This document contains text automatically extracted from a PDF or image file. Formatting may have been lost and not all text may have been recognized.

To remove this note, right-click and select "Delete table".

P R E S S E I N F O R M A T I O N

LG Mobile

Erstes Tablet von LG

LG V900 OPTIMUS PAD: Erstes LG Android Honeycomb-Tablet in Barcelona präsentiert

Willich/Barcelona, 14. Februar 2011 — Sensationell innovativ und super handlich – das ist das LG V900 OPTIMUS PAD. Der Tablet-PC von LG schließt die Lücke zwischen PC und Handy: Mit einem riesigen und hochauflösenden 1.280x768 Pixel Touchscreen und 22,6 Zentimetern Durchmesser ist das OPTIMUS PAD klein genug um es überall hin mitzunehmen und groß genug, um Internet Seiten komfortabel zu betrachten oder Präsentation vorzuführen. Ausgestattet mit Google’s erstem Tablet Betriebssystem Android 3.0 (Honeycomb) setzt es zudem neue Maßstäbe in Sachen Bedienbarkeit. Mit dem Dual-Core Prozessor Tegra 2 von NVIDIA und einer 3D-Kamera sowie Full HD 1080p Decodierung kann der Benutzer in eine packende Multimedia-Welt eintauchen. „Mit unserem LG OPTIMUS PAD setzen wir neue Standards bei Tablets und bieten genau die richtige Mischung aus Mobilität und Sehkomfort, ohne Abstriche bei der Leistung zu machen“, sagt Gunter Thiel, Head of Marketing Mobile Communications bei der LG Electronics Deutschland GmbH. Das LG OPTIMUS PAD ist das Ergebnis einer engen Partnerschaft zwischen LG und NVIDIA, dem führenden Unternehmen im Bereich Visual-Computing. „Die IT-Welt verändert sich direkt vor unseren Augen“, so Phil Carmack, Senior Vice President Mobile Business bei NVIDIA. „Tablets nehmen rasch die Stelle als unser wichtigster Personal Computer ein und bieten bislang ungeahnte Möglichkeiten sowie uneingeschränkte Mobilität. Das neue LG OPTIMUS PAD nutzt den Tegra 2 von NVIDIA, um den Verbrauchern Leistung, Geschwindigkeit und Performance auf allerhöchstem Niveau zu bieten.“

Egal wann, egal wie, egal wo Ob im Beruf oder im Privatleben: Das LG OPTIMUS PAD kann mit seiner praktischen Größe bequem in einer Hand gehalten werden und findet problemlos in Handtaschen und flachen Aktenkoffern Platz. Die WXGA-

1

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)


Auflösung sorgt für eine brillante Wiedergabe auch von aufwändigen Internet-Seiten und Multimediainhalten im Breitbildformat. Mit der integrierten 3D-Kamera können Benutzer einfach selbst 2D oder 3D Fotos und Videos aufnehmen, die sie über die HDMI-Schnittstelle auf 2D oder 3D- Fernsehern genießen oder z.B. auf YouTube 3D hochladen können. Auch im Business-Bereich ist das LG OPTIMUS PAD vielseitig einsetzbar und eignet sich neben den typischen Anwendungen auch perfekt für jede Videokonferenz. Film-Liebhaber profitieren von der 1080p Full HD- Decodierung, mit der sie Filme ohne Qualitätsverlust auf ihren Fernseher übertragen können. Auch für Gaming-Freaks und alle, die gelegentlich etwas Ablenkung mit Spielen suchen, bietet das Gerät mit den eingebauten Sensoren, dem schnellen Prozessor und dem breiten Angebot an Spielen in Konsolenqualität auch in der vorinstallierten Tegra-Zone ein ganz neues Erlebnis.

Das LG V900 OPTIMUS PAD wird ab April 2011 zum Preis von 999 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) auf dem deutschen Markt verfügbar sein.

LG auf dem MWC 2011: Halle 8, Stand B178

2

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)


Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1™ unterzeichnet und ist dadurch „Globaler Partner der Formel1™“ und „Technologie-Partner der Formel1™“. Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Business Solutions, Air Conditioning und Home Appliance. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2009 einen Umsatz von 895,28 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.de/presse.

Über LG Mobile LG Mobile zählt zu den weltweit führenden Unternehmen für Mobilkommunikation. Durch die Verbindung von smarten Technologien und stylishem Design entwickelt das Unternehmen Mobiltelefone, die Anwender weltweit begeistern. LG setzt auf konvergente Technologien und Geräte für mobiles Internet, um seine führende Rolle im Bereich der Mobilkommunikation weiter auszubauen.

Bildmaterial, Datenblätter, Testgeräte und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden.

Kontakt Presse:

LG Electronics F&H Public Relations GmbH Deutschland GmbH Presseagentur Michael Wilmes Julia Heymann Manager Public Relations Brabanter Str. 4 Jakob-Kaiser-Str. 12 80805 München 47877 Willich Tel.: 0 89 / 12175 - 190 Tel.: 0 21 54 / 492 – 269 Fax: 0 89 / 12175 - 197 Fax: 0 21 54 / 492 – 111 eMail: lg@f-und-h.de eMail: michael.wilmes@lge.com

3

(Änderungen und Irrtümer vorbehalten)