Abwesenheit vom Unterricht in Klasse 5-9

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

unser individualisierter Ganztag und unser großes Differenzierungsangebot bieten unseren Schülern vielfache Möglichkeiten individueller Förderung. Darin eingebunden sind viele verschiedene Personenkreise, Klassen-, Förder- und Differenzierungslehrer, Koordinatoren, aber auch externe Lernzeit- und AG-Mitarbeiter. Für unsere weitere Zusammenarbeit wünschen wir uns, dass Sie ab dem Schuljahr 2016/2017 verbindlich die unten stehenden Vereinbarungen mit uns zu tragen. Sie dienen der Erleichterung der Kommunikation und zur Absicherung des Versicherungsschutzes sowie der Schulpflicht.

Ihr Kind ist erkrankt:


Ihr Kind erkrankt vor Ende der Unterrichtszeit


Ihr Kind muss während der Unterrichtszeit einen nicht verschiebbaren Termin wahrnehmen.

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang sehr darum bitten, Arzt- und ähnliche Termine wann immer möglich in die Kurztage Ihrer Kinder zu legen, auch Lernzeiten, Hausaufgabenbetreuung und AGs sind an unserer Schule Teil der Schulpflicht, genauso wie der Vormittagsunterricht. Diese Regelung ermöglicht es Ihren Kindern deutlich früher nach Hause zu kommen als an vergleichbaren Gymnasien üblich.


Sie möchten Ihr Kind ganztägig vom Unterricht befreien / beurlauben lassen.


Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mitarbeit.

Millard, Schulleiter