. Dabei u.a. D 1 **, D 2 B * gepr. Bühler und D 9/10 gepr. Bühler (D 9 **), (Mi. erhaltungsgerecht = 390,--)

50,00

LUXEMBURG:

197.

kleines Lot mit  MH 1 * u. gest., MH 2 **, sowie zwei Kleinbögen (Nr. 1479 u. 1515) je einmal mit Rundstpl., SSt. und auf R-Brief, (100,--)

15,00

198.

**/gest./FDC-Slg. der ATM 1-5, Nr. 1 mit div. Untersorten (auch bei den FDC), alles saubere Abo-Satzware, (270,--)

30,00

MALTA:

MONAKO:

MONTENEGRO:

NIEDERLANDE:

205.

1867-1981, gest. Slg. im „Erka“-Vordruckalbum. Sehr schöner Grundstock mit bereits einigen besseren Marken im Alt-Bereich uns ab 1955 prakt. kpl.; im Anhang noch ein guter Teil Zusammendrucke mit u.a. H-Blätter 8-27 kpl. inkl. x/y, (1.700,--)

 

 

150,00

206.

1872-2002, sauber aufgezogene gest. Slg. der Dauerserien mit anfängl. div. Mittelwerten und danach ebenfalls reichhaltig, (ü. 400,--)

30,00

206a.

gest. Doublettenbestand ab stark unterschiedl. Klassik bis 1990er-Jahre im dicken Steckbuch. Bunt gemischte Angelegenheit, ca. 2.750 Stück

25,00

NORWEGEN:

ÖSTERREICH:

208.

Doublettenbestand gest. (etwas *) ab unterschiedl. Klassik bis 1995. Keine teuren Marken enthalten, aber mit viel Material aus allen Epochen, ü. 3.000 Stück

 

30,00

208a.

1850-1937, gest. Slg. im Kabe-Vordruck-Album. Klassik mässig bestückt ab Nr. 1 in unterschiedl. Erhaltung mit u.a. zweimal Nr. 23 (einmal Pracht, einmal kl. Mgl.), dann ab 1880 gut bestückt mit etl kpl. Sätzen wie z.B. Nr. 321-59, 433-41, 468-87, 494-97, 557-62 (SSt., zwei Marken kl. Schürfung), 563-66 usw.; desw. eine kpl. Abteilung Portomarken (mit den meisten Papiersorten) etc., (ca. 4.000,--)

 

 

 

 

300,00

208c.

1945-2006, ab Nr. 697 in den Haupt-Nr. kpl. sauber gest. Slg. in drei Kabe-Vordruck-Alben. Dabei natürlich die guten Ausgaben der 40/50er-Jahre wie „Kärnten“, „Vögel“, „Wiederaufbau“ etc., aber auch im modernen einige gesuchte Kleinbögen wie z.B. alle drei zur WIPA 2000 oder „Tag der Briefm.“ 2001-06, (3.450,--)

 

 

 

350,00

209.

1945-60, ab Michel Nr. 697 in den Haupt-Nr. kpl. ** Slg. im Borek-Vordruck-Album. Davor noch Nr. 660-67 und IV, durchweg tadellose Erhaltung, (2.110,--)

395,00

210e.

FDC-Slg. 1948-82, chronologisch im Sortierkasten aufbewahrt. Dabei u.a. Nr. 928, 933-36, 947-51, 964-67, 970, 988-93, 999-1010 und viele weitere aus den 50er-Jahren, (1.800,-- davon ü. 1.000,-- aus den 50er-Jahren)

 

 

150,00

210k.

1988-2000, kpl. ** Sammlung aller Kleinbögen inkl. der zur WIPA 2000. Dazu Bl. 13-15, (385,--)

40,00

211.

Portomarken 1935-89 (P 159-267) kpl. **, (152,--)

30,00

POLEN:

212a.

Karton mit 11 großen Steckbüchern, davon 5 dicke. Enthalten sind viele tausend (vermutlich deutlich 5-stellig) gestempelte (wenig **) Marken von alt bis neu. Dabei üppig bestückte Lagerbücher bis in die 90er-Jahre, Altmaterial usw., enormer Kat.-Wert!

 

 

150,00

212b,

Lokalausgaben 1915/18: Partie mit vorw. * Marken aus Przedbórz mit Nr. 1 und 2 A (*), 3-6 B * (gepr. Petriuk PZF), 7-10 A * (gepr. Petriuk PZF), 11-14 B *, 15-18 A und B sowie drei Werte C, desw. 11 Marken aus Warschau, davon 8 Stück gepr. Petriuk, dazu eine marke aus Luboml, (685,--)

 

 

 

65,00

PORTUGAL:

212g.

1934-92, gest./*/** Bestand im schmalen Steckbuch als netter Querschnitt durch das Gebiet. Dabei u.a. Nr. 602-05 gest., zweimal Bl. 14 gest., 622-29 * sowie div. ** Sätze, Marken und Blocks aus den 60/80er-Jahren, (ü. 750,--)

60,00

213.

Lot mit 27 verschied. ** CEPT-Blocks aus 1980-98 inkl. Azoren/Madeira, (322,--)

30,00

RUMÄNIEN:

RUSSLAND/UDSSR:

217.

** Slg. aus 1992/93 mit auch allen GUS-Staaten wie Armenien, Ukraine usw. sowie etwas Baltikum, (420,--)

50,00

217a.

Lot von sieben verschiedenen besseren (*) Ganzsachen aus 1939-41 (P154, P156, P165a (Bild 01), ERS 1, U 60, U 68A und AAK 3), (365,--)

 

35,00

SAN MARINO:

SCHWEDEN:

SCHWEIZ:

224.

1882-1962, gest. Zusammenstellung verschiedener, meist mittelwertiger Marken und Sätze in insgesamt sauberer Erhaltung. dabei u.a. Nr. 56, 71-73, 105z, 112 I im Paar, 176-78, 209-12 uvm., (1.265,--)

75,00

225.

überw. gest. Doublettenbestand im dicken Steckbuch ab einem reichhaltigen, unterschiedl.  Alt-Teil (u.a. “stehende” und “sitzende” Helvetia), später natürlich reichlich Sondermarken, sehr hoher Katalogwert! Weit ü. 2000 Stück

35,00

226.

1913-60, komplette gestempelte Sammlung “Pro Juventute” und “Pro Patria” mit prakt. durchweg Rundstempeln und teilw. mit hübschen Stpl.- Abschlägen, (1.925,--)

185,00

228a.

1972-98 kpl. gestempelt aus Abo-Bezug in zwei Lindner-T-Vordruck-Alben. Dabei auch Einzelmarken aus Blocks, Nr. 1057x, Kleinbögen usw.; im Anhang noch ein kleiner Teil 1999-2004, (ca. 1.000,--)

75,00

228b.

FDC-Slg. 1966 bis 9/1998 in vier Briefe-Alben. Es fehlen 10 FDC. Teilw. als Satz- und Einzel-FDC gesammelt. Vor 1966 auch noch etwas wie z.B. Nr. 681/82, desw. einige unberechnete Ganzsachen, (1.250,--)

80,00

228c.

1956-2007, sehr schöne FDC-Slg. in 6 Ordnern mit auch Ämtern, tls. unterschieden nach Einzel-, Satz- und Viererblock-FDC, (ü. 4.000,--)

 

250,00

229.

zwei neuwertige SAFE-Dual-Vordruck-Alben mit kpl. Falzlostext von 1980-2007, Neupreis des Herstellers ca. 185,-- €

50,00

229a.

1978-90, PTT-Sammelblätter (ähnl. unserer ETB), Slg. in zwei Lindner-Alben (nach schweizer Katalog ca. 800 SFR (ca. 680,-- €)

 

50,00

230.

1964-2011, äußerst umfangreiche FDC-Slg. in 15 großen Briefe-Alben. Oft in Variationen gesammelt mit u.a. Satz- und Viererblock-FDC, ATM, Kombinations-FDC  mit Ausgaben anderer Länder, Ämter, sonstiges, desw. drei Bände PTT-Sammelblätter. Auf Komplettheit nur die Jahre 1996-2011 überprüft, aber vorher dürfte - wenn überhaupt - nicht viel fehlen, (6.500,--)

390,00

230a.

2004-08, kpl. Schmuck-FDC-Slg. aus Abo im Ringbinder, (600,--)

75,00

230c.

1998-2008, Blocks 28-42 kpl. auf FDC inkl. Bl. 28 I und 31 I, desw. einige Parallel-FDC´s mit bildgleichen Marken anderer Länder, (165,--)

24,00

231.

ATM: überw. gest. Partie ab Nr. 2, ab Nr. 5 bis 6 in kpl. Sätzen, tls. doppelt, desw. 11 FDC/Belege, meist Abo-Ware, (ca. 200,--)

20,00

231a.

ATM: 89 verschied. gestempelte aus Nr. 4 und 7-16, (133,--)

12,00

232.

KABE-Ohne-Falz-Vordruck-Album 1945-92, gebraucht, Schraubdeckenbinder mit Schutzkassette, Neupreis ca. 350,-- €

 

70,00 *

232a.

Markenheftchen 1981-97 kpl. gestempelt ohne Pro Patria-Vorläufer-Heftchen, (600,--)

90,00

233.

Dienst- und Portomarken: kleine gest. Grundstock-Partie mit 85 verschiedenen. Dabei u.a. D 64-74 ohne Nr. 70, (225,--)

20,00

234.

Dienstmarken/Ämter: ** Slg. 1938-99 auf Lindner-Vordruckblättern. Ab 1955 kpl. und davor u.a. D 28-74 kpl., BIT 83-93, BIE 22-39, OIR 1-8 usw., (935,--)

 

150,00

235.

Ämter: * Grundstock-Partie der alten Ausgaben quer durch die Institutionen. Dazu Dienstmarken 28-63 kpl., insgesamt 110 verschiedene, (für * = 200,--)

20,00

235a.

Ämter: ** Slg. 1956-95 aller Gebiete auf Steckkarte, (136,--)

15,00

236.

Flugpost usw.; schöne Slg. von ü. 200 Belegen ab den 60er bis späte 90er-Jahre im Ordner. Dabei Erst- und Sonderflüge, etwas Ballon- und Zeppelinpost etc.; zu Beginn noch einige FDC der Ämter bis 2001 und im Anhang SSt. „Tag der Briefmarke“

 

 

50,00

SLOWAKEI:

SPANIEN:

TSCHECHOSLOWAKEI:

TÜRKEI:

TÜRKISCH-ZYPERN:

241.

1974-97 (bis Nr. 456) fast kpl. ** (mir ist bei der Durchsicht nur ein fehlender Satz aufgefallen) im Steckbuch, (1.200,--)

 

180,00

UNGARN:

VATIKAN:

242b.

** Slg. ab den 50er-Jahren bis 1996 auf Steckseiten. Ab 1976 bis auf eine handvoll Marken kpl.. Davor fehlen im Wesentlichen die Blocks und div. andere, (680,--)

 

70,00

243.

1979-96, ** Slg. ab Nr. 739-1180 auf Steckseiten. es fehlen nur vier Sätze und ein Block, sonst kpl., (557,--)

60,00

246.

Markenheftchen, MH 01 und MH 2 je einmal ** und gest. (also 4 Stück), (74,--)

10,00

ZYPERN:

247.

Lot mit verschiedenen sauberen * Teilsätzen (Nr. 58-67 inkl. Nr. 61 a/b und noch eine dritte 1 Pia. sowie Nr. 102-06) und der kpl. Satz Nr. 164-78 (zu 40% gerechnet), (* ca. 260,--)

40,00

UNO:

251.

**/gest. Doublettenpartie nur Blocks, einigen Zusammendrucken und Kleinbögen aus 1960-99 mit auch gutem Anteil 1990er-Jahre, (ca. 2.200,--)

 

125,00

252.

zwei Lindner-T-Vordruck-Alben mit kpl. Vordruck-Texten von New York Genf und Wien je ab Nr. 1 bis 1990, darin noch eine Menge ** Marken und Blocks Neupreis des Album-Materials ca. 300,-- €

60,00

252a.

New York: kpl. FDC-Slg. 1951 (also ab Nr. 1) bis 1958 (Nr. 69) in tadelloser Erhaltung im Safe-Briefe-Album. Alles offizielle NY-Schmuck-Umschläge mit den ESSt.; dabei auch Bl. 1 in Typ I und II. Überw. Umschläge mit den Einzelwerten, (Michel UNO Spezial 2018 = 1.475,--)

150,00

252b.

New York: FDC-Slg. (UNPA-Umschläge) 1958 (ab Nr. 70) bis 1993 (Nr. 650) in drei Briefe-Alben. In den Jahren  1976/78 und 1985/87 gelegentlich kleine Lücken, sonst kpl., (770,--)

50,00

253.

New York: ** Partie mit verschied. kpl. Kleinbogensätzen 1976 (UNPA) und 1979 (Jahr des Kindes) sowie Flaggen-Klb. 1980-89 kpl.; dazu die Pendants von 1976 u. 1979 aus Genf, (373,--)

35,00

254.

New York: kpl. ** Slg. “Flaggen-Kleinbögen” 1980-89 im Lindner-T-Vordruck-Album, (220,--)

30,00

255.

Wien: 1979-97 überkpl. ** im Leuchtturm-SF-Vordruck-Album mit auch einigen gängigen Kleinbögen wie “Hundertwasser” oder “Wald” sowie im Anhang Ganzsachen und einige Sonder-Faltmappen, (ca. 480,--)

50,00

EUROPA-UNION:

258.

1961-78, bis auf wenige Marken aus 1972/73 kpl. ** Slg. im Safe-Vordruck-Album (altes System). Dabei auch Europarat, Skandin.-Gemeinschaft und EFTA, (1.900,--)

120,00

260.

** Lot mit verschied. CEPT-Markenheftchen aus 1989-95. Bis auf einmal Türk. Zypern nur Schweden und Griechenland, (110,--)

15,00

270.

Zypern: ** CEPT-Sätze 1963 (beide), 1964 und 1965, (160,--)

24,00