Am Montag, 23.September verstarb unser langjähriges Vereinsmitglied Alfred Wulf während eines Einsatzes für die 4.Mannschaft nach einem Herzinfarkt. Die sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen und Wiederbelebungsversuche des danach eintreffenden Notarztes konnten Alfred nicht mehr helfen. Er wurde 69 Jahre alt. Wir verlieren mit Alfred Wulf nicht nur unseren Spitzenspieler der 4. Mannschaft und jederzeit auch einsatzbereiten Ersatzspieler für höhere Mannschaften, sondern auch einen guten Freund, der bereits 1988 in den Verein eingetreten ist und sich auch gerne bei den geselligen Veranstaltungen eingebracht hat.