Rollenspiel-Gruppenvertrag

Inhaltsangabe

Inhaltsangabe

Vorwort

Spielform und äußere Grundbedingungen

System und Regelversion

Hausregeln

Abenteuer

Spielrhythmus

Spielrunde

Spielleiter

Aktuelle Runde

Neue Mitspieler

Gast-Mitspieler

Zuschauer

Spielstil

Gruppenphilosophie in einem Satz

Warum spielen wir?

Rollenspieltheorie

Spielleitertypisierung

Spielertypisierung

Spielphilosophie

Balance zwischen den Charakteren

Balance der Charaktere und der Spielwelt

Kampf und Gewalt

Unsere Grenzen der rollenspielerischen Möglichkeiten

Gutes Rollenspiel

Immersion zulassen

Ich-Form-Erzählung

Die Welt an sich ran lassen

Am Seelenleben teilhaben lassen

Gefühle beschreiben

Eigenheiten darstellen

Den Plot im Auge behalten

Dem eigenen Charakter helfen, wieder ins Abenteuer “zurückzufinden”

Die Stimmung des Abenteuers korrespondieren lassen mit der des eigenen Charakters

Sinn und Zweck von Regeln und Werten

Simulation zur Spannungssteigerung?

Spieler-“Kontakt” mit der Gefährlichkeit der Spielwelt?

Barbie Spiel?

Würfeln

Warum wird gewürfelt?

Wann wird gewürfelt?

Wann wird nicht gewürfelt?

Wer interpretiert das Ergebnis?

Railroading & Nebenplots

Wie viel Railroading “muss sein”

Nebengeschichten ins Spiel bringen

Besondere Situationen

Tod eines Helden

Charaktere im Spiel bei nicht anwesenden Spielern

Atmosphäre und Stimmung

Ein-Satz Beschreibung der Spielwelt-Atmosphäre

Das Abenteuer-Genre

Welche Genres werden aufgegriffen?

Irdische Pendants

Atmosphäre der Spielwelt

Generelle Atmosphäre der Kampagne

Das Atmosphäre Spektrum der Kampagne

Das Stimmungsspektrum unserer Gruppe

Atmosphäre schaffen

Wie erzeugen wir die allgemeine Atmosphäre

Was kann jeder Einzelne dazu beitragen?

Was wird als potenziell oder wiederkehrend störend wahrgenommen?

Dramaturgie

Der große Spannungsbogen

Einzel-Session Spannungsbögen

Die Charaktere im Spiel

Die Gruppe

Ein-Satz Beschreibung der Gruppe

Wie ist die Gruppe zusammengekommen?

Was die Gruppe erlebt hat - das Logbuch / Session Protokoll

Was die Gruppe zusammenhält

Was bringen die Einzelnen in die Gruppe ein?

Potenzielle oder wiederkehrende Konflikte in der Gruppe

Die Helden

Name des Charakters 1

Selbstvorstellung

Was hält mich in der Gruppe / in der Kampagne?

Eigene Idee von der Rolle in der Gruppe

Persönliche Vision / Ziele

Engste Personen

Name des Charakters 2

Selbstvorstellung

Was hält mich in der Gruppe / in der Kampagne?

Eigene Idee von der Rolle in der Gruppe

Persönliche Vision / Ziele

Engste Personen

Was denke ich über [in character]...

Längerfristige NSCs

Bedeutung der NSCs im Abenteuer

Einbindung der NSCs ins Spiel

NSC 1

NSC 2

NSC 3

Spielhilfen

Musik und Geräusche

Licht

Handouts

Charakterbögen

Miniaturen

Excel Tools

Maptools

Power Point

Session Protokoll

Smartphone Apps

eBooks

Regelmechanismen im Spiel

Charaktererschaffung

Erfahrungspunkte

Steigern

Kämpfe

Hausregeln

Warum Hausregeln

Wie können Hausregeln hinzukommen oder sich ändern?

Spiele im Spiel

Schicksalspunkte / Bennies

Ums Spiel drumherum

Spielort und Gastgeber

Wo wird gespielt?

Welche Aufgaben gibt es?

Wie werden die die Aufgaben verteilt?

Für was ist der Gastgeber zuständig, in was wird er unterstützt?

Was kann / sollte man mitbringen?

Spielsession-Aufgaben / Spielleitersupport

Session Protokoll schreiben

Wetter

Logistik / Tragkraft

Finanzen

NSC-Paten

Spielsession-Planung

Wie oft spielen wir?

Wie finden wir einen Termin?

Wie lange spielen wir in eine Session?

Ab wie viel Spielern sind wir “genug zum Spielen”?

Wie und wann kann man noch mal absagen?

Zusätzliche Spielsessions / Side Quests

Committment

Wie lange sollte man definitiv bei der Sache vor haben zu bleiben?

Wie viel Zeit- und Geld-Aufwand werden erwartet?

Wie viel Engagement ist zwischen den Sessions zu erwarten?


Vorwort

Dieses Dokument ist unser Gruppenvertrag. Das ist einfach mal der Versuch sich gemeinsam Gedanken zu machen, was und warum wir spielen, was uns Spaß macht und was nicht, und vor allem wie wir verschiedene Vorstellungen und Ideen zu einem gemeinsamen Nenner zusammen bekommen und wir uns als Gruppe verstehen und weiter entwickeln können.

Wir wollen kein Dokument schaffen, dass uns genau das nicht ermöglicht und wir wollen auch nicht wortgerechte und perfekte Auslegungen mit diesem Dokument fördern oder gar fordern. Es wird auch weiter Mißverständnisse und unbefriedigende Situationen und Ereignisse geben, denen wir aber hoffentlich mit dieser Gedankenarbeit mehr Verständnis füreinander und einer schnelleren Beilegung von Unfrieden oder Ärgernissen dienen können.


Spielform und äußere Grundbedingungen

System und Regelversion

Hausregeln

Abenteuer

Spielrhythmus

Spielrunde

Spielleiter

Aktuelle Runde

Die aktuelle Runde besteht aus

Ehemalige:

Neue Mitspieler

Wie und wann werden Neue in die Runde aufgenommen?

Gast-Mitspieler

Zuschauer

Spielstil

Gruppenphilosophie in einem Satz

Warum spielen wir?

Rollenspieltheorie

Spielleitertypisierung

Spielertypisierung

Aus der Rollenspieltheorie gibt es eine Kategorisierung von Spielertypen. In jedem von uns steckt sicher ein bisschen von jedem Spieler. Allerdings sind die sicher sehr unterschiedlich stark ausgeprägt. In folgender Tabelle können wir ausprobieren, wie wir uns selber einsortieren würden.

Von Wikipedia (überarbeitet):

Tabelle zu Spielertypen (0=gar nicht, 1=wenig, 2=ausgeprägt, 3=total) - 10 Punkte verteilen

SPIELER

Optimierer

Butt-Kicker

Taktierer

Spezialist

Darsteller

Erzähler

Gelegenheits-Spieler

Name

Name

Siehe etwa Creative Agenda

Spielphilosophie

Balance zwischen den Charakteren

Balance der Charaktere und der Spielwelt

Kampf und Gewalt

Unsere Grenzen der rollenspielerischen Möglichkeiten

Gutes Rollenspiel

Immersion zulassen

Ich-Form-Erzählung

Die Welt an sich ran lassen

Am Seelenleben teilhaben lassen

Gefühle beschreiben

Eigenheiten darstellen

Den Plot im Auge behalten

Dem eigenen Charakter helfen, wieder ins Abenteuer “zurückzufinden”

Die Stimmung des Abenteuers korrespondieren lassen mit der des eigenen Charakters

Sinn und Zweck von Regeln und Werten

Simulation zur Spannungssteigerung?

Spieler-“Kontakt” mit der Gefährlichkeit der Spielwelt?

Barbie Spiel?

Würfeln

Warum wird gewürfelt?

Wann wird gewürfelt?

Wann wird nicht gewürfelt?

Wer interpretiert das Ergebnis?

Railroading & Nebenplots

Wie viel Railroading “muss sein”

Nebengeschichten ins Spiel bringen

Besondere Situationen

Tod eines Helden

Charaktere im Spiel bei nicht anwesenden Spielern

Atmosphäre und Stimmung

Ein-Satz Beschreibung der Spielwelt-Atmosphäre

Das Abenteuer-Genre

Welche Genres werden aufgegriffen?

Irdische Pendants

Atmosphäre der Spielwelt

Generelle Atmosphäre der Kampagne

Das Atmosphäre Spektrum der Kampagne

Das Stimmungsspektrum unserer Gruppe

Atmosphäre schaffen

Wie erzeugen wir die allgemeine Atmosphäre

Was kann jeder Einzelne dazu beitragen?

Was wird als potenziell oder wiederkehrend störend wahrgenommen?

Dramaturgie

Der große Spannungsbogen

Einzel-Session Spannungsbögen

Die Charaktere im Spiel

Die Gruppe

Ein-Satz Beschreibung der Gruppe

Wie ist die Gruppe zusammengekommen?

Was die Gruppe erlebt hat - das Logbuch / Session Protokoll

Was die Gruppe zusammenhält

Was bringen die Einzelnen in die Gruppe ein?

Potenzielle oder wiederkehrende Konflikte in der Gruppe

Die Helden

Name des Charakters 1

Selbstvorstellung

Was hält mich in der Gruppe / in der Kampagne?

Eigene Idee von der Rolle in der Gruppe

Persönliche Vision / Ziele

Engste Personen

Was denke ich über [in character]...

die Gruppe

Charakter 1

Charakter 2

Charakter 3

Charakter 4

Name des Charakters 2

Selbstvorstellung

Was hält mich in der Gruppe / in der Kampagne?

Eigene Idee von der Rolle in der Gruppe

Persönliche Vision / Ziele

Engste Personen

Was denke ich über [in character]...

die Gruppe

Charakter 1

Charakter 2

Charakter 3

Charakter 4

Längerfristige NSCs

Bedeutung der NSCs im Abenteuer

Einbindung der NSCs ins Spiel

NSC 1

NSC 2

NSC 3

Spielhilfen

Musik und Geräusche

Licht

Handouts

Charakterbögen

Miniaturen

Excel Tools

Maptools

Power Point

Session Protokoll

Smartphone Apps

eBooks


Regelmechanismen im Spiel

Charaktererschaffung

Erfahrungspunkte

Steigern

Kämpfe

Hausregeln

Warum Hausregeln

Wie können Hausregeln hinzukommen oder sich ändern?

Spiele im Spiel

Schicksalspunkte / Bennies


Ums Spiel drumherum

Spielort und Gastgeber

Wo wird gespielt?

Welche Aufgaben gibt es?

Wie werden die die Aufgaben verteilt?

Für was ist der Gastgeber zuständig, in was wird er unterstützt?

Was kann / sollte man mitbringen?

Spielsession-Aufgaben / Spielleitersupport

Session Protokoll schreiben

Wetter

Logistik / Tragkraft

Finanzen

NSC-Paten

Spielsession-Planung

Wie oft spielen wir?

Wie finden wir einen Termin?

Wie lange spielen wir in eine Session?

Ab wie viel Spielern sind wir “genug zum Spielen”?

Wie und wann kann man noch mal absagen?

Zusätzliche Spielsessions / Side Quests

Committment

Wie lange sollte man definitiv bei der Sache vor haben zu bleiben?

Wie viel Zeit- und Geld-Aufwand werden erwartet?

Wie viel Engagement ist zwischen den Sessions zu erwarten?