EduCamp meets #OERcamp

Briefing für Sessiongebende und Teilnehmende

Hallo 👋

Wie schön, dass Du beim Barcamp dabei bist!

Mit diesem Briefing geben wir Dir alle relevanten Informationen rund um Zoom.

Solltest Du selbst eine Session anbieten, bekommst Du hiermit zudem Tipps und Tricks, die Du für den erfolgreichen Ablauf Deiner Session brauchst.  

👉 Jetzt noch eine eigene Session einreichen!

Solltest Du noch Fragen oder Anmerkungen haben, dann melde Dich gerne bei uns unter kontakt@oercamp.de oder Telefon +49 40 340 686 33.

Zugang zu Zoom

Wir nutzen für die Durchführung der Veranstaltung die Video-Konferenz-Plattform Zoom. Der Link zum Plenum wird am Morgen der Veranstaltung im Sessionplan verlinkt.

Es gibt drei Varianten, wie Du mit Zoom am Barcamp teilnehmen kannst:

Das Gerät, mit dem Du teilnimmst, sollte über eine Kamera sowie ein Mikrofon verfügen, damit die anderen Teilnehmenden Dich hören und sehen können.

Wenn Du via ZOOM-Software oder via App auf Deinem Tablet oder Smartphone teilnehmen möchtest, installiere bitte nach dem Klick auf den Raum-Link die entsprechende Application. Du wirst dann durch den Installationsprozess der Software geführt.

Wenn Du keine eigene Session anbietest, kannst Du auch einfach via Browser beim Barcamp teilnehmen. Dafür musst Du nur den Installationsprozess der Software abbrechen und den Zugang via Browser auswählen.

Eine eigene Session einreichen

Wir freuen uns schon sehr auf das gemeinsame Barcamp mit Dir!

Barcamp bedeutet, dass das Programm und die Referierenden aus den Teilnehmenden entstehen. Alle, die ein Thema bei dem Online-Barcamp vorstellen oder diskutieren möchten, können dies im Rahmen eigener Sessions tun. Das kann die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen zu Best Practice und Tools sein oder auch der Austausch zu einer gemeinsamen Leitfrage.

Besonders am EduCamp meets OERcamp – online ist, dass Du an zwei Tagen eine Session anbieten kannst. Am Samstag, 10. Oktober 2020, finden 40 minütige Session statt.

Am Sonntag ist dann zudem Zeit für Werkstatt-Sessions. Dies sind 3,5-stündige Sessions zum gemeinsamen Arbeiten, für Hands-On-Projekte und alles andere, wofür eine einstündige Session nicht reicht.

Die Sessionplanung beginnt jetzt! 👉 Jetzt noch eine eigene Session einreichen!

Sollte das Format für Dich neu sein, ist das gar kein Problem! Zu Beginn des Barcamp findet noch eine Einführung in die Methode statt. Vorkenntnisse sind also nicht notwendig!

Eine eigene Session durchführen

Deine Session wird als Meeting-Raum angelegt und bringt folgende Funktionen mit: Video aller Teilnehmenden, Audio aller Teilnehmenden, Chat, Bildschirm teilen, Whiteboard und Breakout Räume nutzen.

In jedem Sessionraum gibt es einen Technik-Engel, der Dich bei Fragen zu Zoom unterstützt. Du erkennst ihn am (Team) im Namen.

Wir veröffentlichen die Links zu den Sessionräumen am Morgen der Veranstaltung im Sessionplan, um mögliches “Zoom-Trolling” zu umgehen.

Du kannst Dich schon jetzt auf Deine Session vorbereiten. Unter dem Punkt Nutzung von Zoom findest Du hierzu weitere Technik-Details.

Nutzung von Zoom

Für Deine Session stellen wir Dir Zoom-Räume zur Verfügung! Die Links zu den Räumen findest Du im Sessionplan.

Hast Du  

Du solltest außerdem:

Während Deiner Session hast Du außerdem diese Möglichkeiten:

Liebe Grüße
Dein EduCamp meets OERcamp – online Team