Vorschau auf die nächsten Veranstaltungen

Die Synagoge ist ab  Montag, dem 11. Mai wieder für einzelne Besucher   und für kleine Besuchergruppen wieder geöffnet. Es herrscht Mund-Nasen-Maskenpflicht.

Setzen Sie sich bitte bei einem geplanten Besuch mit uns vorher in Verbindung

unter 0152 27779181.

Neben einer Führung durch die Synagoge bzw. zu einer Besichtigung der Synagoge 

ist derzeit noch die Ausstellung

“Hass vernichtet” 

von Irmela Mensah-Schramm zu sehen.

Auch Vorträge für kleine Gruppen sind möglich.

Alle nachfolgend aufgeführten Termine, sind abhängig von der aktuellen Lage.

19. Juni, 11.00 Uhr        - Präsentation des Buches

                              Die Geschichte der jüdischen Gemeinde  

                                      Stavenhagens

 

                          Autorin: Dorothee Freudenberg

                          Herausgeber: Verein alte Synagoge Stavenhagen e.V.

                                       Landeszentrale für politische Bildung M-V

                          Unter den derzeitigen Bedingungen ist nur ein  

                                      begrenzter Personenkreis möglich, sodass                  

                                      persönliche Einladungen erfolgen. Sollte es

                                      weitere Interessenten geben, wenden Sie sich    

                                      bitte vorher an uns.

26. Juni, 17.00 Uhr        Finissage der Ausstellung

Hass vernichtet 

von Irmela Mensah-Schramm

zum Abschluss der Ausstellung sprechen und diskutieren

Irmela Mensah-Schramm (angefragt)

und

Dr. Dietmar Bartsch, MdB, Fraktionsvorsitzender die LINKE

 zum 

Umgang mit Rechtsextremismus und Verschwörungstheorien

20. August, 19.00 Uhr        - Konzert mit dem Clarinet-Guitar Project

  Csenge-Hartl Solymosi (Klarinette) &    

                                   Bence Hartl (Gitarre) (Ungarn)

6. September, 19.00 Uhr         - Kammermusik

   für Violoncello und Harfe

   mit

   Friederike Fechner (Violoncello) &    

   Sophia Warczak  (Harfe)

17. September, 18.00 Uhr         - Konzert

                                   mit dem Gr0ßen Gitarrenensemble

     der Musikschule Malchin

13. September                Tag des offenen Denkmals

        Der Tag ist in der bisherigen Form durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz abgesagt.    

               Nutzen Sie unsere Homepage.

27. September                Theater

                                mit

                                Cornelia Gutermann-Bauer

Das wahre Leben ist doch anders!

nach Anton Tschechow

29. September                - Konzert im Rahmen der Synagogenrundfahrt des Usedomer

   Musikfestivals

   Veranstalter: Usedomer Musikfestival

6. November, 20.00 Uhr        - Konzert (Zusatzkonzert)

                                   Im leisen Verschwinden der Landschaft

                                    mit

                                    (IC) Falkenberg

                                    Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

7. November, 20.00 Uhr        - Konzert

                                  Im leisen verschwinden der Landschaft

                                  mit

                                  (IC) Falkenberg

                                  Die gekauften Karten behalten ihr Gültigkeit.

24. Oktober, 19.00 Uhr        - Konzert

   mit dem Vokalensemble Papillon

9. November, 19.00 Uhr         - Lesung

   mit Reinhard Simon

    (Verein Domjüch, Neustrelitz)

13. November, 19.00 Uhr         - Konzert mit Günter Gall (Gesang,  

   Rezitation, Gitarre)

    & Konstantin Vassiliev (Gitarre)

16. November                        - Konzert zu den internationalen Tagen jüdischer Musik

                                  mit Schwerpunkt: Leonhard Cohen

                                  und Workshop für Schüler

                                  Veranstalter: Usedomer Musikfestival

27. November, 19.00 Uhr         - Ausstellungseröffnung

   Auschwitz. 75 Jahre danach. Gedenken    

   und Lernen.

   Ausstellung von Schülern und Absolventen      

    des Hans-Dietrich-Genscher-Gymnasiums  

    Halle