Hands On Digital Media: Internetportale für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer

Ergebnisse der Sichtung verschiedener Internetportale für Lehrerinnen und Lehrer (im Rahmen des Hands On-Workshop vom 18.11.2015)


Name des Portals & URL

www.zum.de

Trägerschaft

“100% eine Bewegung "von unten", die vom Engagement der beteiligten Lehrerinnen und Lehrer sowie anderer interessierte Personen lebt und sich weitgehend ohne staatliche oder kommerzielle Zuwendungen selbst organisiert und finanziert.”

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

ZUM-Pad, ZUM-Wiki, Fächer; Grundschule

Portale (Linkliste)

Fokussierung des Bereichs: ZumWiki

offene Plattform für Lehrinhalte und Lernprozesse

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Unterrichtsmaterialien für alle Fächer, alle Schulformen, auch für die berufliche Bildung, sowie spezielle Themen wie: Anthropologie, Umwelterziehung etc., Tutorial zur Wiki-Erstellung, interaktive Übungen.

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Hängt vom Bereich ab, da es von ehrenamtlicher Mitarbeit abhängt.

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Keinen Schwerpunkt, da die Seite alle Themenbereiche bearbeitet.

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Kommt auf das Fach an, da es ehrenamtlich ist. Insgesamt wechselhaft, aber facettenreich.

Z.B.: Hauswirtschaft wird sehr wenig aufgegriffen.

Übliche Differenzen zwischen Natur- & Gesellschaftswissenschaften sind nicht deutlich vorhanden.

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Ehrenamtliche LehrerInnen, mit Account darf sich jeder beteiligen. Jeder kann sich anmelden

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Insgesamt relativ übersichtlich, aber dadurch, dass viele verschiedene Personen Dinge einstellen und bearbeiten können, ist die Darstellung nicht einheitlich.

Weitere Kommentare

Durch Verlinkungen zu anderen Portalen ist es eine schöne Möglichkeit unsystematisch weiterzusuchen


Name des Portals & URL

4teachers

http://4teachers.de/

Trägerschaft

4teachers ist eine kostenlose Kommunikationsplattform von und für Lehrer. Im Mittelpunkt steht der Austausch von Erfahrungen, Ideen und Unterrichtsmaterialien.

4teachers wird durch ein Team von über 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern (Redakteuren) betreut und gepflegt. Die Finanzierung des Projekts erfolgt über Werbung und Spenden.

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Unterrichtsmaterialien, Blogs, Stellenangebote, Unterrichtsmaterialien, Comunity, Wiki, Foren, Bibliothek

Fokussierung des Bereichs: Forum Informatik

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Unterrichtsentwürfe, Problematiken auf die man im Unterricht und/oder mit Schülern stoßen kann und wie man mit ihnen umgeht

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Kommt auf den an, der es reinschreibt

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Gefahren und Probleme im Internet und der Einsatz von mobilen Endgeräten

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Da viel diskutiert wird, sind die Inhalte natürlich nicht immer neutral, aber die Qualität ist ansprechend.

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Registrierte Benutzer, überwiegend Lehrer

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Die Website hat ein weit verbreitetes Design, also relativ intuitiv

Weitere Kommentare


Name des Portals & URL

http://www.lehrerfreund.de/

Trägerschaft

Lehrerfreund GmbH

Schulstr. 39

D-79111 Freiburg

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Unterrichtsmaterial, Notenschlüsselrechner, Seitenzahlrechner, Inhaltsverzeichnis

Fokussierung des Bereichs: Unterrichtsmaterial

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Unterrichtsmaterialien und Unterrichtsverlaufsplan

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Sehr ausführliche Verlaufspläne und ausführliche Themenaufbereitung.

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Deutsch, Geschichte, Politik

http://www.lehrerfreund.de/technik:

Technisches Zeichnen, Mathematik, Technologie (MINT & Beruf)

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Gute Qualität

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

andere Lehrkräfte

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

klar strukturiert, auch für Anfänger nutzbar

Weitere Kommentare

Kostenpflichtige Inhalte werden wahrscheinlich folgen (Gründung der GmbH in 2015) Bisher ist alles kostenlos.


Name des Portals & URL

http://www.lehrer-online.de

Trägerschaft

Lehrer-Online ist eine Service- und Informationsplattform von der Eduversum GmbH.

Die Eduversum GmbH als Verlag und Bildungsagentur realisiert und betreut Bildungsprojekte für Ministerien, Verbände und Unternehmen. Unsere vielfältigen Zielgruppenzugänge – ob klassisch oder digital – machen uns zum reichweitenstärksten Anbieter von Schulkommunikation in Deutschland.

 

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

-Unterrichtsmaterial und Arbeitsblätter für alle Fächer

-Lehrerforum

-Medienkompetenz: Unterrichtsmethoden und Didaktik

-Dossier (Alle Schriftstücke zur einem Thema)

Fokussierung des Bereichs: Lehrerforum

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

-Online Umfrage

-Diskussionsbeiträge

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Befasst sich in tiefen Wissen und hinterfragt kritisch.

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Breit aufgestellt, da es sich um ein Forum handelt.

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Gute Qualität: eigene Erfahrungen und Werte von vielen Teilnehmern

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Lehramtsinteressierte,angehende Lehrer & Lehrer

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

-Werbung stört!

-Überthemen finden zur besserer Übersicht

Weitere Kommentare

Gute intuitive Bedienung


Name des Portals & URL

http://www.bildungsserver.de

Trägerschaft

Der Deutsche Bildungsserver ist der zentrale Internet Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland.

Als von Bund und Ländern getragenes nationales Web Portal stellt er allen mit Bildungsthemen befassten Professionen sowie einer breiten Öffentlichkeit qualitativ

hochwertige, redaktionell gepflegte Informationsangebote zur Verfügung.

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Als zentraler Wegweiser zum Bildungssystem in Deutschland bietet der Deutsche Bildungsserver allen Interessierten Zugang zu hochwertigen Informationen und Internetquellen – schnell, aktuell, umfassend und kostenfrei. Als Meta-Server verweist er primär auf Internet-Ressourcen, die u.a. von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, Forschungs- und Serviceeinrichtungen und Einrichtungen der Fachinformation bereitgestellt werden.

Newsletter, Stellenmarkt Bildung, Recherchemöglichkeiten, Wiki, InfoBlog,edutags, Meta-Suchmaschine für Weiterbildungskurse, etc.

Fokussierung des Bereichs: edutags

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Werkzeug bzw. interaktiven Plattform, welche es Lehrkräften in Bezug auf MINT-Fächer erlaubt:

  • Lesezeichen online zu verwalten und zu organisieren;
  • diese mit Gruppen anderer Nutzer/innen zu teilen und/oder der Gesamtheit der Nutzer/innen zur Verfügung zustellen;
  • eigene Inhalte über standardisierte Formate (z.B. RSS-Newsfeeds) in das System einzuspeisen;
  • eigene Inhalte über die Verwaltung eines personalisierten Arbeitsbereiches in das System einzuspeisen.

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

50 bis 11632 Tags (Stand 18.11.2015)

Sehr umfangreich!

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Sehr breit gefächert; alles was mit Schule und Unterricht zu tun hat, auch im entferntesten Sinn.

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Ist hochwertig, da die Redaktion die Einträge nach ihren Kriterien prüft.

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

In der Rubrik „Machen Sie mit“ finden die Nutzerinnen und Nutzer Möglichkeiten der Beteiligung: Sie sind eingeladen, an einem Wiki mitzuarbeiten, im InfoBlog öffentlich Fragen zu stellen oder zu beantworten oder bei edutags gemeinsam Online-Materialien zu sammeln und zu organisieren. Über den Button „Link vorschlagen“ können die Nutzerinnen und Nutzer selbst interessante Online-Materialien, Institutionen, Homepages oder Veranstaltungen in bestimmte Datenbanken des Deutschen Bildungsservers eintragen. Nach Überprüfung durch die Redaktion werden die Einträge ggf. in den Datenpool des Portals übernommen.

Teilweise andere Seiten von sich selber z. B. zum.de, Lehrer-online.de

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Sehr intuitiv. Es kann nach Begriffen gesucht werden oder man stöbert in den Tags zu interessanten Themengebieten

Weitere Kommentare

Sehr zu empfehlen


Name des Portals & URL

 EdChatDe

https://edchatde.wordpress.com/

Trägerschaft

#EdChatDE – ein Gemeinschaftsprojekt von Torsten Larbig und André Spang cc-by-sa3.0

Gestartet am 29.08.2013.

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Diskussion, Bloggen, Wiki

Fokussierung des Bereichs: Twitterdiskussion - “Erweiterte Lernwelten - das Schulhaus der Zukunft”

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Es Werden Quellen zur Verfügung hinsichtlich der Diskussion zur Verfügung gestellt.

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Freier Umfang innerhalb einer Stunde post-bar

700 beiträge ca. von 50-80 usern

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Ein Diskussionsschwerpunkt

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Sehr subjektiv, sehr unterschiedliche Qualitätsbeiträge

“Ich hab's mit CBB noch nicht probiert, aber in der Oberstufe halte ich das für denkbar. https://t.co/hQ0NB0Z7e9

“Ja, es hilft mir ja nix, 20x ne Aufgabe zu wiederholen, wenn die Lektion begriffen ist. Materialien sind da anders. #EdChatDE”

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Freiwillige interessierte (Lehr-)Personen

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Für Twitteruser recht intuitiv, ansonsten über einen #

Weitere Kommentare

-


Name des Portals & URL

Fachportal Pädagogik: http://www.fachportal-paedagogik.de/start.html

Trägerschaft

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Freier Zugang zu wissenschaftlichen Quellen:

Literaturdatenbanken, Forschungsdatenquellen, umfassende Informationssammlungen zu verschiedenen Aspekten der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung.

Bereiche: Metasuche (Pädagogik-Datenbanken), FIS Bildung, pedocs, Forschungsdaten Bildung, Guide Bildungsforschung

Fokussierung des Bereichs: pedocs

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Wissenschaftliche Publikationen (elektronische Volltexte) im Bereich Pädagogik: Abschlussarbeiten, Dissertationen, Artikel von aus Zeitschrifen, Bücher….

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

sehr Umfangreich. Zu allen eingegebenen Stichworten gab es zahlreiche Treffer

alle Dokumente können heruntergeladen werden

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

Didaktik, Methodik, Bildung aber im Grunde alles, was mit Pädagogik zu tun hat

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Unterschiedlich, je nach Publikation (konnte leider nur ein paar “anlesen”

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Jeder, der sich registriert kann Dokumente hochladen

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Gut. Möglichkeit zur Erweiterten Suche, Sortierung nach unterschiedlichen Kriterien….

Keine App bzw. eigene Ansicht für mobile Geräte, ließ sich auch mit dem Smartphone dennoch ganz gut bedienen

Weitere Kommentare

  • Alle Dokumente können kostenlos heruntergeladen werden


Name des Portals & URL

Lehrerzimmer

www.herr-rau.de/wordpress/

Trägerschaft

Ein Lehrerblog, geschrieben von Thomas Rau- Lehrer in den Fächern Deutsch, Englisch, Informatik an einem bayrischen Gymnasium.

Möglichkeiten & Bereiche des Portals

Eindrücke über den Alltag eines Lehrers.

In einem Inhaltsverzeichnis sind alle Beiträge alphabetisch geordnet.

In den Kategorien auch fachbezogene Beiträge

Fokussierung des Bereichs:

Was für Inhalte / Materialien / Möglichkeiten sind zugänglich?

Wie umfangreich sind die Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Welche thematischen Schwerpunkte finden sich?

thematische Schwerpunkte bilden der Lehreralltag und das vorstellen von Konzepten bezogen auf die einzelnen Fächer

Wie erscheint die Qualität und Neutralität der Inhalte / Materialien / Möglichkeiten?

Macht keinen neutralen, sondern vielmehr persönlichen Eindruck

Wer erstellt die Inhalte? Existieren Beteilungs- möglichkeiten?

Die Inhalte dieses Blogs werden von einer Person erstellt. Beteilungsmöglichkeiten bestehen darin, da man die Beträge kommentieren kann.

Wie intuitiv ist die Bedienbarkeit?

Weitere Kommentare