Einladung und Ausschreibung
OL-Training im Niendorfer Gehege am Sonntag, 17.3.2019

4. Lauf Winterlaufserie Nord 2018/2019

Ausrichter: ​OSC Hamburg e.V.

Bahnlegung:​ Tim Schröder

Karte: Niendorfer Gehege, ISOM 2017, 1:10.000, Stand 2019

Gelände: Stadtwald mit vielen Wegen. Größtenteils offener Hochwald, im südwestlichen Teil von Gräben durchzogen. Insbesondere bei schönem Wetter starke Frequentierung durch Erholungssuchende und Jogger.

Treffpunkt:​ Wanderparkplatz am Westrand des Niendorfer Geheges (https://goo.gl/maps/ex25nv8tDvQ2 / GPS: 53.614102, 9.930378). Keine öffentlichen Toiletten und keine Duschen. Start/Ziel in unmittelbarer Umgebung zum Parkplatz.

Anreise mit dem HVV: ​ Mit Bus 181 bis zur Haltestelle Niendorfer Gehege, von da ca. 600 m zu Fuß in Richtung Norden.

Organisation: Es gibt vier verschiedene Bahnen. Jeder Läufer kann beliebig viele Bahnen absolvieren. Die Organisation entspricht einem Trainingslauf. Postenkontrolle mit SportIdent, SI Air ist aktiviert.

Strecken:
Bahn A ca. 2,0 km, leichte Orientierung
Bahn B ca.
2,5 km, mittelschwierige Orientierung
Bahn C ca. 3,0 km, schwierige Orientierung

Bahn
D ca. 3,5 km, schwierige Orientierung

Startzeiten: ​Die Startzeiten sind ist frei wählbar. Startmöglichkeit von 11:00 bis 12:30 Uhr. Trainingsende 13:30 Uhr.

Anmeldung:​ bis Dienstag, 12. März 2019 über den O-Manager: https://omanager.orientierungslauf.de/service/f?p=105:7:::NO::P7_ID:7070 oder notfalls per E-Mail an ​meldung@osc­-hamburg.de​, bitte Name, Verein, SI-Chip-Nr und gewünschte Bahnen angeben. Nachmeldungen sind nur möglich soweit Karten vorhanden sind.

Kostenbeitrag:
Ab 19 Jahre: 3 Euro für die erste Bahn, 1 Euro für jede weitere Bahn;
Bis 18 Jahre: 2 Euro für die erste Bahn, 0,50 Euro für jede weitere Bahn;
Leihgebühr SI-Chip 2 Euro.
Kostenfrei für Vereinsmitglieder des OSC Hamburg und SC Klecken.