Einladung und Ausschreibung
Orientierungslauf-Winterlaufserie Nord 2017/2018

4. Lauf am Sonntag, 11.3.2018

Ausrichter: ​OSC Hamburg e.V.

Bahnlegung:​ Tim Schröder

Bahnkontrolle: Jörg Höfer

Karte: Bergedorfer Gehölz, ISOM 2017, 1:10.000, Stand 2018

Gelände: Das Gelände ist eiszeitlich geprägt und steigt von der Bille relativ steil an. Das Wegenetz ist dicht und die Belaufbarkeit überwiegend gut.

Treffpunkt:​ Parkplatz am Billtalstadion / Reinbeker Weg in Hamburg-Bergedorf (Navi: Hamburg, Reinbeker Weg 74 / GPS: 53.4926044,10.2266441). Keine öffentlichen Toiletten und keine Duschen.

Anreise mit dem HVV: ​ Aus der Hamburger Innenstadt mit der S21 bis zum Bahnhof Bergedorf, dann mit Bus 135 bis zur Haltestelle Pfingstberg oder Schlebuschweg. Von dort max. 5 Minuten Fussweg.

Organisation: Es gibt vier verschiedene Bahnen. Jeder Läufer kann auf beliebig vielen Bahnen starten. Die Organisation entspricht einem Trainingslauf. Es erfolgt eine Wertung auf jeder Bahn sowie für die Läufer, die vier Bahnen erfolgreich absolviert haben. Postenkontrolle mit Sportident.

Strecken:
Bahn A ca. 2,1 km, 60 m Steigung, leichte Orientierung
Bahn B ca.
2,7 km, 140 m Steigung, mittelschwierige Orientierung
Bahn C ca.
3,5 km, 170 m Steigung, schwierige Orientierung

Startzeiten: ​Die Startzeiten sind ist frei wählbar. Startmöglichkeiten von 11:00 bis 12:30 Uhr. Trainingsende 13:30 Uhr.

Anmeldung:​ bis Sonntag, 4. März 2018 per E-Mail an ​meldung@osc­-hamburg.de​, bitte Name, Verein, SI-Chip-Nr und gewünschte Bahnen angeben. Nachmeldungen sind nur möglich soweit Karten vorhanden sind.

Termine der OL-­Winterlaufserie Nord 2017/2018:
http://www.sc-klecken.de/das-sportangebot/orientierungslauf/winterlaufserie-nord-2017-2018 
31. Dezember: 1. Lauf Winterserie, Oevelgönne, SC Klecken
28. Januar: 2. Lauf Winterserie, Meyers Park und Heimfelder Holz, OSC Hamburg
25. Februar: 3. Lauf Winterserie, Bendestorf, SC Klecken
11. März: 4. Lauf Winterserie, Bergedorfer Gehölz, OSC Hamburg